Elke Heidenreich Nero Corleone

(58)

Lovelybooks Bewertung

  • 72 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(31)
(20)
(7)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nero Corleone“ von Elke Heidenreich

Elke Heidenreichs erstes Kinderbuch erzählt von dem italienischen Kater Nero Corleone, einem ganzen Kerl, der nach Abenteuern dürstet, dem es auf dem heimischen Bauernhof zu eng wird. Mit samtenem Katerblick erobert er die Herzen des deutschen Touristenpaars Isolde und Robert, und auf geht es nach Köln am Rhein einer aufregenden, strahlenden Zukunft entgegen. Ein Buch für Kinder ab 8 Jahren und für alle Erwachsenen. Quint Buchholz hat diese Katzengeschichte mit wunderbaren farbigen Bildern versehen.

Eins meiner Lieblingsbücher als Kind. Bleibt für immer in Erinnerung

— MyrnaMinkoff
MyrnaMinkoff

Nero ist einfach DAS Katzenbuch schlechthin! Mein großer schwarzer, flauschiger Held!

— Cailess
Cailess

einfach.nur.schön ;) und mehr als nur eine Katzengeschichte!

— SigiLovesBooks
SigiLovesBooks

Super süßes Buch für jung und alt. Die Geschichte eines Katers, den man einfach lieben muss....

— Franzidanzi
Franzidanzi

Ich liebe es, die Kids lieben es. <3

— Himbeereli
Himbeereli

Ein ganz bezauberndes Buch, welches ich zwischendurch immer noch gern lese oder auch höre :)

— AlinaG
AlinaG

So süß , und nicht nur für Kinder

— Grumel
Grumel

Ein süßes Buch, welches nicht nur für Kinder ist und einem sehr ans Herz wächst.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

So Süß!! Echt toll geschrieben und einfach schön zu lesen!

— LilaKeks
LilaKeks

Ich liebe dieses Buch und könnte immer wieder in die Geschichte des kleinen italienischen Katers Nero eintauchen...

— hannelore259
hannelore259

Stöbern in Jugendbücher

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Eine raffinierte Verstrickung von Geheimnissen, die mit einem lauten Höhepunkt endet. Hätte aber manchmal mehr Spannung vertragen können.

jackiherzi

Der Prinz der Elfen

Jugendbuch fernab der üblichen Klischees mit so mancher Überraschung

Azalee

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Orientalisches Setting und Themen wie Tod, Wiedergeburt, Mythologie, Spiritualität, Politik...

Niccitrallafitti

Göttertochter - Royal Blood

Nach diesem Band gibt es kein Entrinnen mehr vor Begeisterung.

buchlilie

Schattenkrone - Royal Blood

Für alle Lesebegeisterte ein Muss, denen ein Mix aus historischen und fantastischen Elementen gefällt.

buchlilie

Demon Road - Höllennacht in Desolation Hill

Abgedreht, herb, blutig und voll schwarzem Humor - dämonisch gut :)

Legeia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein liebenswerter Kater

    Nero Corleone
    Herbstrose

    Herbstrose

    06. February 2017 um 13:27

    Der Bauer nennt ihn Nero, weil er total schwarz mit nur einer einzigen weißen Pfote ist - die Tiere des Hofes nennen ihn ehrfurchtsvoll Don Nero Corleone, weil er so wagemutig ist und seine Krallen so gezielt einsetzen kann – und die deutschen Urlauber Isolde und Robert finden ihn einfach nur süß. Er kann sich so herrlich bei ihnen einschmeicheln, so dass sie ihn am Ende ihres Urlaubs in ihr Heim nach Köln mitnehmen. Auch dort ist er bald der Herr im Revier …   Eine zauberhafte Geschichte für Kinder und jung gebliebene Erwachsene, die Elke Heidenreich hier geschrieben hat. Nicht nur Katzenliebhaber werden ihre helle Freude daran haben. Der gewitzte Kater Nero, der sich stets mutig und furchtlos in allen Lebenslagen durchsetzt, wird jedem in Erinnerung bleiben, der dieses wunderbare Buch mit seinen herrlichen Bildern von Quint Buchholz gelesen hat. Die Autorin lässt Nero selbst erzählen und bringt so seine Gedanken und das typisch freche, schmeichlerische Katzengebaren dem Leser nahe. Nicht nur bei uns Menschen, auch im Katzenleben spielen die großen Themen wie Leben und Sterben, Glück und Leid, Heimat und Geborgenheit, eine wichtige Rolle und werden in dieser Erzählung behandelt. Fazit: Eine empfehlenswerte Tierfabel, die Menschen jeden Alters ansprechen wird.

    Mehr
    • 2
  • Ein Kater mit Herz und Verstand

    Nero Corleone
    Franzidanzi

    Franzidanzi

    01. December 2015 um 19:14

    Die Geschichte von dem Kater Nero Corleone ist eine herzerwärmende und zum Schmunzeln verhelfende Geschichte. Denn egal wen dieser Kater über den Weg läuft, er hat ihn so gleich um seine Pfote gewickelt und so ergeht es auch dem Leser.... Schon nach 6 Woche hat er das Sagen auf dem italienischen Hof und bald darauf hat er sich in das Herz der beiden deutschen Urlauber Isolde und Robert geschnurrt. Zusammen mit seiner etwas dümmlichen Schwester Rosa erlebt er so einige Abenteuer und bleibt dennoch immer dem Don Nero Corleone in ihm treu. Ein wundervolles Buch von Elke Heidenreich mit liebevollen Bildern von Quint Buchholz!

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Nero Corleone Rezension

    Nero Corleone
    LilaKeks

    LilaKeks

    06. May 2014 um 18:35

    Ein supersüßes Buch über Kazen und ihren Anführer Nero Corleone! Ein Ehepaar in Italien nimmt Katzen auf. Unter ihnen: Nero Corleone, der kleine Kater mit seiner Freundin und schwester Luna. Sie ist etwas tollpatschig und ihre blauen Augen schielen zuckersüß!
    Tolle Story!

  • Ein Katzenleben

    Nero Corleone
    Sabo07

    Sabo07

    06. February 2014 um 09:01

    Nero Corleone ist ein kleiner schwarzer Kater, geboren auf einem italienischen Bauernhof, adoptiert von einem Kölner Ehepaar. Nur wenige Wochen alt hat Nero schon den gesamten Hof unter seiner Pfote, den Hund, die Hühner, den Esel und natürlich alle anderen Katzen. Er ist ein kleiner Raufbold, immer auf seinen Vorteil bedacht und weiß genau, wie er die Frauen um die Pfote wickeln muss...egal ob Menschen. oder Katzenfrauen. Doch bei all dem Egoismus schlägt sein Herz für sein Mädchen, für die kleine, dicke, dumme, schielende Rosa. Als er mit Rosa zusammen nach Köln umzieht ändert sich nicht viel in ihrem Leben, abgesehen davon, dass Rosa im weichen Bett ihrer Familie schlafen darf und Nero ein neues Revier bezieht. Dies ist aber auch ein Buch über das Verlassen, das nach Hause kommen und über Abschied. Als nach Jahren Neros Freund, der Straßenkater Karlheinz stirbt, die kleine Kleist mit ihrem Frauchen wegzieht und auch Rosa in den Katzenhimmel geht, fährt er das erste Mal wieder mit in den Urlaub nach Italien. Dort angekommen erlabt er einen 2. Frühling und er beschließt dort zu bleiben und sich sein Revier zurück zu erobern. Der Abschied von seinen Menschen fällt ihm allerdings nicht leicht. Elke Heidenreich schreibt unheimlich sensibel, bildgewaltig, zum Lachen und weinen. Dies ist eine tiefgründige Geschichte, verpackt in einen kurzweiligen Roman, der sich in einer Badewannensession zu Ende lesen lässt. Doch auch, wenn man das Buch schnell wieder weglegt, so begleitet Nero den Leser doch noch eine ganze Weile weiter.

    Mehr
  • Rezension zu "Nero Corleone" von Elke Heidenreich

    Nero Corleone
    Brentini

    Brentini

    10. November 2012 um 04:51

    Elke Heidenreich ist eine der ganz Großen in Deutschlands Literaturbetrieb. Mit diesem sympathischen Buch, das vom Format eher an ein Kinderbuch erinnert, zeigt sich Heidenreich als wahre Meisterin der großen Worte - klein verpackt. Ihr Nero Corleone ist ein wilder italienischer Kater, der sich als Gastarbeiter iim kalten und verregneten Deutschland weit weg von der südlichen Sonne behaupten muss - in Köln. Liebevoll und mit leisem Witz erzählt Elke Heidenreich von seinen Eskapaden und Abenteuern mit benachbarten Katzen. Wunderschöne Reise in die Welt der Katzen und der kleinen Dinge.

    Mehr
  • Rezension zu "Nero Corleone" von Elke Heidenreich

    Nero Corleone
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. November 2009 um 15:43

    Ich liebe dieses Buch=). Es ist zwar ein Kinderbuch, aber ich könnte es immer und immer wieder lesen, wahrscheinlich noch als Oma. Außerdem ist es so toll geschrieben und die Handlung ist so rührend, dass man es einfach lesen muss. Ich bin am Ende immer selbst ein bisschen traurig, wenn Nero nochmal auf den Bauernhof zurückkehrt. Eins meiner absoluten Lieblingsbücher, und äußerst empfehlenswert.

  • Rezension zu "Nero Corleone" von Elke Heidenreich

    Nero Corleone
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. September 2009 um 21:53

    Tolles Kinderbuch, ich habe es, als kleiner Katzenfan, wirklich gerne gelesen!

  • Rezension zu "Nero Corleone" von Elke Heidenreich

    Nero Corleone
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. June 2009 um 12:45

    Ein Muss für Katzenliebhaber! Dass Elke Heidenreich ein "Katzenmensch" ist, merkt man ihr sofort an, denn so kann nur jemand schreiben, der sich in die Seele von Katzen hineinversetzen kann. "Nero Corleone" beschreibt die Geschichte vom kleinen italienischen Kater Nero, der von seinen Artgenossen gefürchtet und von den Menschen geliebt wird. So landet er eines Tages mit seiner dummen Schwester Rosa im kühlen Deutschland, wo er gut 15 Jahre seines Katerlebens führt. Dass ihn dort nichts hält, als seine Schwester Rosa an einem fürchterlichen Husten stirbt, steht für ihn sofort fest und so begleitet er seine Herrchen eines Tages mit nach Italien, um dort den Rest seines Lebens verbringen zu können. Diese Geschichte ist so rührend und witzig erzählt, dass man sie immer wieder lesen könnte. Nero ist nicht nur ein kleiner Satansbraten, sondern auch herzallerliebst und man muss ihn einfach lieben. Ein ganz besonderes Buch, was allerdings fälschlicherweise immer in Kinderhänden landet. Dafür ist es allerdings ganz und gar nicht geeignet - zu tiefgängig und traurig ist die Geschichte des italienischen Katers Don Nero Corleone.

    Mehr
  • Rezension zu "Nero Corleone" von Elke Heidenreich

    Nero Corleone
    erdbeerliebe.

    erdbeerliebe.

    04. May 2009 um 17:59

    Ohhhhh- was haben wir denn da! Eines meiner Lieblingsbücher aus geraumer Vorzeit. Das weckt Erinneungen. Und Gefühle! Als absolute Katzenfanatikerin der jedoch nie erlaubt gewesen ist eine Katze zu besitzen (alle kläglichen Versuche scheiterten) habe ich dieses Buch natürlich geliebt. Und am Ende, welches leider traurig ist, soweit ich mich erinnern kann, natürlich geweint! Ein MUSS für jeden Katzenliebhaber, und eigentlich bin ich kein Fan von solchen Pauschelsprüchen! Doch diesmal meine ich es ernst.

    Mehr