Elke Aybar

 4.5 Sterne bei 221 Bewertungen

Alle Bücher von Elke Aybar

Elke AybarGeheimnisse von Blut & Liebe - Dunkle Jagd
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geheimnisse von Blut & Liebe - Dunkle Jagd
Geheimnisse von Blut & Liebe - Dunkle Jagd
 (123)
Erschienen am 19.12.2013
Elke AybarGeheimnisse von Blut & Liebe - Machtsteine
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geheimnisse von Blut & Liebe - Machtsteine
Geheimnisse von Blut & Liebe - Machtsteine
 (46)
Erschienen am 22.02.2015
Elke AybarCatching Ethan
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Catching Ethan
Catching Ethan
 (41)
Erschienen am 31.08.2015
Elke AybarGeheimnisse von Blut & Liebe - Phönixträume
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geheimnisse von Blut & Liebe - Phönixträume
Geheimnisse von Blut & Liebe - Phönixträume
 (11)
Erschienen am 12.09.2016

Neue Rezensionen zu Elke Aybar

Neu
winniehexs avatar

Rezension zu "Geheimnisse von Blut & Liebe - Dunkle Jagd" von Elke Aybar

Auftakt einer tollen Triologie
winniehexvor einem Jahr

Aurelie ist auf der Flucht vor ihrem Ex, David und Michio sind Vampire und sozusagen auch auf der Flucht. Die Geschichte spaltet sich in zwei Abläufe und kommt dann am Ende wieder zusammen. Aber es ist mal eine außergewöhnliche Vampirgeschichte, die Story zieht einen regelrecht in seinen Bann und ist auch so total fesselnd. Aber warum lässt Aurelias Ex Sie nicht in Ruhe und was verbirgt er noch?

Die Autorin Elke Aybar hat schön verstrickte Sätze genutzt um den Leser neugierig zu machen und an die Geschichte zu fesseln.  Finde schon, dass die Geschichte mehr als nur eine von vielen Vampirgeschichten, Sie hat weiteres lesen mit Sicherheit verdient.

Fazit: Ich persönlich fand den Auftakt super, klar es ist eine Vampirgeschichte, muss man mögen aber ansonsten fand ich sie gut.

Kommentieren0
3
Teilen
sabine_creutzs avatar

Rezension zu "Catching Ethan" von Elke Aybar

So romantisch, humorvoll, einfach wunderbar
sabine_creutzvor einem Jahr


Was tun wenn du unendlich verliebt bist, ER dich aber nicht wirklich wahr nimmt? Genau das ist Amys Problem, sie ist bis über beide Ohren verliebt in den Tierarzt Ethan, aber sein Herz schlägt nur für seine gut laufende Hundeklinik. Er denkt gar nicht an Liebe, oder eine Beziehung, erst recht nicht mit einer so jungen Frau wie Amy. Bis, tja …


bis plötzlich ein anderer Mann in Amys Leben tritt und alles auf den Kopf stellt. Für Ethan ist der Kerl doch bloß hinter Sex her und nicht gut für sie. Der Tierarzt ist vielleicht ein Hündeflüsterer, aber kann er auch Amyflüstern?


„Sie ist eine Wundertüte in einer Wundertüte“


Wenn während eines Buches die Protagonisten wachsen ist das für mich immer wieder etwas wundervolles. Wenn aus einer kleinen Ente, ein beeindruckender Schwan wird, dann hat es eine richtig magische Wirkung auf die Gefühle die du während des Lesens entwickelst. Elke Aybars Amy ist so ein Entlein. Zu Beginn noch sehr geprägt von einem Elternhaus, das ihre Art zu Leben nie akzeptieren würde, aber mit jeden Kapitel, je mehr man sich in der Geschichte verliert, je mehr gewinnt sie an Stärke und wird zum Schwan.


Mit Ethan – typisch Mann – ist es nicht so einfach. Im Grunde ein toller Kerl mit einem riesen Herz für Tiere (dafür bekommt er extra Punkte) und das er sexy aussieht schadet nun wirklich nicht (lach). Aber da wir auch aus seiner Sicht lesen, in seine Gedanken eintauchen, schleicht er sich zwar schnell ins Leserherz, aber man will ihn auch mehr als einmal schütteln und fragen „Hallo? Mach schon, los los“. Ich sag ja, typisch Mann.


Autorin Elke Aybar schenkt all ihren Figuren eine Seele, alle sind für die Geschichte wichtig und besitzen Herz. Durch den herrlichen Schreibstil fliegst du geradezu durch die Kapitel, vergisst schnell die Zeit und begibst dich komplett in die Story. Der Autorin gelingt es die Gefühle der Protagonisten zu deinen zu machen, wenn Amy leidet – dann leidest du. Wenn sie lachen – dann lachst auch du. Und Humor kommt in dieser Geschichte wirklich nicht zu kurz. Es gab so herrlich freche Stellen, so wunderbar lustige Momente und das alles garniert sie mit Leidenschaft und ganz viel Liebe. Wer eine Liebesgeschichte sucht, gerade jetzt in dieser grauen Jahreszeit, dem kann ich dieses Buch nur ans Herz legen, denn Catching Ethan ist eins auf jeden Fall: Bunt – zum verlieben Bunt 


Catching Ethan von Elke Aybar – Romantisch, Humorvoll, einfach wunderbar


Kommentieren0
0
Teilen
AprilsBuechers avatar

Rezension zu "Catching Ethan" von Elke Aybar

Babycat und Hundeflüsterer ... so süß
AprilsBuechervor einem Jahr

Amy und Ethan … eine so schöne Geschichte … Babycat und ihr Hundeflüsterer.

Das Dogtopia, eine Klinik mit Trainigsplatz für Hunde, ist Ethans ganzer Stolz. Der Tierarzt behandelt aber nicht nur Hunde, sondern auch andere Tiere. Nur mit der Katzenpest wird er nicht ganz so warm, wie seine Kollegin und Mitbewohnerin Lisa.

Die Pfarrerstochter Amy steht schon ewig auf den älteren und gutaussehenden Tierarzt, aber sie demonstriert es nicht so offensichtlich wie die Studenten, die regelmäßig in der Klinik aushelfen. Viel mehr ist sie die unscheinbare graue Maus, die mit den Romanen ihrer Freundin Lisa draußen sitzt und Kaffee trinkt.

Elke schreibt in der dritten Person, was mich am Anfang noch etwas verwirrt hat, aber nach den ersten Kapiteln war ich gefangen in dieser wunderschönen Story. Ihr Schreibstil ist flüssig, erfrischend und frech. Die Dialoge sind zwischendurch immer wieder witzig aufgebaut.

Wie viel Altersunterschied darf es geben zwischen zwei Liebenden? Ist es überhaupt wichtig?

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Elke_Aybars avatar
Hallo liebe Fantasyfreunde,

Phönixträume, der dritte Teil der Fantasy-Serie Geheimnisse von Blut & Liebe, ist endlich erschienen.

Wer die ersten beiden Bände gelesen hat und wissen möchte wie es mit Aurelie und ihren Freunden weitergeht, ist herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Beschreibt bitte in ein paar Sätzen, warum ihr dabei sein wollt und ich bin ehrlich, wer nur kommentiert, dass er in den Lostopf hüpfen möchte, hat weniger Chancen als jemand, der es ein bisschen begründet, warum er ausgewählt werden sollte.

Eine Leserund lebt meiner Ansicht nach davon, dass alle Teilnehmer die Textabschnitte kommentieren und sich austauschen. Ich nehme mir ebenfalls die Zeit, bin für euch da und wirklich an Eurer Meinung interessiert. Notfalls halte ich die Leserund lieber klein und lebendig, als die E-Books an Teilnehmer zu verschenken, die sich kaum äußern, oder Wochen zu spät dran sind, wie es bei vergangenen Leserunden leider zu oft der Fall war.

So, wer sich bisher noch nicht abschrecken ließ, wird jetzt mit einem Textschnipsel belohnt.

Demians Miene verfinsterte sich. »Ich habe unter Vampiren keine Freunde.« Er ließ ihren Oberarm los und wollte nach ihrer Hand greifen. »Komm.«
Aurelie entzog sich ihm. »Erst musst du mir versichern, dass du verstanden hast.«
»Ach? Ich muss?« Die gute Laune, mit der er zuvor aus dem Stadttor getreten war, schien nun restlos verschwunden. Demian fixierte sie aus schmalen Augen. »Was? Was muss ich verstanden haben, Aurelie?«
»Dass unsere Essensverabredung unverbindlich ist. Ich habe noch nicht in deine Bedingung für Rubens Rettung eingewilligt und möchte die komplette Zeitspanne, die du mir zugestanden hast, um darüber nachzudenken.«
»Stures Weib!« Demian wirbelte mit wehendem Mantel herum und stürmte ohne ein weiteres Wort auf das Stadttor zu. »Demian, was ist mit Sarah?«
Sie bekam keine Antwort.
»Demian!«
Er verschwand im Wächterraum.
Sie hatte es verbockt! Verdammt! Aurelie erwartete, dass sich nun gleich das Tor schließen würde, als jedoch der Stadtwächter von vorhin in der Öffnung auftauchte und sie herbeiwinkte, begriff sie erleichtert, dass ihr Ehemann auf eine kleinliche Rache verzichtet hatte. Vorerst.“


Ja, Aurelie und Demian haben einiges miteinander zu klären und dann muss sie auch noch herausfinden, wie sie Ruben und David zur Flucht verhelfen kann.

Klappentext und ausführliche Leseprobe hier bei Amazon:

Zum besseren Verständnis solltet Ihr die ersten beiden Bände gelesen und die Geschehnisse noch einigermaßen im Kopf haben, da es eine fortlaufende Geschichte ist.

Gewünscht ist eine aussagekräftige Rezension, gerne auch auf Amazon oder anderen Platformen.

Lesedauer ca. 14 Tage, damit wir noch vor dem Trubel der Frankfurter Buchmesse fertig sind.

Wie immer bei meinen Leserunden wird am Ende unter allen Teilnehmern, die fleißig kommentiert und zeitnah ihre Rezension eingestellt haben, ein Überraschungsgeschenk ausgelost.

So, ihr Lieben, jetzt seid ihr dran! Ich freue mich sehr darauf, wieder einmal mit Euch durch Lyathos zu streifen und bin gespannt, wie euch Phönixträume gefallen wird.

Viel Glück!




Buechergartens avatar
Letzter Beitrag von  Buechergartenvor 2 Jahren
So, letztes Wochenende war es für mich soweit und ich habe mich unglaublich gefreut als ich ein Päckchen erhalten habe - Fotos habe ich euch angehängt! Für mich war es schon ein kleines Stückchen Weihnachten so ein schön eingepacktes Geschenk zu bekommen. Durch den Aufkleber wusste ich ja von wem es kam (DANKE!!) und war gespannt wie ein kleines Kind! :) Auspacken durfte ich den wunderschönen 3. Teil "Phönixträume" mit dem ich eine Runde durch die Wohnung gesprungen bin, bevor ich ihn (er passt perfekt!!!) zu den anderen Teilen, gut sichtbar, in mein Bücherregal gepackt habe! Die tollten Teesorten die ich im Paket gefunden habe kenne ich bisher allesamt nicht und bin schon gespannt wie sie schmecken werden! Von der Farbe her wirken sie einfach toll! Räucherstäbchen und Feuerzeug sehen einfach super aus - beides werde ich beim Hineinschnuppern in die Leseprobe ausprobieren! Und Apropos "Schnuppern": Ich kann euch gar nicht sagen wie gut das Paket geduftet hat! Ich war schon beim Auspacken hin und weg! In dem kleinen schwarzen Tütchen mit der Aufschrift "Fighting Animal Testing" fand ich dann eine kleine Pyramide zu der der Wahnsinns-Duft gehört! Pink, Rot und Gold und WOW! :D Ich freue mich schon unglaublich auf diesen handgemachten Badezusatz und hoffe ich kann es zusammen mit Deinem nächsten Buch genießen, liebe Elke! Nochmals herzlichen, herzlichen Dank für dieses tolle Überraschungspaket und die viele Mühe die Du Dir damit gemacht hast! Ich hoffe unsere schönen Leserudnen und der Kontakt bleiben noch lange erhalten und wünsch Euch allen ein wundervolles Weihnachtsfest mit Euren Lieben und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr! Für alle die - wie ich - noch nie so einen tollen Badezusatz gesehen haben: Ich habe mal im Internet gestöbert https://uk.lush.com/article/fighting-animal-testing-0
Zur Leserunde
Elke_Aybars avatar

In Liebesromanen ist es immer die Frau, die nicht weiß, was sie will – oder etwa doch nicht?

Emily A. Almond  hat in "mango delights" den Spieß umgedreht und uns damit einen humorvollen, herzerfrischenden Unterhaltungsroman präsentiert, in dem der Mann einmal derjenige sein darf, der zögert und sich auf dem Weg zum Glück selbst im Weg steht.


Klappentext:
Amy steht kurz vor ihrem 23. Geburtstag, als sie sich in den charismatischen und um einige Jahre älteren Tierarzt Dr. Ethan Bancroft verliebt. Ethan lebt allerdings nur für das Dogtopia, seine gut laufende Hundeklinik am Strand von Brighton. Er denkt nicht im Traum daran, eine Beziehung mit einem so unerfahrenen Mädchen wie Amy einzugehen.
Ethans Haltung ändert sich jedoch, nachdem Amy unerwartet Unterstützung vonseiten des indischen Beziehungscoachs Dr. Jadoo Meshali erhält. Im Gegensatz zu Ethan macht Jadoo keinen Hehl aus seiner Begeisterung für die ungewöhnliche, junge Frau. Amy ist bald hin- und hergerissen – Jadoos offene Avancen verwirren sie weitaus mehr, als sie sich eingestehen will. Um Ethan aus der Deckung zu locken, schmiedet sie schließlich einen provokanten Plan.

Kann Ethan seine Sturheit überwinden? Und was haben Mangos damit zu tun?

***Hier geht es zur Leseprobe***


Verlost werden 10 eBooks.
Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Posten eurer Rezension. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Leserunde im Jannuar  teilnehmen möchten, sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen.

Am Ende der Leserunde wird unter allen aktiven Teilnehmern ein Mango-Überraschungspaket verlost.


Bitte beantwortet in eurer Bewerbung folgende Frage:

Was reizt euch ausgerechnet an diesem Roman?

Viel Glück!
Zur Leserunde
Elke_Aybars avatar

In Liebesromanen ist es immer die Frau, die nicht weiß, was sie will, – oder etwa doch nicht?

Emily A. Almond  hat in "mango delights" den Spieß umgedreht und uns damit einen hummorvollen, herzerfrischenden Unterhaltungsroman präsentiert, in dem auch einmal der Mann derjenige sein darf, der zaudert und sich auf dem Weg zum Glück selbst im Weg steht.

Die Autorin nimmt an der Leserunde teil.

Klappentext:
Amy steht kurz vor ihrem 23. Geburtstag, als sie sich in den charismatischen und um einige Jahre älteren Tierarzt Dr. Ethan Bancroft verliebt. Ethan lebt allerdings nur für das Dogtopia, seine gut laufende Hundeklinik am Strand von Brighton. Er denkt nicht im Traum daran, eine Beziehung mit einem so unerfahrenen Mädchen wie Amy einzugehen.
Ethans Haltung ändert sich jedoch, nachdem Amy unerwartet Unterstützung vonseiten des indischen Beziehungscoachs Dr. Jadoo Meshali erhält. Im Gegensatz zu Ethan macht Jadoo keinen Hehl aus seiner Begeisterung für die ungewöhnliche, junge Frau. Amy ist bald hin- und hergerissen – Jadoos offene Avancen verwirren sie weitaus mehr, als sie sich eingestehen will. Um Ethan aus der Deckung zu locken, schmiedet sie schließlich einen provokanten Plan.

Kann Ethan seine Sturheit überwinden? Und was haben Mangos damit zu tun?

***Hier geht es zur Leseprobe***

Verlost werden 10 eBooks.
Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Posten eurer Rezension. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Leserunde im Jannuar  teilnehmen möchten, sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen.

Am Ende der Leserunde wird unter allen aktiven Teilnehmern ein Mango-Überraschungspaket verlost.

Viel Glück!

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Elke Aybar wurde am 24. Januar 1968 geboren.

Elke Aybar im Netz:

Community-Statistik

in 242 Bibliotheken

auf 43 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 27 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks