Elke Borkowski

 5 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Elke Borkowski

Elke Borkowski kennt man als eine der erfolgreichsten Gartenfotografinnen Europas durch ihre einfühlsamen Fotos in Büchern, Kalendern und Zeitschriften. Ihr Blick für den besonderen Moment wurde geschult durch Ausbildungen zur Fotografin und Fotofachlaborantin sowie ein künstlerisch orientiertes Fotodesign-Studium. Aus ihren stimmungsvollen Fotografien spricht eine große Liebe zu Pflanzen und ihre Leidenschaft fürs Gärtnern.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Elke Borkowski

Cover des Buches Frauen und ihre Gärten (ISBN: 9783421040213)

Frauen und ihre Gärten

 (2)
Erschienen am 27.03.2017
Cover des Buches Gräser (ISBN: 9783421039675)

Gräser

 (1)
Erschienen am 30.03.2015
Cover des Buches Landhaus-Gärten (ISBN: 9783835418042)

Landhaus-Gärten

 (0)
Erschienen am 09.02.2018
Cover des Buches Pflanzen-Schätze (ISBN: 9783835413061)

Pflanzen-Schätze

 (0)
Erschienen am 01.09.2014
Cover des Buches Sanssouci (ISBN: 9783883796024)

Sanssouci

 (0)
Erschienen am 01.06.1999

Neue Rezensionen zu Elke Borkowski

Cover des Buches Romantische Gartenreisen in den Niederlanden und Belgien (ISBN: 9783766723956)E

Rezension zu "Romantische Gartenreisen in den Niederlanden und Belgien" von Anja Birne

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die schönsten Gärten der Niederländer und Belgier!
Eva_Gvor 2 Monaten

Mithilfe dieses Buches kann man sich gemeinsam mit Autorin Anja Birne und Fotografin Elke Borkowski auf eine Reise durch die schönsten Gärten in den Niederlanden und Belgien begeben. Angefangen mit einer Übersichtskarte, erhält der Leser sofort einen Überblick über sämtliche Reiseziele. Gegliedert ist das Buch in die sechs Regionen der Niederlande (Nord- und Südholland sowie Utrecht, Overijssel und Flevoland, Gelderland, Groningen und Friesland, Limburg, Zeeland und Nord Brabant) und Belgien. Dadurch ist alles gut strukturiert und klar einer Region zuordenbar. 

Das Cover ist sehr einladend und macht sofort Lust, in das Buch zu schauen. Dieser sehr gute Eindruck setzt sich im Buch dann fort, denn alle Fotografien sind stimmungsvoll, sehr hochwertig und beeindrucken durch ihre Klarheit und Ästhetik. Die Texte zeugen vom großen Garten- und Pflanzenwissen der Autorin. Dank der genauen Recherche von Anja Birne können die verschiedenen Gärten sofort im Internet angesehen werden und es sind noch weitere wichtige Informationen wie der Eigentümer oder andere Besonderheiten kompakt in kleinen Kästen genannt. Abschließend enthält der Bildband dreißig Rezepte, die regional typisch für die Reiseziele sind und einen erfolgreichen und wunderschönen Gartentag abrunden. 

Selten hatte ich bisher ein so schönes, gelungenes, hochwertiges und empfehlenswertes Gartenbuch in der Hand. Als Gartenliebhaberin mit einem großen Garten und einigen Staudenbeeten ist dieses Buch eine große Inspirationsquelle und ich plane schon eine eigene Gartenreise in die Niederlande, um endlich Piet Oudolfs urbanen Garten und einige andere Gartenanlagen mit eigenen Augen zu sehen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Romantische Gartenreisen in den Niederlanden und Belgien (ISBN: 9783766723956)K

Rezension zu "Romantische Gartenreisen in den Niederlanden und Belgien" von Anja Birne

Mehr als nur Tulpen!
Kristall86vor 2 Jahren

Anja Birne nimmt uns in diesem Buch mit in verschiedene Gärten der Niederlande und nach Belgien. Zu Beginn des Buches begrüßt uns wieder eine Karte wo wir uns ein wenig orientieren können. Die Beschreibungen der Gärten sind wieder wundervoll und sehr geschmackvoll, auch die Bilder steuern eine Menge dazu bei und zeigen ganz klar: Niederlande hat viel mehr zu bieten als nur Tulpen (auch wenn sie dort in keinem Garten fehlen dürfen). Die verschiedenen Einblicke lassen mehr zu als gedacht und das macht beim lesen viel Spaß. Hier wird jung und alt auf jeden Fall etwas finden und man bekommt richtig Lust auf eine Tour in die Region. Ein weiteres Highlight sind die tollen 30 leckeren Rezepte auf den letzten Seiten des Buches. Der Platz dafür ist perfekt gewählt, denn es stehen die Gärten im Vordergrund und nicht die kulinarischen Genüssen, diese runden das Ganze dann nur noch ab. 

Die Aufteilung der Gärten ist sehr gelungen und man merkt gleich und ansprechend das wir in einen neuen Garten „reisen“. Alles wirkt übersichtlich und für das menschliche Auge sehr harmonisch gestaltet.


Ein tolles Buch für alle Gartenfreunde, die gern mal über den eigenen Zaun hinausschauen wollen. 5 von 5 Sterne für dieses tolle Buch!

Kommentieren0
5
Teilen
Cover des Buches Romantische Gartenreisen in den Niederlanden und Belgien (ISBN: 9783766723956)F

Rezension zu "Romantische Gartenreisen in den Niederlanden und Belgien" von Anja Birne

Beeindruckend, einladend, farbenfroh, ästhetisch, überwältigend und wunderbar klar organisiert und logisch strukturriert. Toll, ein reiner Augen- und Gaumenschmaus.
Flohvor 2 Jahren

Beeindruckend, einladend, farbenfroh, ästhetisch, überwältigend und wunderbar klar organisiert und logisch strukturiert. Toll, ein reiner Augen- und Gaumenschmaus. 


Romantische Gartenreisen in den Niederlanden & Belgien. So lautet der Titel dieses erkundbaren und informativen und überaus beeindruckenden Bildbandes in Sach-, Kochbuch und Tourenführermanier. Dieser bild- und informationsgewaltige Band ist eine wahrhaftige und wörtliche Einladung sich auf einen Streifzug durch unsere Nachbarländer, den Niederlanden und Belgien mit ihren einzigartigen und typischen Regionen und Gegenden zu begeben und die individuellen Gärten, Parks, Schlossanlagen, Herrenhäuser, Geheimtipps, Pflanzenwelten und Hersteller, sowie dessen Geschichte und Historie aufzuspüren. Prachtvolle Gärten, harmonische Blumenarrangements, Balsam für die Seele, nette Leute, Kultur und Ästhetik. Ein begeisternder und inspirierender Bildband mit Sachbuchcharakter, ausgiebigem Insidertipps, Adressen, Hintergründen, Farbfotografien, Archivmaterial und wunderbarer Beschreibungen und Eindrücke. Die beiden Initiatorinnen, die Autorin und Staudenexpertin Anja Birne und die ambitionierte und erfolgreiche Fotografin Elke Borkowski haben ihre Leidenschaft zu den Blumen, Beeten, Farben, Orten und Anlagen in diesem Buch offensichtlich gemacht und laden jeden interessierten ein, es ihnen gleich zu tun. Ein liebevoller Blick auf die niederländische(Blumen und sogar Ess-) Kultur und das Wirken der Natur. Von Nord nach Süd, von West nach Ost. Von den Niederlanden nach Belgien und zurück nach Deutschland.

Erschienen im Callwey Verlag

Inhalt / Beschreibung (Text von der Verlagshomepage übernommen):
 "Mit ihrer jahrhundertealten Tulpentraditon sind die Niederlande eine der großen Gartennationen Europas. Erstmals und zum Nachreisen in ausgewählten Gartenrouten porträtiert Bestseller-Autorin Anja Birne die schönsten Gärten in den Niederlanden und in Belgien, die jeder Gartenfan gesehen haben sollte. Porträts besonderer Persönlichkeiten, Einblicke in die junge begeisternde Gartenszene sowie ein umfassender Serviceteil machen das Buch unverzichtbar für alle Gartenreisefans. 30 beliebte Rezepte aus der Region machen Lust sofort loszureisen."


Darum geht´s:

Eine richtig umfangreiche, persönliche und herzliche Einleitung mit strukturierter und übersichtlicher Inhaltsangabe erklärt wie und warum dieses Buch entstanden ist, und wie es eine besondere Herzensangelegenheit und Passion geworden ist. Es wird erklärt, wie es die interessierten Leser mitnimmt, wie es begeistern wird und was man auf den abwechslungsreichen Streifzügen und Gartenreisen für sich und andere daraus mitnehmen kann und wie man es den beiden Damen gleichtun kann. Sehr schöne und umfangreiche Worte, die sich ganz und gar auf das Buch und seinen geballten Inhalten einlassen. Und vor allem, warum die Rezepte aus dem hinteren Rezeptbereich so einladend und stimmig sind und man unbedingt Auge und Gaumen hier mit dem Buch verwöhnen sollte. Man muss keinen Grünen Daumen haben oder gar Weltenbummler sein um Freude und Genuss mit diesem Buch erfahren zu können. In diesem Bildband, was mehr als nur ein Bildband darstellt, erleben wir einen gut geplanten und strukturierten Streifzug durch die Gegenden und typischen Gärten und Parks der Niederlande und Belgiens. Überall im Land sind sie zu finden: Blumenzwiebeln, aber auch Stauden, Gemüsegärten, Wildwuchs, Schaugärten, Parks und Hersteller. Blumen und Pflanzen, Orte, besonders alte Bäume, Herrensitze, berühmte Adressen und Besitzer mit einer historisch belegten Geschichten und Sagen. Dazu immer, falls vorhanden, Kontaktadressen, Internetseiten oder weitere informative Verweise. Gärten, Parks und Beete mit besonderen Formationen und gestalterischen Ambitionen, Rabatten, Bepflanzungen und harmonische Kompositionen, dessen Anblicke so überwältigend sind, dass einem der Atem fehlt. Auf knapp 192 großformatigen und sehr griffigen und qualitativen Bildbandseiten werden all diese Orte, Personen, Gärten, Pflanzen und Blumen ins rechte Licht gerückt und ihre Artenvielfalt illustriert, erklärt und mit Wissen und Hintergrund gespickt. Persönliche Erfahrungen der zwei Initiatorinnen und Schöpferinnen, sowie botanische Fakten und Wissen. Erstaunlich hochkarätige und große, sowie kleinere Farbfotos machen diesen Bildband zu dem Erlebnis, was es sein soll: eine einmalig inspirierende Gartenreise. Ergänzt werden diese brillanten Farbaufnahmen mit über 30 leckeren und kulinarischen Highlight, die man entweder schon kennt, oder nun unbedingt einmal genießen möchte. Hier wird dieses Buch zudem auch noch zu einem Koch- und Backbuch mit landestypischen und traditionellen Genüssen. Dieses Buch erstrahlt das ganze Jahr und man sollte sich diese Gartenreise mit seinen Geheimtipps und Anekdoten nicht entgehen lassen. Sehr gut organisiert und klar strukturiert.

Zudem reisen wir mit den beiden sympathischen Expertinnen, direkt an Ort und Stelle und lernen zudem Eigentümer und Besitzer direkt und indirekt kennen. Ein prachtvoller Gartenband, ein Werk, mit viel Persönlichkeit, Hintergrundwissen und tollen Bildern. Man liest dieses Buch, als würde man durch Blumeninseln streifen, Blüten riechen, Farben aufnehmen und all die Gärten besucht und erlebt zu haben. Danach darf es eine leckere Köstlichkeit aus dem Buch sein.



Meinung:
 Da mir persönlich dieses Buch sehr gefallen hat und einen nachhallenden und Eindruck hinterlassen hat, sehe ich es auch als wunderbare und treffende Geschenkidee für Profigärtner, Hobbygärtner, Profi- und Hobbyfotografen, Naturliebhaber und Reiselustige. Ich selbst habe eine starke Affinität zu den Niederlanden, habe schon alle Regionen mindestens einmal bereist und sogar einige der vorgestellten Orte schon gesehen. Aber niemals so impressiv wahrgenommen wie nach dem Betrachten des Buches und nach dem lesen und studieren dieser Lektüre. WOW.

Das Cover hat mich direkt angesprochen, es lädt regelrecht dazu ein, einen Blick ins Buch zu wagen. Der Inhalt des Buches steht dem ersten Eindruck vom Buch im Nichts nach. Sehr organisiert, strukturiert und verständlich bietet dieses Buch alles, was ich mir erhofft habe. Durchdacht und stimmig. Die herzlichen Texte, die Farbgestaltung, die Textgröße, der Stil, die hochwertigen Bilder und Illustrationen samt Quellen und Bezüge zeugen von großem Interesse aller Mitwirkenden zum Buch. Die Bilder sind klar, strahlend, gesättigt, hochwertig und beeindruckend. Die Initiatoren verstehen ihr Gebiet und ihre Ambitionen, man merk ihnen hier ihre Kenntnis und Erfahrung an. Der Kaufpreis ist absolut fair und man wird mit dem Kauf sicherlich keinen Fehler begehen, schon allein dadurch, dass man ein sehr hochwertig und edel verarbeitetes Werk geliefert bekommt, dessen Inhalt und Wert auch noch bestätigt wird.


Die beiden Schöpferinnen dieses Werkes (Text von der Verlagshomepage übernommen):
 „Anja Birne ist Staudengärtnerin, Buchautorin und Garten-Journalistin. Seit vielen Jahren leitet die studierte Gartenbauerin und begeisterte Pflanzenliebhaberin Gartenreisen nach England, Frankreich, Belgien und in die Niederlande. Die beiden Bände der Autorin über "Gartenreisen in England" sind jeweils mit dem Deutschen Gartenbuchpreis ausgezeichnet worden.“

„Elke Borkowski ist eine der erfolgreichsten Gartenfotografinnen Europas. Sie ist ausgebildete Fotografin und Fotofachlaborantin und hat zudem ein künstlerisch orientiertes Fotodesign-Studium absolviert. Ihre Arbeiten erscheinen in den renommiertesten Magazinen und sie hat eine Vielzahl erfolgreicher Bücher publiziert.“

Fazit:
 Dieser Bildband ist bemerkenswert und einmalig. Eine wahrhaftig inspirierende Gartenreise durch die Niederlanden und Belgien mit ausgiebigem Rezeptteil und allerschönsten Fotos und Reiseberichte. Ich bin begeistert und empfehle diesen besonderen Streifzug mit gutem Gewissen, gern auch als Geschenkidee für seine Lieben. 5 Sterne gibt es von mir.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Worüber schreibt Elke Borkowski?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks