Elke Bader

 4,7 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von Elisabeth I., Elizabeth II und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Elke Bader

Elke Bader, die gebürtige Rheinländerin, wohnt und arbeitet im Markgräflerland am Südhang des Schwarzwaldes. Sie absolvierte an der staatlichen Universität das Studium der Kulturwissenschaften mit den Fachschwerpunkten Geschichte und Philosophie. Ihr historischer Debütroman ‚Anna von Rötteln‘ schaffte es auf Anhieb in die Bestsellerliste des Basler Buchhandels. Ein zweiter, den sie ihren Lesern versprochen hatte, ‚der Flammenthron des Röttlers‘, folgte. Doch je mehr Menschen und Geschehnisse der Vergangenheit durch ihre Feder ins Licht der Gegenwart traten, desto deutlicher erkannte sie die Gestaltbarkeit des Gestern aus dem Heute heraus, geprägt nicht zuletzt von politischen und wirtschaftlichen Interessen. Als Gründungsmitglied des grenzüberschreitenden Forums Politik, Geschichte, Kultur mit Sitz in Zürich hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, gesellschaftlich brisante Fragen mit dem Blick der freischaffenden Kulturwissenschaftlerin darzustellen, sei es als Roman oder wissenschaftliche Abhandlung. In ihrem neuen Werk durchschreitet Elke Bader die Gezeiten europäischer Geschichte auf der Suche nach einer Quelle, die Antwort geben kann auf die drängende Frage nach Identitätswahrung im globalisierten Europa des 21. Jahrhunderts.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Elke Bader

Cover des Buches Elisabeth I. (ISBN: 9783941234444)

Elisabeth I.

 (2)
Erschienen am 07.06.2013
Cover des Buches Elisabeth I. (ISBN: 9783941234451)

Elisabeth I.

 (0)
Erschienen am 10.06.2013
Cover des Buches Fidel Castro (ISBN: 9783959980067)

Fidel Castro

 (0)
Erschienen am 10.10.2017
Cover des Buches Katharina die Große inkl. Hörbuch (ISBN: 9783941234536)

Katharina die Große inkl. Hörbuch

 (0)
Erschienen am 17.01.2016
Cover des Buches Karl der Große/Charlemagne (ISBN: 9783941234468)

Karl der Große/Charlemagne

 (0)
Erschienen am 05.06.2013
Cover des Buches Napoleon (ISBN: 9783941234437)

Napoleon

 (0)
Erschienen am 07.03.2013
Cover des Buches Fidel Castro (ISBN: 9783959980074)

Fidel Castro

 (0)
Erschienen am 10.10.2017
Cover des Buches Napoleon (ISBN: 9783941234420)

Napoleon

 (0)
Erschienen am 06.03.2013

Neue Rezensionen zu Elke Bader

Cover des Buches Elizabeth II (ISBN: 9783959980081)katikatharinenhofs avatar

Rezension zu "Elizabeth II" von Elke Bader

Es gibt nur eine Queen !!
katikatharinenhofvor 6 Monaten

Mit "Elisabeth II - Ein Leben für die Krone"  wird  eine faszinierende und zugleich stilvolle Hörbiografie veröffentlicht, die vom Leben der am längsten regierenden Monarchin der Welt erzählt. Und wie es sich für eine Frau von ihrem Stand gehört, wird dieses Hörbuch allen Anforderungen gerecht und strahlt die Würde Ihrer Majestät auf den Hörer aus.

Mit Gert Heidenreich als Sprecher/Leser ist dem Hörbuchverlag ein echter Glücksgriff gelungen, denn seine angenehme Stimmfarbe unterstreicht das Gelesene und verleiht diesem Hörbuch zusätzliche Attraktivität. Er weiß gekonnt seine Stimme als "Instrument" einzusetzen, um so den Hörer mit in die aufregende, schillernde und wechselvolle Lebensgeschichte der Queen einzubeziehen.

Das Leben als junge Prinzessin, ihre Ehe mit Prinz Phillip, die Krönung 1953 zur Königin und die familiären Höhen und Tiefen werden für den Hörer so aufbereitet, dass man Zeitzeuge wird und am Leben der Queen teilhaben kann. Eine außergewöhnliche Biografie, die mit  - extra für dieses Hörvergnügen komponierte - Musik von Tomasz Edwars unterlegt, um Ausschnitte aus Originalreden ergänzt wird und mit dem nötigen Respekt vor Ihrer Majestät den Hörer begeistert.

Beim Hören der CD's wurde über die Medien die Nachricht vom Ableben von Prinz Phillipp verbreitet - für mich werden  so die Passagen über die Beziehung der Queen zu ihrem Mann in ein ganz besonderes  Licht gerückt.

Das beigefügte Booklet ist Zeitgeschichte zum Anfassen, nachlesen, vertiefen und anschauen und ergänzt perfekt das Gehörte.


Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Elizabeth II (ISBN: 9783959980081)kassandra1010s avatar

Rezension zu "Elizabeth II" von Elke Bader

Ein Leben für die Krone!
kassandra1010vor einem Jahr

Unter dem Motto „Menschen – Mythen – Macht“ erschien jetzt ganz aktuell mit Elizabeth II die Fortsetzung über die weibliche Monarchie von England.

 

1926 erblickt Elizabeth, die wir alle als Urgestein der britischen Monarchie kennen, das Licht der Welt. Mit etwas Vorgeschichte macht ab dem Jahr 1894 macht man sich den Einstieg in die Dynastie etwas leichter den Stammbaum der Monarchin zu verstehen. Historischen Ereignissen und strengen Protokollen zugrunde gelegt, wird Elizabeth ihrer Nanny übergeben.

 

Schon früh beschäftigt sie sich mit der eigenen Verfassung und die Ländereien. Mit der Abdankung König Edwards III rückt sie weiter in der Thronfolge auf, sodass auch ihre Ausbildung etwas angepasst werden muss. Bildung war für den königlichen Haushalt nicht wirklich ein großer Bestandteil der Erziehung.

 

Es wird viel mit dem elterlichen Thronpaar gereist, bis der zweite Weltkrieg bevorsteht. Elizabeth steht für England bereit, hält ihre erste Radioansprache und begeistert ihr Volk. Auch nach dem Krieg überschlagen sich die politischen Ereignisse. Elizabeth, mittlerweile in Staatspolitik stets auf dem Laufenden und von ihrem Vater unterstützt, reagiert erneut mit einer Radionansprache an das Commonwealth.

 

1947 tritt dann ihr zukünftiger Ehemann Prinz Philip in ihr Leben, beide reisen gerne für Britannien bis Elizabeth in Abwesenheit durch den Tod ihres Vaters George VI. den Thron besteigt.

 

Nach einem zehrenden Jahr findet endlich die Krönung statt und wir folgen Elizabeth II. durch die Jahre ihrer Regentschaft.

 

Vier Kinder bringt die Regentin zur Welt und lebt somit als berufstätige Mutter Emanzipation erster Klasse vor.

 

Charles, erster Sohn und Thronfolger sucht sein Glück in der Liebe mit Lady Diana Spencer. Doch die Ehe stellt sich für beide als einen großen Fehler heraus. Viel zu jung begeht Diana den Fehler, in die Monarchie einzuheiraten und Charles findet Trotz bei seiner alten Liebschaft Camilla.

 

Erst als Diana verunglückt und die Kinder in den Fokus der Macht und in die Nähe des Thrones rücken, bricht für Queen Elizabeth II. ein neues Zeitalter der modernen Monarchie an.

 

Fazit:

 

Queen Elizabeth II. – ein Leben für die Krone. Mit Elke Bader reist man durch die königlichen Jahrzehnte, die nur so dahinfliegen. Über fünf Generationen verfolgen wir als Hörer die Geschicke der britischen Monarchie. Im Zentrum der Macht bliebt Elizabeth II. stets ihrem Land und der Krone treu. Auch Misserfolge, dramatische Ereignisse und prekäre familiäre Situationen meistert diese emanzipierte Frau mit Mut und Verlässlichkeit.

 

Stets die Geschicke der Briten im Blick, führt sie ihre Staatsgeschäfte und lässt sich auch von der Modernisierung der Monarchie nicht abschrecken, sondern geht mit offenen Augen voran.

 

Gert Heidenreich verleiht der Zeitgeschichte den passenden Klang. Untermalt von Zitaten und Reden findet man als Hörer erstmals einen etwas tieferen Einblick in das Wesen Queen Elizabeth II.

 

Das beiliegende Booklet mit einer aktuellen Chronologie dient als Nachschlagewerk.

 

Für alle Royal-Fans selbstverständlich ein Muss! Für mich ein spannender Einblick in das Leben und Wirken einer so mächtigen Frau, die sich selbst und ihrem Volk immer treu bliebt! Ein wahrer Hörgenuss.

Kommentare: 1
1
Teilen
Cover des Buches Elisabeth I. (ISBN: 9783941234222)kassandra1010s avatar

Rezension zu "Elisabeth I." von Elke Bader

Frauen an die Macht!
kassandra1010vor 2 Jahren

Königin von England

 

Mit nur 25 Jahren besteigt Elisabeth die I. den englischen Thron. Mit Elke Bader gelingt es dem Hörer spielend in die Szenerie rund um 1559 einzutauchen und den Aufstieg und Fall dieser mutigen Frau mit zu erleben.

 

Die Vorgeschichte beginnt düster. Elisabeth hat viele Nebenbuhler. Doch die Zeit geht weder glücklich mit ihrem Vater, noch mit ihren Stiefgeschwistern um. Einzig Mary bleibt ihr erhalten.

 

Wir erleben bittere Machtkämpfe um Englands Wohlergehen und Elisabeths ganz persönliche Schicksalsschläge.

 

Die politischen Verstrickungen sind damals wie auch heute noch weitreichend und stellen ihr politisches und herrschendes Amt vor viele scheinbar unlösbare Aufgaben.

 

Doch sie erweist diplomatisches Geschick und hat in der kurzen Zeit der Machtergreifung viel über Menschenkenntnis und auch dank Mary viel über Manipulation gelernt.

 

Elke Bader gelingt es einmalig, mit ihrer Geschichte über eine so mächtige Herrscherin selbst die kleinsten Details lebendig zu halten.

 

Die Stimme von Heiner Heusinger verleiht Elisabeth nicht nur Fassade. Wir reisen mit ihm ins dunkle Zeitalter von London, mehrfach in den Tower und erleben Geschichte live.

 

Die einst überraschend als Mädchen zur Welt gekommene Thronfolgerin Elisabeth die I. beweist, dass mit Mut, Diplomatie und Menschenkenntnis aus einem dunklen Zeitalter der Geschichte Länder wie England zu einer Weltmacht werden können.

 

Mit insgesamt 150 Minuten Hörgenuss erhält man einen kurzen und prägnanten Überblick über das Leben und Wirken von Elisabeth der I. die England und London natürlich nachhaltig geprägt hat.

 

Sachlich, gut ausgestaltete Umsetzung und ohne Schnörkel ist das Hörbuch ein Genuss für Fans historischer Romane und für alle Hörer, die einen Ausflug ins alte England machen möchten.

 

Das Hörbuch eignet sich gut für einen kurzen Ausflug in die englische Geschichte und bietet nebenbei eine erstklassige Reiselektüre. Eine sehr gute Einstimmung auf den nächsten London-Urlaub!

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks