Elke Heidenreich

 4.2 Sterne bei 1.194 Bewertungen
Autorin von Nero Corleone, Erika und weiteren Büchern.
Autorenbild von Elke Heidenreich (© Leonie von Kleist)

Lebenslauf von Elke Heidenreich

Die Autorin Elke Heidenreich wurde in Essen im Ruhrgebiet geboren.Nach ihrem Abitur in Bonn studierte sie Germanistik, Publizistik, Theatergeschichte und Religionswissenschaft. In verschiedenen deutschen Städten. Elke Heidenreich war zweimal verheiratet und arbeitet noch heute mit ihren Ex-Männern zusammen. Gerade erst hat sie ihr neuestes Buch „Alte Liebe“ mit Bernd Schrödsr zusammen geschrieben. Seit 1970 ist sie als freie Autorin für Presse, Funk und Fernsehen tätig. Sie startete ihre Medienkarriere als freie Mitarbeiterin beim Hörfunksender SWF3 und hat verschiedene Sendungen moderiert. Zuletzt die Sendung „Lesen!“ im ZDF, die inzwischen eingestellt wurde. Heute lebt Elke Heidenreich in Köln und in der Eifel.

Alle Bücher von Elke Heidenreich

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Nero Corleone9783423625081

Nero Corleone

 (216)
Erschienen am 01.11.2011
Cover des Buches Alte Liebe9783596512027

Alte Liebe

 (125)
Erschienen am 15.05.2012
Cover des Buches Erika9783499235139

Erika

 (126)
Erschienen am 01.10.2004
Cover des Buches Der Welt den Rücken9783596296125

Der Welt den Rücken

 (93)
Erschienen am 25.02.2016
Cover des Buches Rudernde Hunde9783596158799

Rudernde Hunde

 (75)
Erschienen am 01.01.2005
Cover des Buches Nero Corleone kehrt zurück9783446236615

Nero Corleone kehrt zurück

 (57)
Erschienen am 07.03.2011
Cover des Buches Am Südpol, denkt man, ist es heiß9783423621182

Am Südpol, denkt man, ist es heiß

 (49)
Erschienen am 01.11.2002
Cover des Buches Kolonien der Liebe9783499240546

Kolonien der Liebe

 (50)
Erschienen am 01.06.2005

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Elke Heidenreich

Neu

Rezension zu "Nero Corleone" von Elke Heidenreich

Katergeschichten
Durga108vor 9 Tagen

Wenige Autoren können ihre Hörbücher selbst lesen, Elke Heidenreich kann es und hat es auch bei diesem Hörbuch, dem 1. Teil der Katergeschichte "Nero Corleone" allen bewiesen. 

Der kleine schwarze Kater wächst auf einem italienischen Bauernhof auf, doch er will mehr sehen, will die Welt kennenlernen und hat das Herz eines Löwen, il cor de leone. Deshalb sucht er sich sein neuen Zuhause bei dem deutschen Touristenpaar Isolde und Robert aus, zieht alle Katerregister und zieht mit ihnen und seiner kleinen Freundin Rosa nach Deutschland. Dort lebt er viele Jahre ein glückliches und aufregendes Katerleben. 

Wer nun denkt, Elke Heidenreich habe mit "Nero Corleone" eine nette naive Katzengeschichte geschrieben, irrt gewaltig. "Nero Corleone" hat Tiefgang, fabelähnliche Züge und zeigt, dass wir Menschen von den Katzen und Katern viel lernen können.

Elke Heidenreich schenkte mir 1,5 Stunden kurzweiliges Hörvergnügen mit einem hinreißenden Buch, das nicht zur Katzenfreunde begeistert. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Sonst noch was" von Elke Heidenreich

Leider viel zu kurz
Henri3tt3vor 8 Monaten

Eine kleine Geschichte, die leider viel zu kurz ist.
Dafür ist sie aber ganz bezaubernd.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Der Welt den Rücken" von Elke Heidenreich

Wunderbare Kurzgeschichten
Henri3tt3vor 8 Monaten

Dies sind 7 Kurzgeschichten, von denen ich eine, nämlich "Die schönsten Jahre" bereits kannte. Aber allein schon für diese Geschichte und die Titelgeschichte "Der Welt den Rücken" lohnt es sich, dieses Buch zu lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Eingeschlossene Gesellschaftundefined

Autoren lesen beim Sound der Bücher!



Nach unserem großen Live-Event im Januar geht der Sound der Bücher jetzt in die zweite Runde! Auch in diesem Jahr erwarten euch viele spannende, lustige und romantische Aktionen zu Hörbüchern aus den Verlagen Random House Audio und der Hörverlag.

Den Anfang machen zwei besondere Hörbücher: “Frauen und Leidenschaften” von Elke Heidenreich und “Eingeschlossene Gesellschaft” von Jan Weiler. Warum diese Bücher so besonders sind? Die Autoren haben hier nicht nur den Text verfasst sondern wirken auch gleich an den Hörversionen mit! Elke Heidenreich liest ihre Geschichten vor und Jan Weiler leiht im Hörspiel einer Figur seine Stimme. Das klingt nach einem Hörvergnügen für euch? Dann mach gleich mit für die Chance auf eines von 30 Exemplaren!

Mehr zu den Hörbüchern
“Eingeschlossene Gesellschaft” von Jan Weiler
An einem Freitagnachmittag sitzen sechs Mitglieder des Lehrkörpers eines städtischen Gymnasiums im Lehrerzimmer. Da ist Holger Arndt, der joviale Schüleranwalt, ihm gegenüber Klaus Engelhardt, der konservative Pauker sowie Bernd Vogel, der einsame Nerd. Der Zyniker Peter Mertens und die bissige Hexe Heidi Lohmann haben sich praktisch nichts zu sagen und alle gemeinsam stehen sozial über Bettina Schuster, der unerfahrenen Referendarin. Als es an der Tür klopft, steht zur Überraschung aller aber kein Schüler, sondern ein ehrgeiziger Vater davor, der für die Abiturzulassung seines Sohnes kämpft – mit allen Waffen ... 

“Frauen und Leidenschaften” von Elke Heidenreich
Elke Heidenreich wird 75! Aus diesem Anlass hat sie für dieses Hörbuch fünf Texte ausgewählt, die zwar in Büchern veröffentlicht, aber noch nie vertont wurden. Die inhaltliche Klammer: „Frauen und Leidenschaften”. Da geht es um große Lieben: Zum Hund, dem treuen Begleiter. Zum Meer, dem Sehnsuchtsort. Zur Rose, der Wunderschönen mit den Dornen. Und immer wieder geht es um die Frauen und Bücher, denn Elke Heidenreich weiß: Frauen, die schreiben und Frauen, die lesen, leben gefährlich! 
„Es sind Texte zu Themen, die mich leidenschaftlich bewegen: das Lesen, das Schreiben, die Natur, die Tiere.“ Elke Heidenreich
Alle Texte wurden von der Autorin für das Hörbuch bearbeitet und erstmalig eingelesen.


Wir vergeben je 15 Exemplare der beiden Hörbücher. Bewerbt euch dafür einfach über den blauen “Jetzt bewerben”-Button und beantwortet folgende Frage:

Auf welches Hörbuch freut ihr euch in diesem Jahr besonders? Bitte gebt auch gleich mit an, welches der beiden Hörbücher ihr gewinnen möchtet.

Ich drücke euch die Daumen.

Spielregeln:
Für eure Bewerbung erhaltet ihr 10 Hörminuten gutgeschrieben. Für eure Rezension gibt es 20 Hörminuten (bitte beachtet, dass es im Vergleich zum letzten Jahr keine Sonderhörminuten für die Rezension eines Aktions-Hörbuches gibt).
256 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Elke Heidenreich wurde am 13. Februar 1943 in Korbach (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 1.117 Bibliotheken

auf 73 Wunschlisten

von 15 Lesern aktuell gelesen

von 18 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks