Elizabeth Kelly

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(8)
(0)
(0)

Lebenslauf von Elizabeth Kelly

Die kanadische Autorin Elizabeth Kelly wurde in Brantfort geboren und studierte Anglistik in Toronto. Sie arbeitet als Redakteurin und wurde mehrfach mit dem Canadian National Magazine Award ausgezeichnet. Ihr Debüt "Die verrückten Flanagans" erschien 2009 bei Blessing, wie auch ihr aktueller Roman "Die offizielle Verabschiedung meiner langjährigen Kindheit". Elizabeth Kelly lebt in der Nähe von Ontario.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bösartige Dialoge, schwarzer Humor, ein Genuss für den Leser

    Die offizielle Verabschiedung meiner langjährigen Kindheit

    Buecherlabyrinth

    08. July 2015 um 09:43 Rezension zu "Die offizielle Verabschiedung meiner langjährigen Kindheit" von Elizabeth Kelly

    Riddle erinnert sich an die Sommerferien 1973 in ihrem Elternhaus an der Küste. Sie möchte nicht anders als zusammen mit ihren Pferden die Sommerferien geniessen, was allerdings schlecht möglich ist, mit einem Vater, der sie zu allen möglichen Wahlkampfveranstaltungen mitschleppt, einer exzentrischen Mutter, die an allem etwas auszusetzen hat und vor allem einem Jugendlichen, mehr Feind als Freund der Familie, der verschwunden ist. »Riddle, würdest du bitte reinkommen und für diese Schwachköpfe ein bisschen lächeln. Wenn ich den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die verrückten Flanagans" von Elizabeth Kelly

    Die verrückten Flanagans

    *Arienette*

    19. October 2010 um 09:27 Rezension zu "Die verrückten Flanagans" von Elizabeth Kelly

    Kurzbeschreibung Geld allein macht nicht glücklich – sondern verrückt. Fragen Sie mal die Flanagans! Collie Flanagan ist gewissenhaft, strebsam und anständig – und das schwarze Schaf der Familie. Sein Bruder Bingo ist faul, großmäulig, draufgängerisch und ihr ganzer Stolz. Denn die Flanagans sind völlig übergeschnappt, und ihr riesiges Landhaus ist ein Biotop für Neurosen. Vater Charlie ist Trinker, Frauenheld und Prediger seiner anarchischen Weltsicht. Mutter Anais ist Millionenerbin, erklärte Marxistin und hasst ihren ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.