Elizabeth Subercaseaux

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 71 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(8)
(17)
(21)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Geliebten

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine fast perfekte Affäre

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Woche im Oktober

Bei diesen Partnern bestellen:

Las confidentes / The confident

Bei diesen Partnern bestellen:

Michelle

Bei diesen Partnern bestellen:

Eva En El Mundo De Los Jaguares

Bei diesen Partnern bestellen:

The Song of the Distant Root

Bei diesen Partnern bestellen:

A Week in October

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Liebe bis in den Tod

    Eine fast perfekte Affäre

    jenvo82

    17. November 2014 um 12:34 Rezension zu "Eine fast perfekte Affäre" von Elizabeth Subercaseaux

    Während eine sechsjährige Liebelei zerbricht, versucht der männliche Part dieser Affäre sein Leben ohne die Geliebte in den Griff zu bekommen. Einer Frau, die nach eigenen Grundsätzen lebt, ohne sich irgendwem zu öffnen - unabhängig aber schwer einschätzbar. Beide bezahlen die zerbrochene Liebe mit dem Leben und finden doch zu einer tiefen, inneren Wahrheit. Ein eindringliches, unprätentiöses Werk, ein Klassiker ohne Klischees. Es beschreibt die Macht der Lüge, die Untiefen des schlechten Gewissens und den Weg zu persönlicher ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eine fast perfekte Affäre" von Elizabeth Subercaseaux

    Eine fast perfekte Affäre

    bücherelfe

    09. February 2012 um 18:08 Rezension zu "Eine fast perfekte Affäre" von Elizabeth Subercaseaux

    Ja, ich lese sie, die Empfehlungen auf der Website meiner Lieblingsbuchhandlung. Inspiriert davon habe ich doch gleich zugegriffen, als auf der Tauschbörse Exsila „eine fast perfekte Affäre“ im Angebot war. Sechs Jahre dauert die Affäre zwischen dem angesehenen Richter, Juan Manuel Rementeria und Amalia Griffin, Ehefrau eines reichen Geschäftsmannes. Bis der Richter Amalia erschiesst. Der einzige Zeuge kann seine Beobachtungen nicht melden weil ansonsten auffliegen würde, dass er war, wo er niemals hätte sein dürfen. Spannung und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eine Woche im Oktober" von Elizabeth Subercaseaux

    Eine Woche im Oktober

    Tialda

    03. January 2012 um 12:36 Rezension zu "Eine Woche im Oktober" von Elizabeth Subercaseaux

    x Autorin: Elizabeth Subercaseaux x Titel: Eine Woche im Oktober x Originaltitel: Una semana de octubre x Genre: Roman x Erscheinungsdatum: Februar 2008 x 200 Seiten x Pendo Verlag x ISBN: 3866121547 x Erste Sätze: Die Ankündigung. Die Stille des kleinen Zimmers, in dem wir uns befanden, fiel mir erst auf, als ich das Geflatter einer zwischen Lampenschirm und Glühbirne gefangene Fliege wahrnahm. Nicht der kleinste Laut drang von der Straße herauf. So als wäre die Außenwelt verschwunden. Leonel lag ausgestreckt auf dem Bett und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Geliebten" von Elizabeth Subercaseaux

    Die Geliebten

    Clari

    05. October 2011 um 12:02 Rezension zu "Die Geliebten" von Elizabeth Subercaseaux

    Krimi oder Liebesroman: Das ist hier die Frage! Zahlreiche Liebschaften und verworrene Paarbeziehungen bilden den Plot zu diesem Roman! Die Verwicklungen sind vielschichtig und in ihren Zusammenhängen nicht leicht zu durchschauen. Einer der Protagonisten ist der Anwalt Joshua in Amerika, der mit seiner Frau Alexa nach dem Tode der gemeinsamen Tochter Wendy nicht mehr glücklich ist. Er hat eine Geliebte, für die er sich jedoch langfristig nicht entscheiden kann. Diese Freundin Quinn ist schon ganz im Taumel neuen Glücks mit dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eine Woche im Oktober" von Elizabeth Subercaseaux

    Eine Woche im Oktober

    Bücherwurm

    25. September 2011 um 21:02 Rezension zu "Eine Woche im Oktober" von Elizabeth Subercaseaux

    Ein ungewöhnliches kleines, dünnes Buch! Naja, dünn im Vergleich zu den Büchern, die sich hier sonst so stapeln! Es ist der erste Roman der Schriftstellerin Elizabeth Subercaseaux, eine Frau, die in Chile lebt und dort 17 lange Jahre im Untergrund als Journalistin arbeitete während der Pinochet-Diktatur. Es ist ein sehr ruhiger Roman, den sie hier als Debüt vorlegt, eine Art Aufarbeitung des gemeinsamen Lebens im Angesicht des Todes. Clara Griffin erkrankt an Krebs. Im Alter von 46 Jahren ist die tödliche Erkrankung weit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eine fast perfekte Affäre" von Elizabeth Subercaseaux

    Eine fast perfekte Affäre

    Clari

    13. June 2010 um 15:25 Rezension zu "Eine fast perfekte Affäre" von Elizabeth Subercaseaux

    Elizabeth Subercaseaux kennt sich perfekt aus mit geheimnisvollen Affären. Das hat sie schon mit ihrem Roman „ Eine Woche im Oktober“ bewiesen. Dieses Mal endet eine langjährige Beziehung unerwartet und sehr zum Ärger des verabschiedeten Liebhabers. Der hoch angesehenen Richter Juan Manuel Rementeria kann es nicht fassen, dass ihm seine geliebte Amalia Griffin den Laufpass geben will. Niemand ahnte etwas von dieser Affäre, nicht Amalias Mann und auch nicht ihre beste Freundin Teresa. Wie das Leben so spielt beobachtet der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eine Woche im Oktober" von Elizabeth Subercaseaux

    Eine Woche im Oktober

    Clari

    11. June 2010 um 11:00 Rezension zu "Eine Woche im Oktober" von Elizabeth Subercaseaux

    Liebesgeschichte mit ungewöhnlichen Vorzeichen! Über eine Liebesgeschichte mit ungewöhnlichen Vorzeichen berichtet der Roman von Elizabeth Subercaseaux. Clara Griffin ist 25 Jahre mit Clemente verheiratet, als sie ihre tödliche Krankheit entdeckt: sie hat Krebs! Die Diagnose ist für sie niederschmetternd, denn sie ist erst 46 Jahre alt. Sie leben beide in Santiago in Chile, wo Clemente als Architekt arbeitet. In einer Liebesszene mit Claras Liebhaber Leon konfrontiert uns die Autorin mit dem Leben und Sterben einer Frau, die im ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eine fast perfekte Affäre" von Elizabeth Subercaseaux

    Eine fast perfekte Affäre

    papalagi

    02. April 2010 um 13:57 Rezension zu "Eine fast perfekte Affäre" von Elizabeth Subercaseaux

    Amalia Griffin, verheiratet mit einem erfolgreichen Unternehmer, wird morgens um 8.00h auf dem Golfplatz von ihrem Geliebten erschossen. Sie hat ihre sechs Jahre dauernde Affäre mit dem Richter Juan Manuel Rementaria geheim gehalten, nur ihre beste Freundin Teresa aus Kindheitstagen wusste von der Beziehung. Allerdings verschwieg Amalia ihr hartnäckig den Namen und Berufsstand des Liebhabers. So ist aus der fast perfekten Afffäre ein fast perfekter Mord geworden. Wenn nicht der renomierte Journalist Samuel Cooper morgens um 8.00 ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eine fast perfekte Affäre" von Elizabeth Subercaseaux

    Eine fast perfekte Affäre

    Merleperle

    20. March 2010 um 22:06 Rezension zu "Eine fast perfekte Affäre" von Elizabeth Subercaseaux

    Rementería, Richter am obersten Gerichtshof steht früh morgens auf, packt seinen Revolver ein, fährt zum Golfplatz und erschiesst Amalia Griffin. Samuel Cooper, verheirateter und angesehener Journalist, steht am Fenster der Wohnung seines heimlichen Geliebten und sieht den bekannten Richter Rementeria verstohlen unter dem Zaun des gegenüberliegenden Golfplatz durchschlüpfen. Und dann gibt es noch Teresa, Amalias beste Freundin. Sie weiß um das Doppelleben ihrer Freundin und will den Mörder finden. Fazit: Gut geschrieben, gute ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks