Elizabeth von Arnim Elizabeth und ihr Garten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elizabeth und ihr Garten“ von Elizabeth von Arnim

"Der Gärtner ist seit einem Jahr hier und hat mir regelmäßig gekündigt, bis jetzt ist er aber zum Bleiben bewegt worden. Ich glaube nicht, daß er viel vom Gärtnern versteht, zumindest aber kann er graben und gießen." Also muß Elizabeth selbst Hand anlegen und den verwilderten Garten auf dem Landgut ihres Mannes in Schuß bringen. Der Zauber der Natur wird für sie zum Lebenselixier. Mit spitzer Feder und britischem Humor beschreibt die junge Frau alle Eindringlinge in ihr Idyll: den „Grimmigen“ (ihren Mann), eine „beste“ Freundin mit ihren „guten“ Ratschlägen und eine Engländerin, die offenbar gar nichts nach Hause zieht ...

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

3,5 Sterne für ein stimmiges Buch, das sehr seicht ist und viel Liebe zur Musik in sich trägt

Minka93

Das Fell des Bären

Eine Vater-Sohn-Geschichte, die den Traum ein Held zu sein zur Wahrheit werden lässt.

Erdhaftig

Die Farbe von Winterkirschen

Anspruchsvoll erzählt: ein starker Inhalt mit einem in sich runden Abgang.

Erdhaftig

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Schon mehrfach gelesen - fesselnde, berührende, außergewöhnliche Familiengeschichte.

Wiebke_Schmidt-Reyer

Der verbotene Liebesbrief

Konstruierter, aufgeblasener, überzogener und mit Klischees überfrachteter Quark. Und die Übersetzung ist auch noch schlecht!

Wiebke_Schmidt-Reyer

Die Lichter von Paris

eine, zwei, wunderschöne Liebesgeschichte, Paris erleben, eintauchen in diesen wunderschönen Roman

Naturchind

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr gut gelesen: Hörbuchfassung von Elizabeth von Arnims "Elizabeth und ihr Garten"

    Elizabeth und ihr Garten

    claudiaausgrone

    30. May 2013 um 10:25

    Außerordentlich gut gelesen und interpretiert, Dank an Doris Wolters. Humorvoll, ironisch wird die preußische Welt beschrieben: "Wussten Sie , dass es Frauen hier nicht erlaubt ist, zu politischen Versammlungen zu gehen? ... Das Gesetz verbietet es den Frauen, Kindern und Schwachsinnigen ausdrücklich, an solchen Versammlungen teilzunehmen. ... dass das Gesetz es Frauen jeglichen Alters verbietet, oben im Omnibus oder in der Tram zu fahren? ... Nun, weil die schon sitzenden Fahrgäste vielleicht einen Blick auf die Strümpfe über den Fesseln der Auf- und Absteigenden erhaschen könnten. ... Aber ich verstehe nicht, wie Strümpfe ... verrucht sein könnten?" Aber vor allem wird das Scheitern und Gedeihen in einem sandigen und trockenen Garten beschrieben, der so gar nicht vom englischen Regen beglückt wird. Denn Elizabeth beäugt nicht nur die Preußen mit Ironie , sondern auch sich selbst. Für Gartenliebhaber und Freunde des Englischen Humors ein Muss. Auf jeden Fall aber hörenswert!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks