Elke Heidenreich Mit oder ohne Knochen?

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit oder ohne Knochen?“ von Elke Heidenreich

Für alle Fans von Elke Heidenreich: Else Stratmanns Monologe über Gott und die Welt Oft versteh ich se nich, de Welt. Früher konntich immer alles sofort erklären, aber datt lässt auch nach, Sie, seit einige Zeit binnich mit mein Latein am Ende, un ich sach Ihn' eins: Wenn Else Stratmann schon de Welt nich mehr versteht, dann doch SIE ers recht nich, da machense sich ma nix vor.

Stöbern in Humor

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

Pommes! Porno! Popstar!

So absurd, dass es wieder witzig ist.

TJsMUM

Crazy America

Einfach nur toll! Lustig, faszinierend und schockierend zugleich...

Geschichtensammlerin

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Mal wieder ein köstlicher Roman!

Julchen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Heidenreich steigert sich

    Mit oder ohne Knochen?
    Liebes_Buch

    Liebes_Buch

    09. August 2016 um 21:39

    Das ist der dritte Band von Else Stratmann, der Metzgersgattin bzw. da nicht mehr, weil sie die Metzgerei verkauft haben und sich zur Ruhe setzen. Immer das ganze Tiereschlachten war ja nichts auf Dauer. Aber in diesem Buch lästert sie noch mal schön ab über die Bundeswehr, Tschernobyl, die deutsche Post, den Bundestag, Schweinezucht und Prominente. Die Geschichten sind noch witziger als die ersten. Beim Politischen fällt mir auf, dass man damals noch politische Witze machen durfte, über Nazis, Islam, die Grünen und Amerikaner, ohne dass man gekündigt wurde. Im Gegenteil, offenbar haben die Menschen in den 80ern darüber noch lachen können.Ich denke, dass Elke Heidenreich auf diese Weise heute keine Karriere mehr anfangen könnte.  Ich bewundere Elke Heidenreich für diese freche Schnauze. Zum Anhören von der Autorin dargestellt natürlich noch genailer als geschrieben. Als krönender Abschluss das Nibelungenlied unter der Rubrik "Mord und Totschlag".

    Mehr
  • Else Stratmann eben ;)

    Mit oder ohne Knochen?
    Sabo07

    Sabo07

    30. January 2014 um 07:19

    Wer Else Stratmann kennt, liebt sie. Kodderschnauze und zu allem eine Meinung. Mit Witz und Ironie werden hier Themen aus Politik und Kultur, sowie dem täglichen Leben erörtert. Auch wenn das Buch schon älter ist, sind die Themen aktuell, ich denke da zB an die Geschichte mit dem Weihnachtsbaum, kaufen oder nicht kaufen trotz Waldsterben, sind doch eh schon abgesägt, aber wenn nun jeder so denken würde...einfach großartig.  Kurzweilig, aber man sollte es gelesen haben.

    Mehr