Elizabeth Gilbert Big Magic - Creative Living Beyond Fear

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(4)
(3)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „Big Magic - Creative Living Beyond Fear“ von Elizabeth Gilbert

Readers of all ages and walks of life have drawn inspiration from Elizabeth Gilbert. Now, this beloved author digs deep into her own life to share her wisdom and unique perspective about creativity. With profound empathy and generosity, she ponders the mysterious nature of inspiration, asking us to embrace our curiosity, tackle what we most love and face down what we most fear. Whether we are looking to create art, address challenges in our work, give ourselves permission to embark on a dream long deferred, or simply to infuse our everyday lives with more mindfulness and passion, Big Magic cracks open a world of wonder and joy.

Elizabeth Gilbert gelingt es mit ihrem Buch, dass man über sein Leben nachdenkt und Mut zur eigenen Kreativität hat. Inspirierend!

— AnneEstermann

Elizabeth Gilbert zurück in Bestform!

— trivia_brain

Witzig und inspirierend

— LeBoudoir

Geschafft...Gut die letzte Hälfte ging dann zum Glück etwas besser.Anders als erwartet trifft es wohl am Besten

— Lagoona

Zu 20% eine Autobiografie, zu 10% ein Ratgeber, zu 30% eine Huldigung ihres Erfolges durch „Eat Pray Love“ und zu 40% esoterischer Blödsinn.

— Moep

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Big Magic

    Big Magic - Creative Living Beyond Fear

    TanjaJahnke

    10. November 2015 um 16:13

    Ich muss gestehen, dass mich dieses Buch sehr angestrengt hat. Einerseits waren die Anekdoten, Vergleiche und Denkansätze sehr interessant. Sie regen zum Nachdenken an und dazu sein Leben und sich selbst aus einer anderen Warte zu sehen. Ängste, Ideen und Kreativität einen "Körper" zu geben.  Aber irgendwie empfand ich alles Beispiele und Erklärungen als sehr lang, sodass sich mir persönlich kein roter Faden auftat und ich immer wieder ins Stocken geriet und den Anschluss verloren habe. Ich gebe diesem Buch 2 von 5 Sternen und hoffe, dass andere weniger Schwierigkeiten haben als ich sie hatte.

    Mehr
  • Nichts geht über die Spiritualität, oder doch?

    Big Magic - Creative Living Beyond Fear

    Cuty

    16. October 2015 um 17:45

    Wie man an meinen verschiedensten Leseupdates sehen kann, bin ich mit diesem Buch durch viele Emotionen gegangen. Mal war ich motiviert, mal genervt, und sogar enttäuscht. Mir wurde es einfach zuviel. Auf mich wirkt dass Buch wie eine Werbeplattform für ihre Bekanntschaften, die übrigens auch Autoren sind. Sie wiederholt sich einfach in jedem Kapitel und preist ihren Bestseller "Eat Pray Love" tausend mal an. Am liebsten hätte ich eine Strichliste gemacht, aber dafür hätte ein Block wahrscheinlich nicht gereicht.  Ich würde es nicht empfehlen, wenn man erwartet, dass sich danach das Leben grundlegend ändert und man eine andere Einstellung bekommt.

    Mehr
  • Big Magic - auf der Suche der Magie des Buches...

    Big Magic - Creative Living Beyond Fear

    Lagoona

    08. October 2015 um 01:19

    311 Seiten in denen Magie stecken sollte...311 Seiten, in denen ich gehofft hatte tolle, kreative Ideen, Tipps für's Leben & eine spannende Geschichte zu erleben...Ich habe ehrlich gesagt völlig falsche Erwartungen an dieses Buch gehabt...nach diesem Titel...nach den großartigen Ankündigungen...nach Eat Love Pray....Ich glaub nicht , dass dieses Buch an sich so verkehrt ist, wenn es eventuell einen anderen Titel hätte, wie zum Beispiel Elizabeth Gilbert & Ihr Leben oder die Story hinter der Story...etc...BIG MAGIC wurde aus meiner Sicht als Lebensratgeber angepriesen und das ist es für mich definitiv nicht. Wenn man mit falschen Erwartungen an in Buch herangeht, dann ist es sehr schwierig sich auf eine vollkommen andere Situation einzulassen....Worum geht es also nun? Im Prinzip sind es viele kleine Kurzgeschichten zum Überbegriff MAGIE, mit vielen kleinen Unterkapiteln, wie zum Beispiel Mut, Kreativität, Vertrauen, Erfolg...Nun, da ich BIG MAGIC ausgelesen habe und das Gelesene mit ein wenig Abstand betrachten kann, muss ich sagen, dass ich es vermutlich wesentlich interessanter gefunden hätte, wenn ich gewusst hätte, dass es sich um das Leben von Elizabeth Gilbert handelt, um die Geschichten, die sie zu Ihren Geschichten gebracht hat, was ich durchaus an einigen Stellen spannend fand. Jede einzelne kleine Geschichte handelt von Menschen, denen Frau Gilbert in ihrem Leben begegnet ist, die eine bestimmte Bedeutung in ihrem Leben gehabt haben, sei es nun ein ehemaliger Lebenspartner, Freunde, Bekannte, andere Autoren oder Künstler. Manchmal verschwimmen die Geschichten und tauchen ineinander ein....zum Beispiel hätte ich nun große Lust ein anderes Buch von einer anderen Autorin zu lesen, da sich die Geschichte in BIg Magic, die dort von der Entstehung dieses Buches handelt erzählt, das ist spannend und man bekommt Lust mehr zu erfahren....es gibt auch zeitweise urkomische Abschnitte, grade zum Ende hin musste ich herzhat über die Elchgeschichte lachen...in anderen Abschnitten habe ich dann aber wieder gedacht, dass das Leben teilweise zu leicht auf  die Schulter genommen wird...leider ist nicht immer alles so leicht zu lösen...manchmal war es mir auch einen Tick zu spirituell...Was soll ich also schreiben? Es ist im Prinzip schwer zu erklären, denn jede einzelne kleine Geschichte erzählt etwas anderes und ich bin mir sehr sicher, jeder einzelne Leser wird dieses Buch ganz anders aufnehmen. Da hilft nur eins: Selbst lesen :o)

    Mehr
  • Big Magic - Elizabeth Gilbert

    Big Magic - Creative Living Beyond Fear

    Katykate

    05. October 2015 um 14:04

    Umsetzung Der Roman wird als Selbsthilfebuch verkauft, in dem man hilfreiche Ratschläge finden soll, wie man seine Kreativität und Inspiration findet. Anfangs war ich noch sehr angetan, was wohl hauptsächlich an dem leichten Schreibstil lag, aber dazu später mehr. Denn meine Begeisterung wurde schon bald etwas getrübt. Die Inhaltspunkte wurden immer wieder wiederholt, sodass man nach 50 gelesenen Seiten nur eine Lehre daraus zog und ständig das Gefühl hatte, dass einem von der Mutter oder Großmutter eine Predigt darüber gehalten wurde, nie aufzugeben und immer dranzubleiben. Die Geschichten, mit denen Gilbert das ausschmückte, gefielen mir jedoch sehr gut. Sie waren interessant, ansprechend und meist lustig. Aus ihnen konnte man sich wirklich Ratschläge fürs Leben ziehen.  Schreibstil Wie oben bereits geschrieben, war der Schreibstil für mich das beste am ganzen Buch. Er war so leicht, dass er sich schnell lesen ließ. Mir gefällt es, wie Gilbert mit Worten umgeht und allem eine magische Note gibt. Fazit Das Buch taugt nicht unbedingt als grandioser Selbsthilferatgeber, aber wird für alle spannend sein, die sich für Gilberts Leben und ihre Schreibprozesse interessieren. So konnte ich mir noch ein wenig Inspiration und Ideen für mein Leben rausziehen.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Ist das Kunst oder kann das weg?

    Big Magic - Creative Living Beyond Fear

    Moep

    01. October 2015 um 14:56

    Wer dieses Buch gelesen hat, der weiß, Elizabeth Gilbert hat „Eat Pray Love“ geschrieben. Schließlich wird das auf jeder Seite gefühlte fünf Mal erwähnt. Nun hat Elizabeth Gilbert sich wieder an die Arbeit gemacht und ein – nunja, ein was eigentlich? Sie hat etwas geschrieben, was zu 20% eine Autobiografie ist, zu 10% ein Ratgeber, zu 30% eine Huldigung ihres Erfolges durch „Eat Pray Love“ und zu 40% totaler, inspiriert-esoterischer Blödsinn. Ganz ehrlich: Ich konnte mit diesem Buch nichts anfangen, absolut gar nichts. Es fällt mir schon schwer, zusammenzufassen, worüber die Autorin überhaupt geschrieben hat, denn das sind weitgehend Nichtigkeiten. Klar, sie spricht zu uns über ihre Angst und sie erklärt uns, warum es so wichtig ist, die Meinung anderer Leute zu ignorieren und niemals aufzugeben, doch wenn wir mal ganz tief in uns hineinhorchen, dann erzählt uns Elizabeth Gilbert genau das, was uns unsere Mütter schon seit dem Kindergarten weis gemacht haben. Nichts Neues, nichts Weltbewegendes also. Aber okay, ein Buch muss nicht die Welt bewegen, damit ich etwas daraus mitnehmen kann. Elizabeth Gilbert hat jedoch nicht nur einen langweiligen, nichtssagenden Text geschrieben, sie stellt auch noch total verrückte Theorien auf, denen ich einfach nichts abgewinnen kann. Sicherlich ist Kunst immer eine Geschmackssache und es ist auch gut möglich, dass ich einfach ein sehr uninspirierter und unkreativer Mensch bin, aber davon ab halte ich es für total bescheuert, zu glauben, dass Ideen als kleine körperlose Wesen durch die Welt schweben und sich uns Menschen aussuchen, damit wir sie umsetzen. So weit, so seltsam, doch die Autorin geht soweit, zu behaupten, dass sie eine ihrer Ideen für ein Buch durch einen Kuss auf eine andere Autorin übertragen hat. Ohne, dass die beiden sich kannten oder über die Idee sprachen.  Klingt kompliziert und unverständlich und genau das ist es auch. Insgesamt habe ich mich über dieses Buch mehr aufgeregt, als dass ich irgendetwas daraus mitgenommen hätte oder mich unterhalten fühlte. Elizabeth Gilbert hätte einfach einen vernünftigen Ratgeber oder eine sympathische Autobiografie schreiben sollen und ich wäre zufrieden gewesen. Doch das hier ist einfach nur daneben gegangen.

    Mehr
  • Die FISCHER Challenge im September 2015: "Big Magic – Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen" von Elizabeth Gilbert

    Big Magic

    Daniliesing

    Eine Liebeserklärung an die Macht der Inspiration und Kreativität Elizabeth Gilbert landete mit "Eat, Pray, Love" einen Welterfolg und inspirierte mit ihrer persönlichen Geschichte viele Menschen weltweit. Um Inspiration und Kreativität geht es auch in "Big Magic – Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen", dem neuen Buch der Autorin. Darin gibt sie basierend auf ihren eigenen Erfahrungen viele Tipps und macht Mut, die Dinge, die man wirklich liebt, auch zu tun! Mehr zum Buch: Elizabeth Gilbert hat eine ganze Generation von Leserinnen geprägt: Mit EAT PRAY LOVE lebten wir Dolce Vita in Italien, meditierten in Indien und fanden das Glück auf Bali. Mit BIG MAGIC schenkt uns die Autorin eine begeisternde Liebeserklärung an die Macht der Inspiration, die aus jedem von uns einen kreativen Menschen machen kann. Warum nicht endlich einen Song aufnehmen, ein Restaurant eröffnen, ein Buch schreiben? Elizabeth Gilbert vertraut uns die Geschichte ihres Lebens an – und hilft uns dadurch, endlich an uns selbst zu glauben. >> Leseprobe Seid ihr gespannt darauf zu erfahren, was Elizabeth Gilbert zu Themen wie Kreativität und Inspiration zu erzählen hat? Dann macht bei unserer Challenge im September mit! Wir vergeben gemeinsam mit dem FISCHER Verlag 50 Exemplare von "Big Magic – Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen" unter allen, die sich hier bis einschließlich 16. September 2015 über unser Bewerbungsformular ganz oben bewerben und verraten, wieso sie gern mitmachen würden!* In den folgenden Wochen stellen wir euch verschiedene Aufgaben, für deren Erfüllen ihr Punkte sammeln könnt. Wer bei der FISCHER Challenge im September die meisten Punkte sammelt, gewinnt ein wunderbares Wohlfühlpaket von Rituals im Wert von 100€. Die Plätze 2 - 10 erhalten je ein Buchpaket mit neuem Lesestoff fürs Bücherregal. Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Challenge im September teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen! Ihr könnt jederzeit in die Challenge einsteigen. >> Elizabeth Gilbert und ihr TED-Talk zur Kreativität Die Frist für die Bearbeitung der Hauptaufgaben der FISCHER Challenge im September endet am Mittwoch, dem 21. Oktober 2015 – d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich dieses Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Punktewertung mit einfließen. Bitte beachtet, dass es in dieser Challenge zudem einige Spezialaufgaben geben wird, die jeweils nur an einem einzigen Tag erfüllt werden können. Regelmäßiges Vorbeischauen in der Challenge lohnt sicht also! Für die Jahreswertung der FISCHER Jahreschallenge könnt ihr außerdem Punkte sammeln, indem ihr Rezensionen zu den FISCHER Neuerscheinungen von 2015 sammelt. Alle Infos findet ihr hier: Übersicht zur Jahreschallenge | Sammelthema für Rezensionen * Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Erfüllen aller Hauptaufgaben der Monatschallenge bis spätestens 21. Oktober 2015. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas verschicken!

    Mehr
    • 1924
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks