Elizabeth Musser Der Preis der Treue

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Preis der Treue“ von Elizabeth Musser

Eine Frau zwischen zwei Welten ist Ophélie Duchemin: geboren im Algerien des Unabhängikeitskrieges, lebt sie als Lehrerin und Schriftstellerin im multikulturellen Montpellier in Südfrankreich. Als ihre Schülerin Rislène, die Tochter algerischer Einwanderer, zum Christentum übertritt und sich in einen französischen Christen verliebt, bricht ein Drama los, das eine zweite Dimension bekommt, als Ophélie als freiwillige Helferin in die Obdachlosenarbeit der Stadt einsteigt. Rislènes fundamentalistischer Vater, entschlossen, seine Tochter mit einem Muslim zu verheiraten, lotst Rislène nach Algerien. Wer soll Rislène aus diesem vom Terror zerrissenen Land herausholen? Doch es gibt Christen in Algerien, die allen Gefahren zum Trotz dem wahren Gott dienen. Es gibt einen Terroristen, der Gott sucht. Und Ceb, der mit Gott Schluss macht ...

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen