Neuer Beitrag

Hallorin

vor 3 Jahren

Ich möchte mitlesen

“Wir lesen Klassiker der Weltliteratur”

Und für diesen NOVEMBER haben wir uns ein Buch über den APRIL ausgesucht, nämlich Elizabeth von Arnims "Verzauberter April".

Trotz des deutsch klingenden Namens war von Arnim eine Australierin, deren Familie nach Großbritannien umzog, als die Tochter 4 Jahre alt war. Sie führte ein bewegtes Leben, war zweimal verheiratet, zuerst mit dem Deutschen von Arnim, mit dem sie fünf Kinder hatte.

"Verzauberter April" erschien 1922, zwei Jahre nach einer stürmischen Affäre mit einem 30 Jahre jüngeren Mann, mit dem sie anschließend eine innige Freundschaft verband. Wer weiß, vielleicht wurde dieses Buch ja davon inspiriert? ;)

Wie immer zum Schluß unsere Leserunden-Regeln:
1. Beiträge in den Leseabschnitten mit Spoiler-Haken posten.
2. Beiträge in Kategorien posten, wenn man das vergessen hat, kann man es auch nachträglich ändern.

Autor: Elizabeth von Arnim
Buch: Verzauberter April

DieBerta

vor 3 Jahren

Ich möchte mitlesen

Wenn es mit dem runterladen bei Gutenberg klappt bin ich auch dabei :)

SiCollier

vor 3 Jahren

Ich möchte mitlesen

Wenn alles planmäßig geht, bin ich auch dabei. Allerdings kann ich vsl. nicht gleich zu Monatsbeginn starten.

Beiträge danach
123 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

HarIequin

vor 3 Jahren

Kapitel 21 +22
@Hallorin

Ich finde es nur schade, dass es keinen Epilog oder so gibt. In den Ferien im sonnigen Italien ist es wahrscheinlich einfacherso harmonisch und glücklich zu sein, als zurück in ihrem normalen Leben in London

Apfelgruen

vor 3 Jahren

Fazit & Rezensionen
Beitrag einblenden

Hallorin schreibt:
Man hat nur ungefähr 3 x 28 Jahre...

3 x 28? Was ist das denn für ne interessante Rechnung?

Hallorin

vor 3 Jahren

Fazit & Rezensionen
Beitrag einblenden

Apfelgruen schreibt:
3 x 28? Was ist das denn für ne interessante Rechnung?

Die Lady denkt doch über ihre bisherigen 28 Lebensjahre nach und dass sie höchstens noch zweimal diese Zeitspanne haben wird ;)

Hallorin

vor 3 Jahren

Kapitel 21 +22
Beitrag einblenden

HarIequin schreibt:
Ich finde es nur schade, dass es keinen Epilog oder so gibt. In den Ferien im sonnigen Italien ist es wahrscheinlich einfacherso harmonisch und glücklich zu sein...

Sicher. Aber in letzter Instanz ist es doch oft eine Kopfsache, wie man lebt. Und willst Du wirklich in einem Epilog lesen, dass sich in London alles zum Schlechten wendet? ;)

Apfelgruen

vor 3 Jahren

Kapitel 21 +22
Beitrag einblenden

HarIequin schreibt:
Ich finde es nur schade, dass es keinen Epilog oder so gibt. In den Ferien im sonnigen Italien ist es wahrscheinlich einfacherso harmonisch und glücklich zu sein, als zurück in ihrem normalen Leben in London

Ja bist du jeck? Wir wollen doch die schöne Stimmung mal nicht zerstören. ;) Und außerdem, schließlich SIEHT Mrs. Wilkins, wie sie all die Jahre hindurch Mrs. Fisher den Fußschemel bringt, das muss als Aussicht reichen. ;)

Hallorin

vor 3 Jahren

Ich möchte mitlesen

Liest eigentlich noch jemand oder sind wir alle durch?

Apfelgruen

vor 3 Jahren

Fazit & Rezensionen
Beitrag einblenden

Hallorin schreibt:
Die Lady denkt doch über ihre bisherigen 28 Lebensjahre nach und dass sie höchstens noch zweimal diese Zeitspanne haben wird ;)

Ach so, das muss ich wohl überlesen haben.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks