Elizabeth George Wo kein Zeuge ist

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(5)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo kein Zeuge ist“ von Elizabeth George

In London werden drei farbige Jugendliche ermordet, doch die Polizei reagiert verhalten. Aus Rassismus – glauben die Medien. Als man Thomas Lynley und Barbara Havers von New Scotland Yard den Fall überträgt, hat der brutale Serienmörder bereits sein viertes Opfer gefunden: Es ist diesmal weiß. Während Havers eine erste heiße Spur verfolgt, trifft Lynley die schlimmste persönliche Tragödie seines Lebens. • Thomas Lynley und Barbara Havers ermitteln wieder! • „Tatort“-Kommissarin Sabine Postel ist ein Garant für Hochspannung.

Stöbern in Krimi & Thriller

Pannfisch für den Paten

Witzig, spannend und ein überraschendes Ende. Wie immer - tolles Buch mit Thies Detlefsen.

Binchen80

Wahrheit gegen Wahrheit

Als wäre das Leben zwischen Familie und Karriere nicht schon aufregend genug, hat Vivian einen russischen Schäfer zum Ehemann.

dj79

Das Böse in deinen Augen

Dieser Psychothriller fing zwar sehr gut an, im Verlauf entwickelte es sich jedoch immer mehr zu einem frustrierenden Leseerlebnis.

Ambermoon

Tiefer denn die Hölle

Wieder einmal ein toller Krimi aus der Feder des Autorenduos Gallert und Reiter, den ich nur weiterempfehlen kann und mir voller Punktzahl

Gelinde

In ewiger Schuld

Leider sehr langatmig und erst am Schluss wirklich spannend!

ThrillerKiller

Aus nächster Nähe

Wieder ein gelungener Thriller von LS Hawker. Gern mehr!

AberRush

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wo kein Zeuge ist" von Elizabeth George

    Wo kein Zeuge ist

    Antigone

    16. May 2007 um 00:54

    Ein neuer Fall für Thomas Lynley und Barbara Havers von New Scotland Yard. Drei farbige Jugendliche werden in London ermordet. Doch erst beim vierten Opfer des Serienmörders werden die beiden hinzugezogen. Besonders die Presse greift dies auf, und fragt nach dem Warum, und präsentiert auch gleich die Antwort, denn das letzte Opfer ist weiß. Man spricht von Rassismus. Wie immer überzeugend und aktuell. Auch die Geschichte um das Leben von Thomas Lynley geht weiter, und nimmt gegen Ende eine fatale Wendung. Es ist angenehm der Stimme von Sabine Postel zuzuhören.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks