Elizabeth Gilbert

(1.191)

Lovelybooks Bewertung

  • 1820 Bibliotheken
  • 17 Follower
  • 60 Leser
  • 242 Rezensionen
(359)
(397)
(284)
(103)
(48)
Elizabeth Gilbert

Lebenslauf von Elizabeth Gilbert

Elizabeth Gilbert, geboren am 18. Juli 1969 in Waterbury, Connecticut, wächst bei ihren Eltern auf einer Christbaumschule auf. Elizabeth erlebt auf der Baumschule eine Kindheit ohne Fernsehen fernab jeglicher Nachbarn. Sie und ihre Schwester vertreiben sich daher die Zeit mit dem Lesen von Büchern und dem Schreiben kleiner Geschichten. Nach dem Schulabschluss geht Elizabeth Gilbert an die New York University, wo sie den Bachelor in Politikwissenschaften abschließt. Die ersten Jahre nach dem Studium verbringt sie mit zahlreichen Reisen quer durch das Land und die Welt, mit Gelegenheitsarbeiten als Kellnerin oder Köchin, sowie dem Schreiben von Kurzgeschichten. So arbeitet sie als Kolumnistin für die Zeitschriften „spin“ und „Gentlemen’s Quarterly (GQ)“. Sie verschafft der New Yorker Bar „Coyote Ugly“ Berühmtheit, indem sie 1997 für das GQ den Artikel "The Muse of the Coyote Ugly Saloon", verfasst, der von ihren Erlebnissen als Kellnerin in der Bar berichtet. Die Geschichte sorgt für so viel Aufsehen, dass sich der Produzent Jerry Bruckheimer dazu entschließt der Bar einen Kinofilm mit dem Titel „Coyote Ugly“ zu widmen. 1993 wird Elizabeth Gilberts erstes literarisches Werk veröffentlicht: Das Magazin „Esquire“ druckt eine ihrer Kurzgeschichten unter der Überschrift „The Debut of an American Writer“ ab. 1997 publiziert sie den Kurzgeschichtenband „Pilgrim“(dt.: „Elchgeflüster“, 1999), für das sie den „Pushcart Prize“ erhält. 2000 stellt sie ihren ersten Roman mit dem Titel „Stern Men“ (dt. „Hummerkrieg“) fertig. 2002 folgt die Biographie des Naturabenteurers „The Last American Man“, der es bis in das Finale des „National Book Awards“ schafft. Ihr persönlicher Reisebericht „Eat Pray Love“ (Untertitel der deutschen Ausgabe: „Eine Frau auf der Suche nach allem quer durch Italien, Indien und Indonesien“) aus dem Jahr 2006 verkauft sich über sieben Millionen Mal und liegt mittlerweile in über 30 Sprachen vor. Das Buch schildert eine einjährige Weltreise, die Elizabeth Gilbert nach ihrer Scheidung zur Selbstfindung unternommen hatte. Es schafft auf Anhieb den Sprung in die Spitze der Bestsellerliste der New York Times und behauptet sich dort die nächsten zwei Jahre. Das Buch wurde 2010 mit Julia Roberts in der Hauptrolle verfilmt. Elizabeth Gilbert wurde vom Forbes Magazin zu den 100 einflussreichsten Menschen erklärt. Sie lebt heute in Hudson Valley. Ihre große Schwester Catherine Murdock ist ebenfalls Schriftstellerin. Ihr aktueller Roman ist 2013 unter dem Titel "Das Wesen der Dinge und der Liebe" erschienen.

Bekannteste Bücher

Big Magic

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Wesen der Dinge und der Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Eat, Pray, Love

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Ja-Wort

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte amerikanische Mann

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Hummerkrieg

Bei diesen Partnern bestellen:

Elchgeflüster

Bei diesen Partnern bestellen:

L'empreinte de toute chose

Bei diesen Partnern bestellen:

I ze Cie nie opuszcze...

Bei diesen Partnern bestellen:

Kuchnia prababci

Bei diesen Partnern bestellen:

Het hart van alle dingen

Bei diesen Partnern bestellen:

Toewijding

Bei diesen Partnern bestellen:

Bir Yosunun Parmak Izleri

Bei diesen Partnern bestellen:

The Signature of All Things

Bei diesen Partnern bestellen:

At Home on the Range

Bei diesen Partnern bestellen:

Spis Elsk Lev

Bei diesen Partnern bestellen:

Mange, Prie, Aime

Bei diesen Partnern bestellen:

Comprometida / Committed

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ...sehr gut...

    Eat, Pray, Love
    Lesebegeisterte

    Lesebegeisterte

    17. June 2017 um 10:06 Rezension zu "Eat, Pray, Love" von Elizabeth Gilbert

    Eine Frau geht auf eine Reise um sich selbst wieder zu finde. Italien, Indien und Bali wo sie auf den hübschen Felipe trifft. Ein wunderschönes Buch, hat mir sehr gut gefallen. Unbedingt lesen und den Film anschauen!!

  • Zum Dank verpflichtet.

    Eat, Pray, Love
    VoiPerkele

    VoiPerkele

    25. May 2017 um 10:10 Rezension zu "Eat, Pray, Love" von Elizabeth Gilbert

    Elizabeth Gilbert hat mir mit ihrem Buch aus einer schwierigen Lage geholfen.Man kann nicht oft von sich behaupten, dass ein Buch das eigene Leben verändert hat.Ich habe das Glück zu behaupten: EAT.PRAY.LOVE hat mein Leben verändert, bereichert, erleichtert. Als ich anfing zu lesen, stellte sich heraus, dass Elizabeth Gilbert teilweise ganz genau die Selbstzweifel und Gedanken hatte, wie ich.Manchmal sogar ganz genau der gleiche Wortlaut.Nach und nach erfuhr ich, wie Liz mit ihren Problem umgeht und sie Schritt für Schritt ...

    Mehr
  • Eat Pray Love

    Eat, Pray, Love
    yasminbossert

    yasminbossert

    26. April 2017 um 18:03 Rezension zu "Eat, Pray, Love" von Elizabeth Gilbert

    Ich war überrascht wie gut das Buch war. Die ersten paar Kapitel haben mich nicht begeistert, aber danach konnte ich gar nicht mehr aufhören darin zu lesen. Es hat mich restlos überzeugt und ist eine unglaublich tolle Geschichte inspiriert vom wahren Leben.

  • Eat, Pray, Love - Elizabeth Gilbert

    Eat, Pray, Love
    wortkulisse

    wortkulisse

    19. April 2017 um 17:42 Rezension zu "Eat, Pray, Love" von Elizabeth Gilbert

    Als ich im vergangenen Sommer angefangen habe, wöchentlich einen Yogakurs zu besuchen – mit der Absicht, etwas gegen meine Verspannungen und Rückenschmerzen zu machen -, habe ich mich irgendwann mehr mit dem Thema beschäftigen wollen und einen seichten Einstieg gesucht. Mir kam der Film Eat, Pray, Love mit Julia Roberts in den Sinn, den ich schon vor einer gefühlten Ewigkeit geschaut hatte und ehrlich gesagt grässlich kitschig und unglaubwürdig fand. Nachdem ich aber ein wenig gegoogelt und mir eine Freundin versprochen hatte, ...

    Mehr
  • Ganz anders als gedacht

    Eat, Pray, Love
    krachfahl

    krachfahl

    06. April 2017 um 14:02 Rezension zu "Eat, Pray, Love" von Elizabeth Gilbert

    Nachdem ich das Buch Big Magic von Elizabeth Gilbert gelesen und ihre TED Talks angeschaut hatte, wolle ich unbedingt auch dieses Buch von ihr lesen. Ich ging mit völlig falschen Erwartungen an das Buch dran.Ein unglaubliches Glück für mich, dass ich ihr Vorwort zum zehnjährigen Jubiläum des Buches, als Vorwort drin hatte, denn ich weiß nicht, ob ich sonst bis zum Schluss durchgehalten hätte. Es gab Moment, wo ich die Augen verdrehte und dachte: "Oh Mann, jetzt reiß dich aber mal zusammen, die Welt geht nicht unter wegen einer ...

    Mehr
  • Tolles Buch und toller Film

    Eat, Pray, Love
    Amber144

    Amber144

    30. March 2017 um 16:00 Rezension zu "Eat, Pray, Love" von Elizabeth Gilbert

    Ich hatte zuerst den Film gesehen, der mir sehr gut gefallen hat. Deswegen habe ich mir auch das Buch gekauft und wurde nicht enttäuscht. Ab und zu fand ich es sehr langstmig, aber trotzdem lesenswert

  • Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    ACHTUNG! DIES IST EINE CHALLENGE UND KEINE VERLOSUNG ODER LESERUNDE! 
 ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN!  Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017 Ein neues Jahr bricht an und wir wollen es bunt und farbenfroh machen. Wie auch in den letzten Jahren, wird jeder Monat einer anderen Farbe gewidmet. Auch die Zusatzaufgaben kommen wieder zum Einsatz, jedoch in etwas anderer Form als bisher.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere  Farbe im Vordergrund. 
Lest dazu ein Buch, dessen Cover vorrangig in der vorgegebenen Farbe ...

    Mehr
    • 811
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4628
    LimitLess

    LimitLess

    28. December 2016 um 22:30
  • Ein Jahr Auszeit

    Eat, Pray, Love
    Buderballa

    Buderballa

    19. October 2016 um 10:27 Rezension zu "Eat, Pray, Love" von Elizabeth Gilbert

    Ich lieeeebe dieses Buch. Ich habe die Geschichte vor ungefähr 2 Jahren gelesen, den Film -mit Julia Roberts in der Hauptrolle- also vorher gesehen. Da aber der Abstand groß war, hat es mich nicht weiter gestört. Mir gefallen Film und Buch sehr gut. Die Geschichte ist autobiographisch. Elizabeth Gilbert beschloss nach einer schlimmen Scheidung von ihrem Mann und einer schweren Trennung von ihrem Freund, New York für ein Jahr hinter sich zu lassen. Schlemmen in Italien, Meditationslehre in einem inidischen Ashram und zu guter ...

    Mehr
  • Im Vergleich zum Film...

    Eat, Pray, Love
    aurelchen_

    aurelchen_

    06. August 2016 um 13:42 Rezension zu "Eat, Pray, Love" von Elizabeth Gilbert

    Obwohl das Buch bereits im Jahr 2006 erschienen ist, habe ich es erst jetzt, 10 Jahre später geschafft, es zu lesen, obwohl es seit Ewigkeiten ganz oben auf meiner Wunschliste stand. Den Film zum Buch kenne ich hingegen schon einige Zeit und ich muss sagen: es handelt sich hierbei um einen meiner Lieblingsfilme.Umso gespannter war ich, das Buch im Vergleich dazu zu lesen. Es handelt sich bei "Eat pray love" um eine unglaubliche Lebensgeschichte, die inspirierender nicht sein könnte! Elizabeth Gilbert nimmt uns mit, auf eine Reise ...

    Mehr
  • weitere