Elizabeth Haran Die Insel der roten Erde

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(11)
(13)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Insel der roten Erde“ von Elizabeth Haran

Kangaroo Island, 1845: Vor der australischen Küste sinkt ein Schiff in einem gewaltigen Sturm. Wie durch ein Wunder überleben zwei junge Frauen das Unglück: Amelia Divine und Sarah Jones. Sie werden von dem Leuchtturmwärter von Cape du Couedic aus der See gerettet. Doch Amelia erleidet eine Kopfverletzung und verliert dadurch ihr Gedächtnis. Sie kann sich nicht einmal mehr an ihren Namen erinnern - und Sarah nutzt die Gelegenheit, den Lauf des Schicksals zu verändern und ihrer trostlosen Zukunft zu entfliehen. Das Leben der beiden jungen Frauen wird sich dramatisch verändern.

Zu viel gezicke. Das war diesmal leider nichts.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Liebesromane

Die Rückkehr der Wale

Sehr schöne, romantische Geschichte, die in Schottland spielt

Blintschik

Das Glück an Regentagen

leider nicht annähernd so gefühlvoll und spannend wie gedacht

Anni59

Der letzte erste Kuss

Elle und Luke sind einfach nur umwerfend!

book_lover01301

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Ein Buch, das soviel mehr ist, als ein Schmöker über die Liebe zu Büchern. Absolut lesenswert, tiefsinnig, spannend und traurig zugleich.

FreydisNeheleniaRainersdottir

Sieben Tage voller Wunder

Eine wundervolle, berührende Liebesgeschichte

bine174

Zwei fast perfekte Schwestern

Zwei unterschiedliche Schwestern auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück

Meine_Magische_Buchwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mitreißender Schicksalsroman

    Die Insel der roten Erde

    Monalisa73

    14. July 2014 um 22:01

    Elisabeth Haran ist es wieder einmal gelungen mich für viele Stunden in den Bann zu ziehen und mich nach Australien gedanklich reisen zu lassen. In ihrem Werk "Die Insel der roten Erde" geht es um Amelia Divine, eine verwöhnte junge Frau aus gutem Hause und um die Zuchthäuslerin Sarah Jones. Die beiden Frauen überleben als einzige ein Schiffsunglück und werden vom Leuchtturmwärter von Cape du Couedic gerettet. Dabei verliert Amelia ihr Gedächtnis und kann sich an nichts mehr erinnern. Sie weiß nicht einmal mehr wer sie ist. Das macht sich Sarah zu nutze, um ihrem bisherigen Leben zu entfliehen. Ein spannender Roman über das Schicksal der beiden Frauen. Es liest sich super gut, man kommt schnell ins Geschehen rein, und sieht sich recht bald auf der Insel Kangaroo Island spazieren gehen und aufregendes erleben. Ein Roman so ganz nach meinem Geschmack.

    Mehr
  • Australien-Saga

    Die Insel der roten Erde

    LadySamira091062

    16. June 2013 um 21:23

    sehr schöner  Roman über Australien .Die landschaftlichen Schilderungen versetzen einen ins australische Outback  Zwei Frauen die unterschiedlicher nicht sein können überleben ein Schiffsunglück vor der Küste Australiens,die eine  eine verurteilte Strafgefangen  ,die andere eine reiche verwöhnte Tochter. Durch das Unglück gelingt es der Gefangenen  die Rollen zu tauschen .Man leidet mit beiden Frauen mit, man kann beide Seiten gut nachvollziehen. Hab mit gelitten  mit gebangt und bin mit dem Ende mehr als zufrieden.Der Schreibstil gefiel mir , denke von der Autorin werde ich   nochmals was lesen

    Mehr
  • Rezension zu "Die Insel der roten Erde" von Elizabeth Haran

    Die Insel der roten Erde

    Anin

    19. October 2008 um 15:45

    Toller und spannender Australienroman. Spielt im Jahre 1845 auf Kangaroo Island.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks