Elizabeth Glaser Kein Engel an meiner Seite

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(9)
(11)
(9)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kein Engel an meiner Seite“ von Elizabeth Glaser

Als Elizabeth Glaser nach der schweren Niederkunft ihre Tochter Ariel in den Arm nimmt, ist alles vergessen, auch die Bluttransfusion. Drei Jahre später macht Sohn Jake das Glück der Familie vollkommen. Doch dann bekommt die kleine Ariel plötzlich unerklärbare Krankheiten und Schwächeanfälle. Nach vielen Untersuchungen stellt sich heraus: Aids! Das Blut, das Elizabeth erhalten hatte, war verseucht. Auch Sohn Jake und sie selbst tragen den Virus in sich. Elizabeth nimmt den Kampf auf: gegen die Krankheit, gegen die Gleichgültigkeit der Umwelt, gegen die eigene Angst und gegen die unbeschreibliche Trauer, als die kleine Ariel stirbt. Das bewegende Zeugnis einer tapferen Frau, die oft verzweifelt und doch nie au fgibt.

Das Buch hat meine Mama & sie hat gesagt ich sollte das mal lesen & es war einfach so traurig !!

— Nina_95

Stöbern in Biografie

Die amerikanische Prinzessin

Eine kleine Geschichte Amerikas, mit Ausflügen nach Europa und Russland, mal mehr, mal weniger an Allenes Seite.

Schmiesen

Im Himmel wurde ich heil

Ein Lebensbericht, der mich tief berührt hat

MissSophi

Kein Dach über dem Leben

Selten so ein ehrliches Buch gelesen. Großen Respekt dafür.

Arabelle

Penguin Bloom

Eines der wunderbarsten Bücher, die ich gelesen habe. Die Fotos sind wundervoll, die Geschichte dahinter berührend, traurig und mutmachend.

Buecherhexe

Unorthodox

Berührend, beeindruckend, beklemmend...

Germania

Nachtlichter

Eine schöne Geschichte über Selbstfindung und die heilenden Kräfte der Natur.

La_Stellina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Traurig

    Kein Engel an meiner Seite

    Fay83

    24. August 2016 um 08:48

    Ich glaube ich hab noch  nie so viel Tränen bei einem Buch vergossen, wie bei diesem...
    Sehr ergreifend...

  • Rezension zu "Kein Engel an meiner Seite" von Elizabeth Glaser

    Kein Engel an meiner Seite

    franci_ine

    10. January 2012 um 11:18

    Es ist ein schwieriges und trauriges Buch. Elizabeth bekommt bei der Geburt von Tochter Ariel eine Bluttransfusion die HIV verseucht ist. Als Ari 4 Jahr ist fängt der Leid an, am anfang rätseln alle, auch die Ärzte was es sein kann, bis Ari's Doktor eine vermutung hat und sie darauf hin auch untersucht. 2x mußten sie den Test machen, erst Ariel alleine dann die ganze Familie, bis sich herausstellte, das Ari, ihr Bruder Jake und Elizabeth Aids haben. Nur Paul ist nicht betroffen. Es ist das Buch einer sehr, sehr starken Frau, die den Kampf gegen die Krankheit leider nicht gewann....

    Mehr
  • Rezension zu "Kein Engel an meiner Seite" von Elizabeth Glaser

    Kein Engel an meiner Seite

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. October 2009 um 17:59

    Ein Buch aus der Zeit, als AIDS noch die große Unbekannte war. Elizabeth bekommt während der Geburt ihrer Tochter eine Bluttransfusion, die HIV-verseucht ist. Zu dieser Zeit waren Krankheit und Virus und deren Gefährlichkeit noch neu und fremd.
    Beide, Mutter und Baby werden infiziert und der tieftraurige Kampf ums Überleben beginnt.

  • Rezension zu "Kein Engel an meiner Seite" von Elizabeth Glaser

    Kein Engel an meiner Seite

    bücherelfe

    28. February 2009 um 13:36

    Ergreifende Familiengeschichte aus einer Zeit, wo HIV und Aids noch ein Tabu war.

  • Rezension zu "Kein Engel an meiner Seite" von Elizabeth Glaser

    Kein Engel an meiner Seite

    sweetvampire

    16. February 2009 um 15:58

    ich finde, es ist ein sehr schönes und trauriges Buch. Ich musste oft weinen, als ich es gelesen habe. Allerdings finde ich auch, dass einige Situationen sich zu lange hinziehen und zu detailliert beschrieben werden.

  • Rezension zu "Kein Engel an meiner Seite" von Elizabeth Glaser

    Kein Engel an meiner Seite

    Kira777

    30. June 2008 um 14:27

    Eigentlich ein gutes Buch, jedoch zieht es sich endlos hin und wird mit der Zeit etwas mühselig zu lesen....

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks