Elizabeth Shaw Bettina bummelt

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bettina bummelt“ von Elizabeth Shaw

Immer wieder kommt Bettina zu spät von der Schule nach Hause. Unterwegs gibt es so viele spannende und wichtige Dinge! Daran, dass sich die Mutter Sorgen macht und ärgert, denkt Bettina nicht. Erst als die Mutter später kommt, lernt Bettina, was es heißt, zu warten.

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn Mutti auch mal bummelt

    Bettina bummelt
    R_Manthey

    R_Manthey

    25. June 2015 um 16:29

    Es ist wirklich faszinierend, wie diese einfache Geschichte schon Dreijährige so fesselt, dass man sie mehrmals hintereinander vorlesen muss. Die kleine Bettina bummelt immer auf dem Heimweg von der Schule nach Hause. Mal lässt sie sich vom Spielzeugladen ablenken, mal von einer Katze oder Blumen auf der Wiese. So ist ihre Mutter traurig und das Mittagessen lauwarm. Nach den Hausaufgaben und den Arbeiten im Haushalt bleibt kaum noch Zeit zum Spielen. Als die Mutter an einem Wochenende ausgeht und Bettina das Abendbrot zubereiten soll, macht sich das Kind große Sorgen, denn die Mutter erscheint nicht zur versprochenen Zeit. Obwohl sich hinterher herausstellt, dass es dafür eine plausible Begründung gibt, macht sich Bettina große Sorgen und versteht nun auch die Aufregung der Mutter, wenn sie nicht pünktlich aus der Schule kommt. Fazit. Eine ganz einfache und sehr lehrreiche Geschichte, die liebevoll erzählt und gezeichnet ist. Besonders kleine Mädchen mögen sie garantiert.

    Mehr