Elizabeth Strout

 4.1 Sterne bei 339 Bewertungen
Autorin von Mit Blick aufs Meer, Das Leben, natürlich und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Elizabeth Strout

Pulitzer-Preisträgerin und Bestsellerautorin aus Maine: Die US-amerikanische Autorin Elizabeth Strout wurde 1956 im nordöstlichen Bundesstaat Maine geboren und studierte Jura in den USA und im britischen Oxford. Statt sich jedoch einer Karriere als Rechtsanwältin zu widmen, zog sie nach New York und arbeitete an ihren ersten Büchern, während sie sich als Kellnerin über Wasser hielt. Ihr Durchhaltevermögen zahlte sich aus: Schon ihr erster veröffentlichter Roman „Amy and Isabelle“ (dt.: „Amy & Isabelle“, 2000) wurde 1998 für mehrere Preise nominiert und 2001 verfilmt. Erst 2006 legte sie ein weiteres Buch vor, „Abide with me“ (dt.: „Bleib bei mir“, 2014), das wie ihr Debüt in einer kleinen Stadt in Neuengland spielt. Der ganz große Durchbruch kam 2008 mit dem dritten Roman „Olive Kitteridge“ (dt.: „Mit Blick aufs Meer“, 2010), einer Sammlung miteinander verbundener Kurzgeschichten über das Leben der Titelheldin in einer Küstenstadt in Maine. Für dieses Buch wurde Elizabeth Strout 2009 mit dem renommierten Pulitzer Prize for Fiction ausgezeichnet. Die filmische Umsetzung als HBO-Serie wurde 2014 ebenfalls zum preisgekrönten Hit. Ein weiterer Weltbestseller gelang Elizabeth Strout im Jahr 2016 mit „My name is Lucy Barton“ (dt.: „Die Unvollkommenheit der Liebe“, 2016), in dem sie ein kompliziertes Mutter-Tochter-Verhältnis beschreibt.

Alle Bücher von Elizabeth Strout

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Mit Blick aufs Meer (ISBN: 9783442747009)

Mit Blick aufs Meer

 (140)
Erschienen am 10.02.2014
Cover des Buches Das Leben, natürlich (ISBN: 9783442748402)

Das Leben, natürlich

 (40)
Erschienen am 10.11.2014
Cover des Buches Die Unvollkommenheit der Liebe (ISBN: 9783442719112)

Die Unvollkommenheit der Liebe

 (39)
Erschienen am 14.10.2019
Cover des Buches Die langen Abende (ISBN: 9783630875293)

Die langen Abende

 (29)
Erschienen am 16.03.2020
Cover des Buches Alles ist möglich (ISBN: 9783442719006)

Alles ist möglich

 (30)
Erschienen am 13.01.2020
Cover des Buches Amy & Isabelle (ISBN: 9783442742493)

Amy & Isabelle

 (23)
Erschienen am 11.04.2011
Cover des Buches Bleib bei mir (ISBN: 9783442717460)

Bleib bei mir

 (14)
Erschienen am 08.10.2018
Cover des Buches Die langen Abende: Roman (ISBN: B07ZTFCCC3)

Die langen Abende: Roman

 (0)
Erschienen am 16.03.2020

Neue Rezensionen zu Elizabeth Strout

Neu

Rezension zu "Mit Blick aufs Meer" von Elizabeth Strout

Im Großen und Kleinen
ulrikerabevor 14 Tagen

In dem kleinen Küstenort Crosby/Maine lebt Olive Kittridge, namensgebend für den Originaltitel, gemeinsam mit ihrem Ehemann Henry. Wir sehen Bilder ihrer Ehe, lernen die komplizierte Mutter-Sohn Beziehung zu Christopher kennen. Wie kleine Schubladen öffnen sich Erzählungen über ein Sammelsurium an anderen Bewohnern, Freunden, Nachbarn.

Mit Blick aufs Meer ist eine Aneinanderreihung kleiner Geschichten alter Menschen, junger Menschen, Menschen, die miteinander alt werden, deren Leben sich kreuzen und wieder auseinanderlaufen, sich lieben, sich trennen. Mit all ihren Hoffnungen, Sehnsüchten, Ängsten und Träumen. Durch alle Geschichten hinweg ist Olive Kittridge das verbindende Element. Olive die dickliche alternde ehemalige Lehrerin. Olive, die so herrisch sein kann, kategorisch, etwas Gnadenloses hat sie an sich, und dann wiederum ist sie so verletzlich in ihrem Kummer, wenn sie an ihren verstorbenen Vater denkt oder um eine junge Frau weint, die sie kaum kennenlernen konnte. Das Leben zeigt sich in allen Facetten, leben sterben, lieben, verlieren, neu entdecken.

„Sie weiß, dass Einsamkeit der Tod sein kann…Nach Olives Überzeugung braucht man zum Leben, was sie bei sich „Auftrieb“ nennt. Auftrieb im Großen, das sind Dinge wie Heiraten oder Kinder, Beziehungen, die uns über Wasser halten, aber solch mächtiger Auftrieb birgt gefährliche Unterströmungen in sich. Deshalb braucht man dazu noch den Auftrieb im Kleinen: ein freundlicher Verkäufer bei Bradlees etwa oder die Kellnerin bei Dunkin’ Donuts, die weiß, wie man seinen Kaffee möchte. Keine leichte Sache also.“

Mit Olive zu leben war nie einfach, nicht für Henry, nicht für Christopher. Olive verhält sich nach außen hin oft unmöglich, trägt ihr Herz auf der Zunge, kann übergriffig bis gemein sein. Wenn es darauf ankommt, ist sie eine die zupackt, nicht wegsieht. Manchmal überkommt sie eine dunkle Schwärze, eine seltene Angst, ein Hunger nach dem Leben, Liebe Zuneigung.

„Vor seinem eigenen Hunger darf man nicht weglaufen. Wer vor seinem eigenen Hunger wegläuft, ist auch nur eine Schießbudenfigur wie all die anderen.“

Mit Blick aufs Meer ist ein sehr melancholisches Buch. Elizabeth Strout erzählt in ruhiger, klarer Sprache von großen Dingen und unzähligen Kleinigkeiten des Lebens, völlig unaufgeregt und rührt trotzdem kleine feine Emotionen auf. Es ist ein leises Buch, manchmal unwirsch, dann wieder ganz behutsam und hinterlässt eine angenehme Erinnerung.

Kommentare: 6
10
Teilen

Rezension zu "Die langen Abende" von Elizabeth Strout

Wunderbare Charaktere
HiBavor 23 Tagen

Ich kannte Elizabeth Strout von einem vorherigen Roman, den ich aber bereits vergessen habe. Dieser Roman hat mich von ihrer schriftstellerischen Fähigkeit überzeugt. Was für schrullige, liebenswerte, reale Charaktere, die man zu kennen glaubt. Nach dem Roman habe ich den Vorgänger: Mit Blick aufs Meer gelesen. Auch dieser Roman ist wunderbar. Und danach habe ich mir die amerikanische Miniserie Olive Knitterige gekauft und geschaut. Einfach  nur gut!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Die langen Abende" von Elizabeth Strout

Sehr gelungene Kurzgeschichten über das Leben der Menschen in einer Kleinstadt in Maine
NeriFeevor 2 Monaten

Der Roman "Die langen Abende" von Elizabeth Strout erschien im Frühjahr 2020 im Luchterhand-Verlag. Er beinhaltet eine Reihe an Kurzgeschichten über das Leben der Menschen in einer Kleinstadt in Maine. 


Es ist das zweite Buch von Strout, dass ich gelesen habe und ebenso wie "Alles ist möglich", mochte ich auch hier wieder ihr gutes Gespür für die Sehnsüchte und Befindlichkeiten der Menschen. Sie beweist viel Empathie, Verständnis und Zugewandtheit für ihre Figuren und bringt sie ihrem Leser so näher. Der Schreibstil ist gelungen, so wie ich ihn von der Autorin bisher gewohnt bin. 


Die Charaktere wirken sehr menschlich und authentisch, man kann sich häufig mit ihnen identifizieren und mitfühlen. Ich fühlte mich zu jeder Zeit gut unterhalten und freue mich auf neue Geschichten von Elizabeth Strout. Das Cover von Luchterhand mag ich wegen seiner Schlichtheit und den passenden Motiven. 


Ich bedanke mich beim Luchterhand-Verlag.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

LovelyBooks lädt auch im Jahr 2020 zu spannenden Challenges ein.

Und auf euch warten tolle Gewinne.
Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist natürlich 2020 wieder dabei!

Liest du gerne Bücher mit Niveau?
Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.


15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2020 bis 31.12.2020 lesen.

Es gelten nur Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
Auch Neuauflagen – 2020 erschienen - von Klassikern.

Die Regeln:

Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.

Einstieg ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.

Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.

Es gelten nur Bücher (Achtung: keine Hörbücher, keine Bildergeschichten, keine Graphic Novels), die an diesem Beitrag angehängt sind!

Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nimmst du die Herausforderung an?

Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2020 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.

Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Teilnehmer:

anna_m

anushka

BluevanMeer

bookflower173

Buchraettin

Celebra

Caro_Lesemaus

Corsicana

czytelniczka73

Dajobama

dj79

Federfee

Fornika

GAIA

Heikelein

Hellena92

Insider2199

Jariah

jenvo82

JoBerlin

Julia79

LaKati

leselea

luisa_loves_literature

kingofmusic

krimielse

Maddinliest

marpije

Miamou

MilaW

miro76

miss_mesmerized

naninka

nonostar

parden

Petris

renee

Ro_Ke

RoteChiliSchote

sar89

Schmiesen

Schnick

Schnuppe

schokoloko29

Sikal

Simi159

solveig

Sommerkindt

StefanieFreigericht

SternchenBlau

sursulapitschi

Susanne_Reintsch

TanyBee

TochterAlice

ulrikerabe

wandablue

Wuestentraum

Xirxe

Zauberberggast

728 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Elizabeth Strout wurde am 06. Januar 1956 in Maine (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Elizabeth Strout im Netz:

Community-Statistik

in 448 Bibliotheken

auf 74 Wunschzettel

von 7 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks