Elizabeth Lenhard Kampf gegen die Götter

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(4)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kampf gegen die Götter“ von Elizabeth Lenhard

Stöbern in Fantasy

Grünes Gold

Die Söldner des Klingenrausches erledigen ihren dritten und letzten Kontrakt, nichts für schwache Nerven.

Shellan16

Corvin

Spannend, mysteriös, außergewöhnlich, gefühlvoll

clauditweety

Rebellion

Toller Start!

daniel_bauerfeld

Der Wandel

Lohnt nicht , was Rachel Morgan Fans aber wohl nicht abhalten kann/wird. Ging mir ja auch so.

thursdaynext

Blaze

Für mich mit Teil 1 der beste Band der Reihe.

Victoria_Townsend

Der Glasmagier

Die Figuren verhalten sich nicht nachvollziehbar und stellenweise sind manche Dinge etwas unlogisch. Schade, denn die Idee finde ich toll.

katha_strophe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kampf gegen die Götter" von Elizabeth Lenhard

    Kampf gegen die Götter
    Alyssa_Jayne

    Alyssa_Jayne

    Sehr gut geschrieben und spannend bis zur letzten Seite!
    Dieses Buch hätte ich gerne verfilmt gesehen

    • 2
  • Rezension zu "Kampf gegen die Götter" von Elizabeth Lenhard

    Kampf gegen die Götter
    Stella85

    Stella85

    03. November 2010 um 12:28

    nhalt: Prue hat Ihren ersten großen Auftrag als Fotografin bei dem Magazin 415. Sie hat die Chance, dass das Cover des Magazins mit ihrem Bild verziert wird. Also geht sie in die Bibliothek und schaut sich Bildbände an um eine Idee zu bekommen. Da taucht Mitchell auf, ein hinreisender Mann. Der Prue durch ein Buch auf eine tolle Idee bringt und zudem noch mit ihr ausgeht. Das Thema des Cover-Fotos wird die griechische Mythologie sein. Jeweils 4 "Götterpaare" will Prue ablichten. Das Shooting beginnt und Phoebes neuer Freund und auch ein Model (Nikos) bringt ihr noch eine alte Kamera mit. Als alle in Position gebracht wurden schießt Prue das Bild mit der alten Kamera. Und auf einmal sacken alle Models in sich zusammen und sind in einem Tiefschlaf. Hier beginnt das Abenteuer und die drei Hexen finden heraus, dass Nikos der Sohn des Hades ist und Phoebe zur Frau nehmen will, die daraufhin auch gefangen genommen wird. Prue und Piper müssen nun ihre Schwester und die Models retten und erleben allerlei Abenteuer. Und es tauchen einige griechische Mythen auf, wie z.B. die zwei Gorgonen, Sirenen, Zerberus (der Wachhund des Hades) und noch ein paar "Wesen". ---Ich fand das Buch wirklich sehr gut, denn ich mag die griechische Mythologie und es war doch alles recht schön verpackt. Wie immer natürlich einfach zu lesen und kurz. Dieses Buch hatte wieder nur 150 Seiten. Aber ich finde bisher eins der besten Charmed-Bücher, dass ich gelesen habe. Ich habe bisher so ca. 15 Stk. gelesen. Wo ich doch gerade meine SuB abbaue, freue ich mich auf das nächste Buch :)---

    Mehr
  • Rezension zu "Kampf gegen die Götter" von Elizabeth Lenhard

    Kampf gegen die Götter
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. September 2010 um 22:11

    Die drei Schwestern Prue, Piper und Phoebe Halliwell sind Hexen, die sich für die Unschuldigen einsetzen. Im "zivilen" Leben hat Piper einen Nachtclub P3, Phoebe ist auf der Highschool und Piper ist Fotographin beim Magazin 415. Piper bekommt die große Chance einer Titelstory, wenn sie ein gutes Titelfoto bringen kann. Sie entschließt sich ein Gruppenfoto der griechischen Götter nachzustellen und bekommt die Models dafür von Phoebe angeheuert, die auch sich selbst und ihren neuen Freund Nikos hinzufügt. Als das Foto geschossen wird, fallen die Models in einen Tiefschlaf. Ihre Seelen wurden in den Hades gezogen. Wie sich herausstellt ist Nikos der Sohn des Gottes der Unterwelt, der Phoebe als seine Braut entführen will. Als einzigen Ausweg, um ihre Schwester und die Models zu retten, sehen Piper und Prue dem Olymp einen Besuch abzustatten - Zeus höchstpersönlich soll helfen. Ich finde die Bücher sind amüsant geschrieben, leicht zu lesen und nett für zwischendurch.

    Mehr