Elizabeth George Gott schütze dieses Haus/Mein ist die Rache

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(6)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gott schütze dieses Haus/Mein ist die Rache“ von Elizabeth George

„Gott schütze dieses Haus“: Jahrhunderte lag ein Dorf im englischen Yorkshire im Dornröschenschlaf – bis ein brutaler Mord die Idylle stört: Der Dorfpfarrer entdeckt die enthauptete Leiche seines treuen Schäfchens William Teys in einer Scheune. Und neben dem Toten kauert Roberta, seine leicht debile Tochter, und behauptet: „Ich war’s.“ Danach verstummt sie …

„Mein ist die Rache“: Was als fröhliches Verlobungswochenende von Inspector Thomas Lynley und der Fotografin Deborah Cotton auf Howenstow, dem feudalen Stammsitz von Lynleys Familie geplant war, entpuppt sich nach und nach als Alptraum. Im nahe gelegenen Dorf wird ein junger Journalist bestialisch ermordet – und alle Spuren führen nach Howenstow …

Die vielen Auszeichnungen die dieser Roman erhalten hat sind absolut gerechtfertigt.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Rivalin

Excellenter Thriller! Absolut empfehlenswert!

Buecherherz79

NACHTWILD

Ein Nachmittag im Zoo wird zu einer erschreckenden Nacht.

bookvamp

Ich beobachte dich

100% Spannung, aber eine Auflösung, die mir irgendwie nicht zu 100% gefällt. 4 Sterne!

Miia

Wahrheit gegen Wahrheit

Wer einen soliden Spionage-Thriller erwartet, sollte die Finger von diesem Buch lassen.

Joachim_Tiele

Die Morde von Pye Hall

Spannend, unterhaltsam und eine Konstellation die gut umgesetzt wurde. Zum Miträtseln und in bester Agatha Chrsitie Manier.

Ladybella911

Brennende Gischt

Wieder ein spannender Fall für Liv Lammers

Alex1309

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannung Pur!

    Gott schütze dieses Haus/Mein ist die Rache

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. July 2015 um 20:51

    Klappentext: „Gott schütze dieses Haus“: Jahrhunderte lag ein Dorf im englischen Yorkshire im Dornröschenschlaf – bis ein brutaler Mord die Idylle stört: Der Dorfpfarrer entdeckt die enthauptete Leiche seines treuen Schäfchens William Teys in einer Scheune. Und neben dem Toten kauert Roberta, seine leicht debile Tochter, und behauptet: „Ich war’s.“ Danach verstummt sie … „Mein ist die Rache“: Was als fröhliches Verlobungswochenende von Inspector Thomas Lynley und der Fotografin Deborah Cotton auf Howenstow, dem feudalen Stammsitz von Lynleys Familie geplant war, entpuppt sich nach und nach als Alptraum. Im nahe gelegenen Dorf wird ein junger Journalist bestialisch ermordet – und alle Spuren führen nach Howenstow … Eigene Meinung: Das Cover ist jetzt nicht unbedingt atemberaubend, allerdings spiegelt es den Ort wieder an dem die Geschichte spielt. Das Buch steht nun schon seit einer gefühlten Ewigkeit in meinem Bücherregal, ich habe es mir mal auf dem Flohmarkt gekauft, weil der Klappentext so toll war und zwei Geschichten in einem Band ^^ Der Schreibstil ist unheimlich berauschend, Spannung und Detail sind wunderbar aufeinander abgestimmt, von der ersten bis zur letzten Seite wunderbar aufgebaut und abgelassen. Die Charaktere sind detailreich und mit viel Tiefe beschrieben. In beiden Geschichten erstaunt mich die Autorin mit ihrer Fülle an Informationen aber auf eine Art, sodass man nicht das Gefühlt hat, überrumpelt zu werden. Besondere Freude an dem Buch hat mir bereitet, das einfach alles schlüssig war, jedes noch so kleine Detail war nachvollziehbar. Es blieben am Ende der beiden Geschichten keine Fragen über. Ich hatte nicht einmal das Gefühl, das die Geschichten trist oder realitätsfern sind und das macht für mich gutes Lesen aus. Ich bin bei diesem Buch, voll auf meine Kosten gekommen und ich schätze das war nicht das Letzte was ich von Elizabeth George lesen werde. Jeder der gerne spannende Krimis liest wird hier auf seine Kosten kommen, definitiv empfehlenswert! Fazit: Ich habe es sehr bereut, das dieser „Schatz“ so lange unangetastet in meinem Regal einstaubte, denn das Buch war großartig! Detailreich und mitreißend, auf jeden Fall nicht das Letze was ich von ihr lesen werde!

    Mehr
  • Rezension zu "Gott schütze dieses Haus/Mein ist die Rache" von Elizabeth George

    Gott schütze dieses Haus/Mein ist die Rache

    Cosifan

    "Gott schütze dieses Haus" ist der erste Krimi von Elizabeth George und meiner Meinung nach ihr Allerbester. Er handelt von einem Mord in einem kleinen Dorf. Die Aufdeckung der Hintergründe, die zu diesem Mord geführt haben, ist psychologisch fein gesponnen und packend geschrieben.
    Mehr soll nicht verraten werden, sonst ist es ja nicht mehr spannend.

    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks