Neuer Beitrag

NiWa

vor 4 Monaten

Willkommen zur aktuellen Leserunde der Gruppe Klassiker Leserunden.  
Wir wollen ein bisschen Leben in die altehrwürdige Literaturwelt bringen. Daher haben wir beschlossen, einige Klassiker gemeinsam zu lesen. 

Beginn: 10. April 2017 

Wichtig: Bei dieser Leserunde lesen wir unsere eigenen Bücher, es werden keine Exemplare verlost!
Für den April haben wir uns „Norden und Süden“ ausgesucht. 


Die Leserunde beginnt am 10.04.2017 und die Klassiker-Leserunden-Gruppe freut sich über jeden, der gemeinsam mit uns lesen will.:-) 

_____________________________________________________________________________ 

Wichtig ist, dass es auch von diesem Klassiker verschiedene Ausgaben gibt. 

Sollten hier markante Unterschiede auffallen, gebt bitte in der Rubrik Meine Ausgabe Bescheid, damit wir die Einteilung dementsprechend anpassen können. Soweit man sich in der Leserunde orientieren kann, ist natürlich jede Version in Ordnung. 
Wir freuen uns über zahlreiche TeilnehmerInnen! 


• Bitte schreibt eure Beiträge in die bestehenden Kategorien, damit  die Leserunde übersichtlich bleibt. 
• Bitte denkt auch daran, den Spoiler-Haken zu setzen!

Autor: Elizabeth Gaskell
Buch: Norden und Süden

JoBerlin

vor 4 Monaten

Meine Ausgabe/Ich bin dabei!

Ich lese eine Ebook-Ausgabe, ich finde dort 52 Kapitel, ich denke, das entspricht der Einteilung hier.

Apfelgruen

vor 4 Monaten

Meine Ausgabe/Ich bin dabei!

Ich habe mir von Gutenberg das englische Original runtergeladen und hoffe das klappt (zum einen vom Englischen her - zum anderen bin ich nicht so der Freund von ebooks, hab auch keinen reader, sondern lese es auf dem Handy). Als Buch war's mir ehrlich gesagt zu teuer und gebraucht nicht zu finden.

Beiträge danach
139 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

sKnaerzle

vor 3 Monaten

37 - 44
Beitrag einblenden

Tinken schreibt:
. Überrascht war ich von Hales Tod und dann entsetzt, wie man eine unverheiratete Frau, deren Eltern verstorben sind, hin und her schubsen kann. Und Margaret kann froh sein, Mr. Bell zu haben, der wird sie wohl ein bisschen vor der Familie Lennox/ Shaw schützen können.

Das stimmt. Da wird ganz schön viel von Margaret erwartet. In Milton war sie ja so etwas wie der Haushaltvorstand, weil ihre Eltern vom praktischen Leben ziemlich überfordert waren und sie kommt mit der Aufgabe klar, kann sogar für andere sorgen. Und bei ihrer Tante wird sie wieder zur Salondekoration degradiert. Zumindest aber ist sie nicht mehr arm und abhängig!

sKnaerzle

vor 3 Monaten

37 - 44
Beitrag einblenden

Tinken schreibt:
Und wie kompliziert kann denn bitteschön ein Zueinanderkommen von zwei Liebenden sein.

Es braucht halt eine Weile, bis die beiden sich aneinander angepasst haben. Immerhin geht es ja nicht nur darum, den wahren Charakter des/der Geliebten kennen, die beiden müssen auch Teile ihrer Moralvorstellungen aufgeben, und das geht nicht über Nacht.

Allerdings, wo du recht hast ist dieses ewig breit aasgetappte Missverständnis, weil Margaret mit einem jungen Mann unterwegs war ihr schlechtes Gewissen wegen einer Lappalie. Das wäre sicher auch kürzer gegangen.

NiWa

vor 3 Monaten

Plauderecke

Aus den letzten Vorschlägen stehen für die Juni-Leserunde folgende Klassiker zur Wahl:

Mansfield Park - Jane Austen
Schachnovelle - Stefan Zweig
Väter und Söhne - Iwan Turgenjew
Jezebels Tochter - Wilkie Collins

Vielen Dank für die Vorschläge!

Die Abstimmung für die Juni-Leserunde ist bis 28. Mai möglich:

https://goo.gl/forms/0fJSOofjKcaaKgNC2

Apfelgruen

vor 2 Monaten

Fazit/Rezensionen
Beitrag einblenden

So, eeendlich hab ich's nun auch geschafft... mit nur zwei Monaten Verspätung. ^^ Mich konnte der Roman leider nicht wirklich überzeugen, er hatte zu viele Längen und das Ende war mir zu abrupt. Trotzdem fand ich die Geschichte an sich nicht so schlecht. Gibt von mir seeeehr knappe vier Sterne. Als Film sicher toll!

Miamou

vor 2 Monaten

Fazit/Rezensionen
@Apfelgruen

Wow...dann bin ich jetzt wirklich die Letzte :-) Ich habe letztens vor dem Schlafengehen wieder mal 2 Kapitel weitergelesen....da hat mich die Leselust gepackt und da ging es dann auch besser! Also ich werde sicher noch länger brauchen :-)

Apfelgruen

vor 2 Monaten

Fazit/Rezensionen

Miamou schreibt:
Wow...dann bin ich jetzt wirklich die Letzte :-) Ich habe letztens vor dem Schlafengehen wieder mal 2 Kapitel weitergelesen....da hat mich die Leselust gepackt und da ging es dann auch besser! Also ich werde sicher noch länger brauchen :-)

Ach du bist auch noch dabei! :D Sorry, ich hatte bei den letzten Abschnitten irgendwie keinen Nerv mehr zu kommentieren... da auch immer ewige Pausen dazwischenlagen.

Miamou

vor 2 Monaten

Fazit/Rezensionen
@Apfelgruen

Ah...ich werd auch nichts mehr kommentieren, weil alleine mit mir diskutieren is auch nicht so das Wahre :-) Und bei mir wirds auch wieder Pausen geben....ich werde mich noch so durchschlingeln :-)

Neuer Beitrag