Elke Heidenreich Leise rieselt ... - Das etwas andere Weihnachten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leise rieselt ... - Das etwas andere Weihnachten“ von Elke Heidenreich

Wenn er wieder leise rieselt, der Schnee, und das Christkind vor der Tür steht, kann nicht jeder das sentimentale Weihnachtsgesäusel genießen. Wenn schließlich die stille Nacht besonders still ist, bleibt mancher lieber für sich oder verbringt einen besinnlichen Abend mit Freunden. Dazu spielt Manfred Schoof stimmungsvolle von Mike Herting arrangierte Musik auf seiner Trompete. Und Elke Heidenreich greift diese heiter-melancholische Weihnachtsatmosphäre in ihren Geschichten auf.

4 Sterne für die drei gesprochenen Tracks, einer für die (Kaufhaus-)Musik

— berka
berka

Sehr viel Töne und wenig Text.

— glanzente
glanzente

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Ein "Glücksgriff" in Buchform: Witzig, geistreich, einfach.nur.zum.Brüllen.komisch - und so wahr ;) 5 Sterne reichen hier nicht aus ;))

SigiLovesBooks

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen