Elke Blauert Neue Baukunst. Berlin um 1800

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Neue Baukunst. Berlin um 1800“ von Elke Blauert

Eine Ausstellung zum 50. Gründungsjubiläum der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Berlin als jahrhunderte alte gewachsene Stadt beraubt sich seit Mitte des 19. Jahrhunderts ihrer historischen Wurzeln. Das mittelalterliche Berlin ist bis auf die großen Stadtkirchen ebenso verschwunden wie die wesentliche Bebauung des 17. bis frühen 19. Jahrhunderts. Die Bauten der Gründerzeit, der zweite Weltkrieg und die Abrisswelle der Nachkriegszeit haben die baulichen Zeugnisse des "Berlins um 1800" bis auf geringe Reste fast gänzlich getilgt. Die Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin erwarb im Laufe des 20. Jahrhunderts umfangreiche Bestände Berliner Baumeisterzeichnungen dieser Epoche, die mit Leihgaben anderer Berliner und Potsdamer Architektursammlungen ergänzt werden. Die Ausstellung will die Zeichnungen der Berliner Bauten, u.a. von Carl Gotthard Langhans, Friedrich Wilhelm von Erdmannsdorff, Friedrich und David Gilly, Karl Friedrich Schinkel in ihrem inhaltlichen Kontext zeigen und über die Architektur ein Lebensbild der Stadt Berlin um 1800 vermitteln. Die Auswirkungen der Französischen Revolution, die Rezeption der Antike veränderten die Architektur Berlins vom "Zopfstil" zu schlichten, sparsamen klassizistischen Formen. Es entstanden Häuser mit klaren funktionalen Gliederungen, denen alle Detailformen untergeordnet wurden, ein Vorgriff auf die Architekturentwicklung des 20. Jahrhunderts.

Stöbern in Sachbuch

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks