Elizabeth von Arnim Verzauberter April

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verzauberter April “ von Elizabeth von Arnim

London in den 20er Jahren: Vier höchst unterschiedliche englische Damen entfliehen dem tristen Alltag und reisen gemeinsam an die italienische Mittelmeerküste. Sie quartieren sich in ein kleines mittelalterliches Castello ein und entdecken zwischen Pinien und Glyzinien die Kraft des mediterranen Frühlings und der Liebe. Elizabeth von Arnims bekanntestes und erfolgreichstes Buch, gelesen von der preisgekrönten Sprecherin Doris Wolters, sprüht vor Witz.

Ein Buch wie der aufblühende Frühling!

— MirjamMuentefering

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Ein Klassiker, der es verdient hat! Man muss sich aber auf die antiquierte Sprache einstellen.

Book_Bug

Meine Cousine Rachel

Ein ruhiger, aber atmosphärisch sehr dichter Roman

Yolande

Der Kleine Prinz

Eine Geschichte über von Herzen kommende Liebe und tiefe Freundschaft :)

EsAndy

Der gute Mensch von Sezuan

Ein Lese-MUSS!

Fantasia08

Ein Sommernachtstraum

Witzig, klassisch, Shakespeare!

Fantasia08

Emma

Emma, eine starke Frau, erfährt, dass Hochmut vor dem Fall kommt - ein wunderschön geschriebenes Buch zum Mitfiebern!

Siri_quergetipptblog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch wie der aufblühende Frühling

    Verzauberter April

    MirjamMuentefering

    17. April 2017 um 20:09

    Eine Autorin zu lesen, die um die vorletzte Jahrhundertwende populär war (Elizabeth von Arnim: 1866 – 1941) bedeutet immer: sich einlassen auf oft antiquiert anmutende Sprache, Umgangsformen und Tempi in der Geschichte selbst.„Verzauberter April“ gehört in dieser und vielerlei anderer Hinsicht zu meinen Lieblingsbüchern.Lotty Wilkins und Rose Arbuthnot, zwei junge Damen aus dem verregneten London entdecken in der Times eine Anzeige, die sie beide augenblicklich gefangen nimmt: Jemand bietet für den Monat April ein mittelalterliches Castello in der Toscana zur Miete an. Schon bald steht fest: Auch wenn sich die beiden vorher nicht einmal mit Namen kannten, wollen sie beide dieses Abenteuer eingehen, ihre Ehemänner zurücklassen und einen Monate lang den Frühling in Italien genießen.Um die Miete im Castello noch zu reduzieren, heuern die beiden zwei weitere Damen an, beschwindeln ihre Ehemänner und machen sich auf die Reise. So treffen im Castello San Salvatore vier höchst unterschiedliche Frauen aufeinander. Eine jede von ihnen auf ihre eigene Weise unglücklich in ihrem Leben – aber alle vier an dem Punkt angekommen, an dem eine Wandlung möglich scheint.Und die geschieht.Auch uns Leserinnen nimmt die Entwicklung im Castello mit auf eine blühende, duftende und erhellende Reise. Wie könnte es auch anders sein, wenn rund herum die Pinien und ein Meer von Blumen berauschend duften und die Glyzinen scheinbar Zauberkräfte entfalten.Rasend schnell hat Lotty Wilkins sich in unser Herz geschlichen. Und auch die alte, scheinbar so vertrocknete Mrs. Fisher lässt uns auf deren Erlösung durch die Liebe hoffen. Ebenso wie die junge Lady Caroline, die das behütete Leben unter Bewunderern so satt hat.Zunächst nur langsam, immer noch von Zweifeln und Zögern geprägt, beginnen alle vier Protagonistinnen aus ihren Kokons zu schlüpfen. Und mit jeder Stunde, die im Roman vergeht, wünscht man sich als Leserin intensiver dorthin: mitten hinein in die blütengefüllte Stille, das Ausruhen von Hektik und Betriebsamkeit, vom täglichen „ich-muss-noch…“. Und während die Heldinnen immer mehr zu sich selbst und zur Liebe in ihrer vielgestaltigen Form finden, spüren auch wir beim Lesen den sanften Zauber, der von dieser Geschichte ausgeht.Unbedingt zu empfehlen: Das Hörbuch mit der preisgekrönten Sprecherin Doris Wolters, die allen Figuren Leben einhaucht und es versteht, den Geist dieser so besonderen Geschichte lebendig werden zu lassen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks