Neuer Beitrag

weinlachgummi

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo zusammen,
wir aus der Gruppe Serien Leser möchten zusammen Im Herzen die Rache von Elizabeth Miles lesen.
Mitleser sind Herzlich Willkommen :-)
Es kann auch gerne später dazu gestoßen werden.
Es werden keine Bücher verlost !
Und bitte an das Einklappen der Beitrage denken, damit niemand gespoilert wird

Autor: Elizabeth Miles
Buch: Im Herzen die Rache

CasusAngelus

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Danke fürs aufmachen! Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch :)

Nenatie

vor 3 Jahren

Danke für dei Einladung.
Ich weiß nicht ob ich es rechtzeitig schaffe mitzulesen. Ich klinke mich dann vielleicht ein!
Euch viel Spaß beim lesen! ♥

Dorolino

vor 2 Jahren

Ich schließe mich gerne an. Dieses Buch muss ich langsam vom SuB befreien.

monana88

vor 2 Jahren

Hallo!
Wann soll es denn losgehen?
Ich lese derzeit noch "Der Name des Windes", würde mich danach aber gerne anschließen. :)

weinlachgummi

vor 2 Jahren

@monana88

Gerne :-)
Heute, werde aber vermutlich auch erst später anfangen könne

CasusAngelus

vor 2 Jahren

ich schätze ich werde am Wochenende anfangen zu lesen. Bin grad noch an "Die Verratenen" und "After passion" dran.

Dorolino

vor 2 Jahren

1. Abschnitt : Prolog - Kapitel 6 ( - 98)
Beitrag einblenden

Ich weiß noch nicht so recht, was ich von dem Anfang halten soll. Der kurze Prolog war sehr spannend, doch dann flaute es ab. Ich verstehe noch nicht, was der Hintergrund dieser Geschichte ist und habe im Endeffekt nur ein paar nervige Teenager kennengelernt. Em und Chase sehen die drei mysteriösen Mädchen, aber ich kann mir nicht vorstellen, was es mit den 3 auf sich hat. Viele Sachen sind überspitzt, typisch amerikanisch dargestellt. Der Schreibstil ist auch irgendwie eingenartig und bis jetzt kann mich das Buch so gar nicht fesseln. Ich les dennoch weiter und schau mal ob noch etwas mehr Spannung reinkommt.

Dorolino

vor 2 Jahren

2. Abschnitt : Kapitel 7- 11 ( Seite 99- 188 )
Beitrag einblenden

Immer noch gefällt mir dieGeschichte nicht. Die Charaktere sind nervig und naiv. Außerdem fehlen mir die Emotionen in dem Buch. Ich finde es ziemlich fad und wirr. Em hintergeht ihre beste Freundin, das ist schon mal ein No-Go. Zach meint es überhaupt nicht ernst und ich finde ihn total doof. Chase lässt sich von Ty komplett um den Finger wickeln und welche Bedeutung Ty und ihre Kusinen in dieser Geschichte haben, ist mir auch noch nicht klar. Ich glaube dass sind die drei toten Mädchen aus dem Wald. Aber was wollen die? Ich blick noch überhaupt nicht durch und muss mich doch eher zum lesen zwingen.

Der einzige, der mir etwas sympathisch ist ist JD, der überlegt wenigstens, bevor erstmals sagt.

Ich kann nicht mal schreiben, dass ich gespannt bin wie es weitergeht, denn das bin ich nicht. Werde es trotzdem zu Ende lesen und dann vom SuB streichen.

CasusAngelus

vor 2 Jahren

So, ich werde dann heute auch mal endlich anfangen zu lesen. Hatte leider doch etwas länger gedauert, als ich gedacht hatte.

CasusAngelus

vor 2 Jahren

1. Abschnitt : Prolog - Kapitel 6 ( - 98)
Beitrag einblenden
@Dorolino

Mir gehts bisher eigentlich genauso wie dir. Es ist ganz nett zu lesen, aber mehr auch nicht, wirklich Spannung kam für mich nciht auf und bisher fehlt mir auch so ein bisschen der rote Faden, wo das ganze hinlaufen soll. Ich hoffe, da kommt noch bisschen mehr und es bleibt nicht einfach nur bei "Ich schwärme für ihn" und "Ich brauche unbedingt ein Date".

LaLecture

vor 2 Jahren

1. Abschnitt : Prolog - Kapitel 6 ( - 98)
Beitrag einblenden

Ist noch jemand hier :)?

Wenn ich solche Bücher lese, frage ich mich immer wieder, ob es in Amerika wirklich so ist, wie man in Büchern und im Fernsehen sieht: mit den "Coolen", die meist die Sportler und Cheerleader und die Reichen sind, und den "Losern", die von allen gemobbt werden.
Ich finde es furchtbar, wie falsch die Gäste auf dieser Party alle sind. Jahrelang haben sie sich im besten Fall nicht für Sasha interessiert und entweder mitgemobbt odeer zumindest nichts dagegen getan, aber jetzt tun sie auf einmal betroffen, nur um gleich, wenn ihnen das Thema wieder langweilig wird, wieder über Klamotten zu reden. Ekelhaft.

Bei JD habe ich das Gefühl, dass da noch was kommt. Er ist doch eindeutig der typische "Kumpel, der in das Mädchen verliebt ist und in den sie sich später auch verliebt, wenn es schon (fast) zu spät ist". Ich habe irgendwie das Gefühl, dass Em gar nicht merkt, was sie an ihm hat, und ich fand es echt fies, wie sie ihn für Zach hat sitzen lassen.

So richtig packt mich das Buch noch nicht, bis jetzt nerven mich beide Hauptfiguren nur und ich frage mich, wieso Chase nicht auf die Idee kommt, dass mit Ty etwas faul ist. Das ist doch offensichtlich.

LaLecture

vor 2 Jahren

1. Abschnitt : Prolog - Kapitel 6 ( - 98)
Beitrag einblenden

Dorolino schreibt:
und habe im Endeffekt nur ein paar nervige Teenager kennengelernt.

Das geht mir leider genauso.

CasusAngelus

vor 2 Jahren

1. Abschnitt : Prolog - Kapitel 6 ( - 98)
Beitrag einblenden

LaLecture schreibt:
Bei JD habe ich das Gefühl, dass da noch was kommt. Er ist doch eindeutig der typische "Kumpel, der in das Mädchen verliebt ist und in den sie sich später auch verliebt, wenn es schon (fast) zu spät ist". Ich habe irgendwie das Gefühl, dass Em gar nicht merkt, was sie an ihm hat, und ich fand es echt fies, wie sie ihn für Zach hat sitzen lassen.

Ich finde, sie hat ihn bisher eh nicht sehr nett behandelt. Ich glaub sie fasst es als viel zu selbstverständlich auf, dass er da ist.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks