Elizabeth Haran

(357)

Lovelybooks Bewertung

  • 318 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 5 Leser
  • 37 Rezensionen
(160)
(130)
(51)
(9)
(7)

Lebenslauf von Elizabeth Haran

Elizabeth Haran wurde in Bulawayo, Südrhodesien (heute Simbabwe) geboren. Ihre Familie zog nach England und von dort nach Australien. Eine Zeit lang arbeitete Haran unter anderem als Model, Gärtnerin und Betreuerin von lernbehinderten Kindern. Mit Anfang 30 widmete sie sich ganz dem Schreiben. Zusammen mit ihrer Familie lebt Elizabeth Haran in Südaustralien.

Bekannteste Bücher

Träume unter roter Sonne

Bei diesen Partnern bestellen:

Heller Mond, weite Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

Jenseits des leuchtenden Horizonts

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Glanz des Südsterns

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Land des Eukalyptus Baums

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Hauch des Abendwindes

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Ruf des Abendvogels

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Schatten des Teebaums

Bei diesen Partnern bestellen:

Leuchtende Sonne, weites Land

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Tal der flammenden Sonne

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Duft der Eukalyptusblüte

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Hoffnungsstern am Himmel

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Glanz der roten Sonne

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Insel der roten Erde

Bei diesen Partnern bestellen:

Am Fluss des Schicksals

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Tal der Eukalyptuswälder

Bei diesen Partnern bestellen:

Under a Flaming Sky

Bei diesen Partnern bestellen:

Island of Whispering Winds

Bei diesen Partnern bestellen:

River of Fortune

Bei diesen Partnern bestellen:

Staircase to the Moon

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abenteuerliches Familiendrama

    Im Tal der Eukalyptuswälder
    lauravoneden

    lauravoneden

    17. September 2017 um 21:53 Rezension zu "Im Tal der Eukalyptuswälder" von Elizabeth Haran

    Auf der Suche nach Strandlektüre bleibe ich oft bei Büchern hängen, die locker, leichte Geschichten versprechen und am besten auch schon ein sehr sommerliches Cover bieten. Daher bin ich ziemlich schnell auf ‚Im Tal der Eukalyptuswälder‘ gestoßen. Das Buch bietet genau die richtige Atmosphäre für entspannte Stunden am Strand. Wir begleiten unsere Hauptfigur Matilda, die noch recht naiv und ein wenig steif daherkommt, was vielleicht auch an der Zeit liegen mag, denn wir befinden uns im Jahre 1925. Matildas Ansichten sind für ...

    Mehr
  • Ein sehr schöner spannender Roman

    Der Glanz des Südsterns
    Schatzfrau37

    Schatzfrau37

    08. September 2017 um 21:05 Rezension zu "Der Glanz des Südsterns" von Elizabeth Haran

    Dieses tolle spannende Buch habe ich vor einiger Zeit gelesen und es hat mich von Anfang an gefesselt und begeistert. Es ist ein Roman der in England beginnt und um die Auswanderung nach Australien geht. Mir persönlich hat dieser Roman richtig super gefallen und ich werde ihn auch auf jedenfalls wieder lesen. Sehr zu empfehlen und gut zu lesen.

  • Jenseits des leuchtenden Horizonts

    Jenseits des leuchtenden Horizonts
    Gelinde

    Gelinde

    15. November 2016 um 17:51 Rezension zu "Jenseits des leuchtenden Horizonts" von Elizabeth Haran

    Jenseits des leuchtenden Horizonts, von Elizabeth HaranCover:Weckt totales Fernweh.Inhalt:London 1956!Kurz vor ihrer Hochzeit, entdeckt Erin, dass sie von ihrem Freund betrogen wird. Am Hochzeitstag, stellt sie ihn vor der Presse und allen Gästen bloß und will nur noch weg.Da trifft es sich, dass ihr Onkel nach Australien fliegt um dort Opale zu kaufen.Kurz entschlossen fliegt Erin mit. Sie ahnt nicht welche Strapazen auf sie warten.Aber auf der anderen Seite wird sie belohnt mit einer unglaublichen neuen Welt und sie lernt ganz ...

    Mehr
  • In einem anderen Land

    Im Land des Eukalyptus Baums
    DarkMaron

    DarkMaron

    29. August 2016 um 16:02 Rezension zu "Im Land des Eukalyptus Baums" von Elizabeth Haran

    Die junge Nola bekommt einfach keinen angemessenen Job in England, jedes mal wird sie gekündigt oder sie geht freiwiliig. Aber nun hat die Agentur ein Angebot für sie in Australien, wo sie auf einer Farm als Lehrerin arbeiten kann. Also macht sich Nola auf den Weg nach Australien um sich dieser neuen Herrausforderung zu stellen. Als Nola aber auf dieser Farm ankommt, ist es zu Beginn doch nicht so einfach wie sie gedacht hatte, denn der Eigentümer hat eher einen Mann erwartet und keine Frau. Frauen haben nix bei ihm zu suchen. ...

    Mehr
  • Jenseits des leuchtenden Horizonts

    Jenseits des leuchtenden Horizonts
    anne_fox

    anne_fox

    29. June 2016 um 13:53 Rezension zu "Jenseits des leuchtenden Horizonts" von Elizabeth Haran

    Der Leser wird hier nach Australien auf die Opalfelder geführt in denen es sehr hart zugeht. Interessante Geschichte in der man auch etwas über Opale erfährt, eingebettet in eine gefühlvolle Liebesgeschichte. Aber auch Mord und Todschlag in die Erin hineingerät, als sie mit ihrem Onkel nach einem Edelsteinhändler nach Australien geht um ihren untreuen Bräutigam zu entfliehen, den sie vor dem Traualtar mit seinem Fremdgehen konfrontiert hat.Spannende Story die eine mitreißt.

  • Eine wunderschöner Australienroman

    Im Tal der flammenden Sonne
    Isbel

    Isbel

    28. November 2015 um 15:05 Rezension zu "Im Tal der flammenden Sonne" von Elizabeth Haran

    Erster Satz "Wie eine Schlange aus der mythischen Traumzeit der Aborigines glitt der Ghan, wie der Afghan-Expresszug genannt wurde, durch die flirrende Hitze des Outback." Klappentext Australien: 1933: Arabella Fitzherbert, eine junge Engländerin, unternimmt mit ihren Eltern eine Reise durch Australien. Die Familie ist des trockenen Klimas wegen zum Roten Kontinent gereist, damit ihre einzige Tochter sich dort von ihrer langen Krankheit erholen kann. Doch durch eine Verkettung unglücklicher Umstände bleibt Arabella allein und ...

    Mehr
  • Schöne Sommerlektüre!

    Der Duft der Eukalyptusblüte
    YvetteH

    YvetteH

    08. August 2015 um 14:30 Rezension zu "Der Duft der Eukalyptusblüte" von Elizabeth Haran

    Klappentext: Abbey versuchte, ihre ganze Aufmerksamkeit auf die unvergleichlichen Geräusche des Buschs zu richten, der sich auf die Nacht vorzubereiten schien. Der endlose Himmel mit den flammend rosarot und orange gebänderten Wolkenschleiern bildete einen prachtvollen Hintergrund für das dichte Dach der majestätischen Eukalyptusbäume. Ein friedliches Bild, doch übertrug sich dieser Frieden nicht auf Abbey. Etwas nagte an ihr, sodass sie innerlich nicht zur Ruhe kam. Sie hatte ein furchtbares Gefühl ... Sie durfte ihre ...

    Mehr
  • Mitreißender Schicksalsroman

    Die Insel der roten Erde
    Monalisa73

    Monalisa73

    14. July 2014 um 22:01 Rezension zu "Die Insel der roten Erde" von Elizabeth Haran

    Elisabeth Haran ist es wieder einmal gelungen mich für viele Stunden in den Bann zu ziehen und mich nach Australien gedanklich reisen zu lassen. In ihrem Werk "Die Insel der roten Erde" geht es um Amelia Divine, eine verwöhnte junge Frau aus gutem Hause und um die Zuchthäuslerin Sarah Jones. Die beiden Frauen überleben als einzige ein Schiffsunglück und werden vom Leuchtturmwärter von Cape du Couedic gerettet. Dabei verliert Amelia ihr Gedächtnis und kann sich an nichts mehr erinnern. Sie weiß nicht einmal mehr wer sie ist. Das ...

    Mehr
  • Der Glanz des Südsterns von Elizabeth Haran

    Der Glanz des Südsterns
    madamecurie

    madamecurie

    19. March 2014 um 13:36 Rezension zu "Der Glanz des Südsterns" von Elizabeth Haran

    Höhrbuchtext:England 1918.Vom ersten Augenblick an fühlen sie sich zu einander hingezogen:die junge italienische Krankenschwester Elena und der Arzt Lyle Macallister.Doch dann erfährt Lyle,dass seine einstige Freundin Millie ein Kind von ihm erwartet,und er heiratet die Frau,die er weit weniger liebt.Elena ist am Boden zerstört.Wenig später merkt sie,dass sie schwanger ist.Um keine Schande über die Familie zu bringen,wahrt sie ihr Geheimnis und heiratet den Italiener Aldo,mit dem sie nach Australien auswandert.Als viele Jahre ...

    Mehr
  • Familiengeheimnis und Tigerjagd

    Im Schatten des Teebaums
    carpe

    carpe

    28. February 2014 um 16:37 Rezension zu "Im Schatten des Teebaums" von Elizabeth Haran

    Klappentext Australien, 1900: Die junge Eliza bricht auf zu dem abgelegenen Ort Tantanoola in Südaustralien. Sie will einen Artikel über einen mysteriösen Tiger schreiben, der in der reizvollen australischen Landschaft angeblich sein Unwesen treibt. Doch zwei schicksalhafte Begegnungen bringen ihr Leben und ihre Pläne durcheinander ... Eigentlich will Eliza nur einen Artikel schreiben, aber dann kommt sie einem Familiengeheimnis auf die Spur, dass sie unbedingt aufdecken will. Elizabeth Haran versteht es die verschiedenen ...

    Mehr
  • weitere