Elke Becker

(247)

Lovelybooks Bewertung

  • 205 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 5 Leser
  • 176 Rezensionen
(136)
(79)
(22)
(8)
(2)

Lebenslauf von Elke Becker

Geboren wurde ich im schwäbischen Ulm. Dort wuchs ich mit zwei Geschwistern auf. Ich bin also das, was man ein "Sandwich-Kind" nennt. Die Mittlere. Reiselustig war ich schon immer, und so schnürte ich mit 18 Jahren meinen Rucksack und zog das erste Mal im Leben wochenlang durch Süd-Amerika. Ab da waren diese Reisen mein jährliches Highlight und meiner Mutter Alptraum. Neben meinem Sekretärinnenjob ging ich kellnern, weil der ganze Spaß auch finanziert werden musste. Das südamerikanische Leben faszinierte mich jedoch so, dass ich mit 30 meinen Job als Vorstandssekretärin hinschmiss, um ein Jahr nach Venezuela zu gehen und dort endlich Spanisch zu studieren. Meine Eltern waren entsetzt, meine Freunde überrascht und ich endlich happy und frei. In Venezuela begann ich regelmäßig zu schreiben. Es entstanden zwei Romane (nicht vorzeigbar). Nach der Zeit in Venezuela war mir Deutschland noch fremder geworden. Also packten meine Schwester - wir haben die gleichen Reisegene mit auf den Weg bekommen - und ich unsere 7 Sachen - eine davon war unsere schwarze Katze - und machten uns in der Dominikanischen Republik mit einer Sprachschule selbständig. Die Schule lief super - hatten auch lange geplant - doch stieg die Kriminalität sprunghaft an, was unsere Freiheit doch sehr einschränkte. Schweren Herzens schlossen wir die Schule nach knapp 2 Jahren und landeten mit neuen Erfahrungen, einem weiteren Romanmanuskript (ebenfalls nicht vorzeigbar) und unserer Katze im Gepäck wieder im Schwabenland. Krasser konnten die Unterschiede nicht sein. So landeten wir letztlich alle 3 in Spanien. Und das auch noch ausgerechnet auf Mallorca, wo ich nie hinwollte. Hier fühle ich mich seit 6 Jahren heimisch und bin endlich angekommen. Die Insel ist einmalig schön - wenn man den Ballermann auslässt - und ich habe endlich das perfekte Umfeld für mich gefunden. Südländisches Lebensgefühl gemischt mit spanischer Sprache und Musik. Sonne, Meer und Strand und arbeiten muss man schließlich überall! Das Schreiben habe ich immer beibehalten. Die entstandenen Romane mit südamerikanischem Flair liegen teilweise noch in der Schublade und warten noch auf Überarbeitung. Mallorca inspiriert mich nicht weniger und unter meinem echten Namen erscheint im August 2011 "Das Mallorca Kartell" ein Thriller. Da Thriller und Jugendfantasy thematisch zu weit auseinanderliegen, entschied ich mich für ein Pseudonym. Wie kam ich dazu eine Fantasy-Reihe zu schreiben? Eigentlich durch meine Nichten, die keine Vampirromane mehr sehen konnten; und meine schwarze Katze, die zwischenzeitlich ihren Vielfliegerpass an den Katzenkorb gehängt hat, weil sie nun spanisches Asyl erhalten hat und in ihrem Alter auch keine Lust mehr auf Flugzeuge hat. Unter dem Namen J. J. Bidell veröffentliche ich die Fantasy-Trilogie "Im Schatten des Mondlichts" ist ein Fantasy-Liebesroman um die Gestaltwandlerin Naomi Roberts.

Bekannteste Bücher

Meeresblau & Mandelblüte

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei Herzen auf Safari

Bei diesen Partnern bestellen:

Ticket ins Glück

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn Amor nicht zuhört

Bei diesen Partnern bestellen:

Hot Dogs zum Frühstück

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Mann in Nachbars Garten

Bei diesen Partnern bestellen:

Yoga ist auch keine Lösung

Bei diesen Partnern bestellen:

Ticket ins Glück

Bei diesen Partnern bestellen:

Mallorca-Schattengeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Mallorca Kartell

Bei diesen Partnern bestellen:

One Night in Bangkok

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Elke Becker
  • Meeresblau und Mandelblüte

    Meeresblau & Mandelblüte
    YH110BY

    YH110BY

    23. August 2017 um 09:01 Rezension zu "Meeresblau & Mandelblüte" von Elke Becker

    Leonie lebt nur für ihre Arbeit. Sie berät Firmen, wie sie effizienter arbeiten können und muss dann oft die schlechte Laune der Entlassenen ausbaden. Für die Liebe hat sie überhaupt keine Zeit, eigentlich glaubt sie auch gar nicht mehr an die große Liebe. Eines Tages bekommt sie die Mitteilung, dass ihre Großtante Elisabeth, die auf Mallorca ein kleines Hotel hat, gestorben ist. Leonie hatte schon seit Jahren keinen Kontakt mehr zu ihrer Großtante und ist umso erstaunter, dass sie zur Haupterbin gemacht wird. Im Testament gibt ...

    Mehr
  • Genieße das Leben...

    Meeresblau & Mandelblüte
    Leseeule35

    Leseeule35

    22. August 2017 um 13:37 Rezension zu "Meeresblau & Mandelblüte" von Elke Becker

    Meeresblau & Mandelblüte - Autorin Elke Becker, erschienen 01. Juli 2017 Verlag: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, als Taschenbuch und eBook Mit diesem wunderschönen Sommerroman entführt die erfolgreiche Selfpublisherin Elke Becker uns auf die Lieblingsinsel der Deutschen: Mallorca. Für mich ist es mein ersten Buch der Autorin und ganz bestimmt auch nicht mein letztesEs hat mich sehr gefreut dieses Buch für die Community und Austauschplattform Lesejury von Bastei Lübbe gelesen und bewertet zu haben sowie natürlich jetzt zu ...

    Mehr
  • Ein Leseausflug nach Mallorca!

    Meeresblau & Mandelblüte
    MissSternchen

    MissSternchen

    20. August 2017 um 21:14 Rezension zu "Meeresblau & Mandelblüte" von Elke Becker

    Leonie hat ihr Leben fest im Griff. Sie ist erfolgreich in ihrem Job, in dem sie schwache Firmen saniert und hat einfach kein Privatleben. Aber auch das ist für Leonie völlig logisch, denn wie soll sie sonst ihren Job so gut machen können? Und plötzlich findet sich sich auf einer Beerdigung auf Mallirca wieder und erbt eine Finca. Ihr Plan ist es, die Finca, so wie die maroden Firmen in ihrem Job, zu sanieren und gewinnbringend zu verkaufen. So schwer sollte das ja wohl nicht sein, wären da nicht die vier Senioren, die ihr ...

    Mehr
  • Sommerlektüre mit ordentlich Gefühl

    Meeresblau & Mandelblüte
    Linaamlesen

    Linaamlesen

    20. August 2017 um 16:15 Rezension zu "Meeresblau & Mandelblüte" von Elke Becker

    Inhalt: Harte Schale, weicher Kern. Karrierefrau Leonie hatte eigentlich ganz andere Pläne für das geerbte Hotel ihrer Tante, doch die ein oder andere Klausel im Testament bringen ihre Pläne durcheinander. Gezwungen für 1 Jahr nach Mallorca zu ziehen, legt Leonie ihre Karriere auf Eis und findet dort zwischen ihren Rentner Mitbewohner, Umbaustress und Spanischunterricht etwas wonach sie gar nicht gesucht hat. Vor allem Niklas der Sohn einer Mitbewohnerin hilft ihr nicht nur beim Umbau sondern auch die wichtigen Dinge im Leben zu ...

    Mehr
  • Mallorca wider Willen

    Meeresblau & Mandelblüte
    Anni59

    Anni59

    16. August 2017 um 21:07 Rezension zu "Meeresblau & Mandelblüte" von Elke Becker

    Leonie ist eine taffe Karrierefrau, für die Karriere an allererster Stelle steht. Karriere hat stets Vorrang vor Familie. Als ihre Großtante Elisabeth überraschend stirbt, überlegt sie sogar kurz, die Beerdigung auf Mallorca zu schwänzen. Der Tod ihrer Großtante tut ihr zwar Leid, aber mehr auch nicht. Letztendlich rafft sie sich doch auf und fliegt nach Mallorca, dort war sie schon seit ihrer Kindheit nicht mehr. Auf Mallorca angekommen lernt sie gleich den "Rentner Club" kennen, der aus 4 rüstigen Rentnern besteht, die im Hotel ...

    Mehr
  • Von der Eisprinzessin zur Romantikerin

    Meeresblau & Mandelblüte
    Kiki77

    Kiki77

    15. August 2017 um 20:30 Rezension zu "Meeresblau & Mandelblüte" von Elke Becker

    Elke Becker schreibt in ihrem Roman "Meeresblau und Firmenberaterin. Der Erfolg und ihr guter Ruf sorgen automatisch für Folgeaufträge und einem entsprechenden Leben im Wohlstand. Aber leider allein. Kein Mann, keine Katze und die Eltern hinterlassen auch keinen familiären Eindruck. Sie bekommt ein kleines Hotel auf Mallorca vererbt, das nur unter bestimmten Voraussetzungen ihr Eigen wird. Das spornt sie an - sie zieht für ein Jahr nach Mallorca und will das Hotel renovieren; dieses ist aber der Lebensmittelpunkt von vier älteren ...

    Mehr
  • Zwischen Rentnern, Urlaubsidylle und Familiendrama

    Meeresblau & Mandelblüte
    Jana_Kl

    Jana_Kl

    15. August 2017 um 19:14 Rezension zu "Meeresblau & Mandelblüte" von Elke Becker

    Nachdem Leonies Tante gestorben ist, wird Leonie auf die schöne Insel Mallorca gerufen, um an der Beerdigung teilzunehmen und ihr Erbe in Empfang zu nehmen. Bis zu ihrer Abreise und auch noch auf der Insel selbst ist Leonie mit dem Kopf bei der Arbeit. Nach dem Notartermin steht ihr Leben kurzzeitig Kopf und sie muss sich mit allerlei Umstellungen und Charakteren vertraut machen. Sie trifft auf eine der coolsten und witzigsten Rentner, die man sich nur vorstellen kann. Die Entwicklung der Geschichte fesselt den Leser und rührt ...

    Mehr
  • Malerisch-Mallorquinischer Lesespaß

    Meeresblau & Mandelblüte
    Yeirah

    Yeirah

    15. August 2017 um 17:41 Rezension zu "Meeresblau & Mandelblüte" von Elke Becker

    *Eckdaten*Titel: Meeresblau & MandelblüteAutorin: Elke BeckerVerlag: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment; Auflage: 1. Aufl. 2017. (1. Juli 2017)Kindle Edition für 6,99€ à 278 Seiten*Klapptext*>Leonie ist erfolgreich in ihrem Job: Sie saniert marode Firmen. Ein Privatleben hat sie nicht, denn Gefühle stehen ihrer Karriere nur im Weg. Völlig überraschend erbt sie von ihrer Tante eine Agrotourismus-Finca auf Mallorca. Das Problem: Dort wohnen vier rüstige Senioren. Sie managen das kleine Hotel zusammen mit dem attraktiven Niklas und ...

    Mehr
  • Perfekte Strandlektüre

    Meeresblau & Mandelblüte
    figino

    figino

    15. August 2017 um 11:16 Rezension zu "Meeresblau & Mandelblüte" von Elke Becker

    In einem Satz "der Roman für die Sommerferien im Süden". Leonie ist nicht gerade sehr sympathisch auf den ersten Seiten, aber sie wächst einem ans Herz je länger sie in Mallorca bleibt. Leonie sucht eigentlich keine Gefühle und schon gar keinen Mann und doch ist da nicht nur Niklas sondern auch noch der Spanischlehrer, der sehr gut ausschaut und ungebunden ist. Zusammen mit "ihren" 2 Männern und den Rentern erlebt Leonie viel auf der Insel und im Laufe des Buches wird das Geheimnis gelüftet, warum Leonie unbedingt die Finca ...

    Mehr
  • Sommerroman mit Nachdenkpotential

    Meeresblau & Mandelblüte
    Gartenkobold

    Gartenkobold

    15. August 2017 um 08:20 Rezension zu "Meeresblau & Mandelblüte" von Elke Becker

    Die Protagonistin des Romans, Leonie ist eine erfolgreiche Firmensaniererin, die für ihre Arbeit lebt, wenig Freizeit hat und noch weniger Freunde. Als ihre Tante stirbt, reist sie kurzfristig nach Mallorca, um dort vor Ort zu erfahren, dass sie ein kleines Agrotourismus-Hotel geerbt hat. Sie plant schon in Gedanken den Verkauf, als sich so ganz nebenbei herausstellt, dass vier Rentner dort ihren Altersruhesitz haben und das Testament auch noch Überraschungen für sie bereithält. Sie muss um planen, was ihr überhaupt nicht ...

    Mehr
  • weitere