Elizabeth McGregor Das Eiskind

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Eiskind“ von Elizabeth McGregor

Die Journalistin Jo Harper schreibt eine Reportage über den berühmten Archäologen Douglas Marshall. Dieser erforscht seit Jahren die legendäre Franklin-Expedition, bei der Mitte des 19. Jahrhunderts hundertdreißig Männer in der Arktis spurlos verschwanden. Douglas' Besessenheit von diesem Projekt hat seine Ehe zerstört und die Beziehung zu seinem 19-jährigen Sohn John tief belastet. Es ist ein kompliziertes familiäres Geflecht, in das Jo hineingerät, als sie und Douglas sich verlieben und eine gemeinsame Zukunft planen. Doch Jos Glück zerbricht, als Douglas ums Leben kommt. Nur ihr kleiner Sohn Sam kann sie trösten - bis sich herausstellt, dass er unheilbar krank ist. Und dass sein Halbbruder John seine einzige Rettung sein könnte. Doch dieser ist zu einer langen Reise in die Eiswüste der Arktis aufgebrochen. Er will um jeden Preis die ehrgeizige Mission seines Vaters erfüllen...§

die Erzählung von der Expedition war sehr spannend; im 2. Teil ging es mir dann zu sehr um die Krankheit von Sam => daher nur 3,5 Sterne

— Amy_de_la_Soleil

Stöbern in Romane

Wie Ellie Carr zu leben lernt

Sehr schöne Geschichte

momomaus3

Kleine große Schritte

Ein sehr guter zum nachdenken anregender Roman

momomaus3

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Ein wunderschönes Buch, welches meine Lieblingsbeschäftigungen Lesen und Musik hören zusammenführt.

cat10367

All die Jahre

Zwei Schwestern, die unteschiedlicher nicht sein können zwischen Gestern und Heute.

abunchofcats

Ein mögliches Leben

Eine Ode an Familie, Freundschaft und Kameradschaft. Es geht darum, auf der richtigen Seite und zu seinen Überzeugungen zu stehen.

hasirasi2

Die Herzen der Männer

Mal etwas anderes, hat mich sehr berührt

Sassenach123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Eiskind" von Elizabeth McGregor

    Das Eiskind

    crazysepp

    13. June 2010 um 19:24

    Wer Expeditionsromane (in der Arktis) mag, findet hier ein ausgezeichnetes Buch mit viel Charaktere und einer Liebesgeschichte obendrein. Es gibt einen Gegenwarts- und einen historischen Erzählstrang, welche sehr gut aufeinander abgestimmt sind. Ungewöhnliches Buch. Aber mir gefallen "Schnee- und Eisromane" sowieso immer sehr gut !!!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks