Elke Entz Verrückt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verrückt“ von Elke Entz

Zurück zu Hause kann Gerda Müller sich nicht mehr konzentrieren. Der Weg in die Klinik würde allerdings bedeuten, dass sie nicht mehr in ihrem Beruf arbeiten kann. Außerdem passt sie nicht mehr in ihr früheres Milieu. Das Buch schildert die Krankheit von Gerda Müller, ihre Irrwege zurück nach Paris und durch die Kliniken, bis sie endlich ihr Leben in die eigene Hand nimmt und sich einen neuen Freundeskreis aufbaut. Gleichzeitig beschreibt das Buch die Arbeitswelt und die Welt der Gescheiterten und Heimatlosen in Deutschland und die Schwierigkeiten, die Gerda Müller als kranker Mensch hat, eine Beschäftigung und Freunde zu finden. Erst nachdem sie beginnt, an ihre Vergangenheit anzuknüpfen, gelingt es ihr, einen Übergang in ein neues Leben zu finden.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen