Elke Pfesdorf

 4 Sterne bei 56 Bewertungen

Alle Bücher von Elke Pfesdorf

Sortieren:
Buchformat:
Elke PfesdorfLouis von Mortville
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Louis von Mortville
Louis von Mortville
 (16)
Erschienen am 23.07.2012
Elke PfesdorfDavid - Ein Hirte wird König
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
David - Ein Hirte wird König
David - Ein Hirte wird König
 (7)
Erschienen am 20.02.2018
Elke PfesdorfMira - Himmlische Briefe für eine Prinzessin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mira - Himmlische Briefe für eine Prinzessin
Elke PfesdorfLilli, Kuno und das Nussversteck
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lilli, Kuno und das Nussversteck
Lilli, Kuno und das Nussversteck
 (7)
Erschienen am 05.08.2015
Elke PfesdorfMose, Manna und das Meer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mose, Manna und das Meer
Mose, Manna und das Meer
 (6)
Erschienen am 04.05.2016
Elke PfesdorfDas Phantom der schwimmenden Schule
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Phantom der schwimmenden Schule
Das Phantom der schwimmenden Schule
 (6)
Erschienen am 03.06.2016
Elke PfesdorfLouis von Mortville - Die Klinge der Macht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Louis von Mortville - Die Klinge der Macht
Louis von Mortville - Die Klinge der Macht
 (8)
Erschienen am 08.01.2013
Elke PfesdorfMeine Bibelprinzessinnen - Der Kalender 2016 mit 200 Stickern
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Meine Bibelprinzessinnen - Der Kalender 2016 mit 200 Stickern

Neue Rezensionen zu Elke Pfesdorf

Neu
JDaizys avatar

Rezension zu "David - Ein Hirte wird König" von Elke Pfesdorf

Ein weiteres Buch aus dem beliebten SCM-Mitlesekonzept
JDaizyvor 2 Monaten

"Davids Brüder Eliab und Schamma sind auf dem Weg zu König Saul. Der braucht Männer, die kämpfen. Sein Land ist in Gefahr. Es wird immer wieder von Soldaten aus einem anderen Volk überfallen. Sie klauen Tiere, Gold, Silber und alles, was sie finden können. König Saul will sich wehren. Die Menschen in seinem Land sollen sicher leben. Dafür will der König sorgen. Das kann er nicht allein. Er braucht Hilfe. David schaut seinen Brüdern hinterher. Er wird sie vermissen."


David ist der Jüngste und Kleinste unter seinen Brüdern und hütet für seinen Vater Isai pflichtbewusst die Schafe und Ziegen. Eines Tages kommt ein kluger Mann ins Dorf und verkündet, dass David König von Israel werden soll. Gott hat einen Plan mit ihm. Doch vor ihm liegt ein langer steiniger und gefährlicher Weg. Denn Israel hat bereits einen König: Saul. Und der wird sein Zepter nicht so einfach an den jungen David abgeben.

Im Buch begleiten wir David auf seinem langen und nicht immer einfachen Weg. Er ist ein hilfsbereiter und netter Hirte und wird deshalb von allen gemocht. Außerdem hat er eine große Gabe: die Musik. Anfangs spielte er nur für seine Herde. Aber es spricht sich schnell herum, dass er lustige, traurige, einfache und schwere Lieder spielen kann, die davon erzählen, was Gott alles tun kann. Und so heitert er die anderen Hirten nach ihrer schweren Arbeit auf oder seinen Vater, der sich um seine Söhne sorgt. Sein Talent spricht sich irgendwann auch bis zum König herum, der ihn zu sich holen lässt. David soll den launischen König mit seinen Liedern und den Klang der Harfe aufheitern und besänftigen. Ob ihm das gelingt?

Uns hat neben der Beschreibung der Musik(texte) besonders gut gefallen, dass David auf seinem Weg fest auf Gott vertraut. Sein Segen begleitet ihn, wohin er auch geht. Saul führt oft nichts Gutes im Schilde und deshalb ist David lange Zeit auf der Flucht. Er ist oft müde, traurig und hat Angst, machmal auch keinen Mut mehr. Aber dann betet er. Auch bei seinem Kampf mit Goliat vertraut der kleine Winzling darauf, dass Gott an seiner Seite ist. Wollt ihr erfahren, was David noch alles erlebt? Dann kann ich euch diese Geschichte wirklich ans Herz legen.

Wie der Titel schon erahnen lässt, handelt es sich um eine biblische Geschichte. Es geht um Gott und unseren Glauben. Exemplarisch am Beispiel von David, dem Hirten, der großzügig und klug ist, aber auch Fehler macht und sich diese eingestehen kann. Es werden auch christliche Werte in die Erzählungen verpackt, wie zum Beispiel Freundschaft, Vertrauen, das man zu seinem Wort stehen und nicht lügen sollte. Allen voran geht es aber darum, zu Lernen, auf Gott zu vertrauen.

"David - Ein Hirte wird König" ist ein Buch aus der Reihe: "Lies mit mir!" Für alle die nicht wissen, was das bedeutet, möchte ich es gern erklären. "Lies mit mir!" ist ein bewährtes Mitlesekonzept und eignet sich sehr gut, um Kindern beim Lesenlernen zu unterstützen. Das Buch ist für Erstleser in der Grundschule geeignet, die zusammen mit einem Vorleser (zuhause, in der Schule, im Hort usw.) gemeinsam die Geschichte lesen. Einen großen Teil liest der (ältere) Vorleser, während im Text immer wieder klar gekennzeichnete Sätze auftauchen, die dann der Erstleser vorlesen darf. Diese sind in größerer Schrift gedruckt. Bei schwierigen Wörtern gibt es eine Lesehilfe, die die Wörter, die nicht leicht zu lesen sind in Silben trennt und sie zusätzlich noch farbig abteilt. So kann man silbenweise das Wort erschließen.

Das Buch ist 2018 im SCM-Verlag erschienen. Es ist ein hochwertiges Hardcover mit wunderschönen farbigen Illustrationen (von Guido Apel). Die Geschichte ist einfach und flüssig zu lesen. Gut überschaubare 10 Kapitel, auf 77 Seiten, mit kurzen einfachen Sätzen und wunderschönen Abbildungen lassen die Geschichte nicht langweilig werden.


Fazit:
Eine biblische Geschichte, die zeigt, dass auch wir jeden Tag auf Gott vertrauen können. Kindgerecht und mit wunderschönen Illustrationen.

Kommentieren0
59
Teilen
MissLilas avatar

Rezension zu "David - Ein Hirte wird König" von Elke Pfesdorf

Das Leben Davids
MissLilavor 4 Monaten

„David - Ein Hirte wird König“ ist ein neuer Band der christlichen Erstlesereihe „Lies mit mir!“

Kennzeichnend für diese Reihe ist, dass die langen Texte von den Erwachsenen vorgelesen werden. Die kurzen Abschnitte in etwas größerer Schrift werden von den Kindern gelesen. Kinder die schon gut lesen können, können natürlich auch alles lesen.

In zehn Kapiteln wird hier das Leben und die Geschichte von David erzählt. Bis David König wird, ist es ein harter steiniger Weg, voller Gefahren und Abenteuer.

 

Der Schreibstil ist für die Altersklasse gut verständlich und die Sätze sind kurz gefasst. Dies macht das Vorlesen für einen Erwachsenen allerdings etwas anstrengend. Für Kinder aber sind die kurzen Sätze sehr gut geeignet.

Spannend erfahren die Kinder, was David mit Gott alles erlebt hat. Die vielen schönen Bilder sind dann noch das Highlight zu der Geschichte.

„David – Ein Hirte wird König“ zeigt, dass auch biblische Geschichten für Kinder spannend vermittelt werden können.

Fazit:

 

Davids Geschichte wird hier sehr anschaulich und packend für Kinder erzählt, daher ist das Buch wunderbar für Kinder geeignet und wir freuen uns auf weitere schöne Bücher aus der „Lies mit mir“ Reihe.

Kommentieren0
18
Teilen
isabellepfs avatar

Rezension zu "David - Ein Hirte wird König" von Elke Pfesdorf

Biblische Geschichte für Erstleser
isabellepfvor 5 Monaten

"David - Ein Hirte wird König" von Elke Pfesdorf ist ein christliches Erstlesebuch aus der Erstlesereihe Lies mit mir, verständlich formuliert, mit grosser Schrift und bewährtem Mitlesekonzept.

Der junge David ist ein armer Hirtenjunge, der auf eine Herde Ziegen und Schafe seines Vaters aufpasst. Er wohnt mit seinen älteren Brüdern und seinem Vater Isai in Betlehem. Doch eines Tages kommt Samuel zu Besuch, ein kluger Mann aus dem Ort Rama. Er prophezeit David, das er einmal König von Israel sein wird und salbt ihn mit einem wertvollem Öl.
Doch bis David König werden kann, ist es noch ein steiniger und langer Weg auf dem noch so einige gefährliche Abenteuer auf ihn warten.

Das Erstlesebuch erzählt auf 77 Seiten, die biblische Geschichte von David dem Hirten, der zum König von Israel wird. Die Besonderheit der Lies mit mir! Bücher sind, die hervorgehobenen und mit Leseeulen gekennzeichneten kurzen Textabschnitte die Erstlesern beim Lesenlernen unterstützen. Hierbei wird der Grossteil der Geschichte vom Erwachsenen vorgelesen und nur der kurze Abschnitt vom Erstlesenden Kind selbst gelesen. Das steigert die Motivation des Kindes, unterstützt und Hilfe beim lesenlernen.

Der Schreibstil von Elke Pfesdorf ist sehr leicht verständlich, angenehm und fliessend, sodass Kinder wie auch Erwachsene der Geschichte gut Folgen und flüssig beim lesen vorankommen. Die biblische Geschichte ist aufgeteilt in zehn Kapitel, mit grosser Schrift, kurzen Sätzen die leicht formuliert und spannend, Davids Lebensgeschichte erzählen.
Ein netten Augenschmaus während dem Vorlesen, sind die vielen, farbigen und schön gezeichneten Illustrationen. Guido Apel der Illustrator des Buches hat die schönsten Szenen gut einfangen und durch seine liebevollen Zeichnungen, lebhaft und wunderschön darstellen können.

Wir hatten grossen Spass beim lesen und erkunden von Davids Lebensgeschichte. Zwar gibt es ein paar kleine Stolperfallen und schwierig auszusprechende Wörter, wovon einige am Anfang der Geschichte zum aussprechen üben und betonen, farbig dargestellt werden.

Im Gesamten hat uns die Geschichte gut gefallen und unterhalten können, die durch das Lies mit mir Konzept, ein tolles, biblisches Kinderbuch mit wunderschönen Zeichnungen für Erstleser ist.


Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Für Leseanfänger gibt es auch wieder Nachschub aus der Reihe "Lies mit mir ! " Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung

Elke Pfesdorf/Guido Apel (illustration) David - Ein Hirte wird König


David - Ein Hirte wird König



Zum Inhalt:

Endlich ein neuer Band der einzigartigen christlichen Erstlesereihe "Lies mit mir!". Die langen Texte werden von einem Erwachsenen vorgelesen; die kurzen Abschnitte in größerer Schrift kann das Kind schon selbst lesen. In zehn Kapiteln wird hier das Leben von David als fortlaufendes Abenteuer erzählt. Selbst Kinder, die einzelne Geschichten von David schon kennen, werden staunen, was dieser Junge alles mit Gott erlebt hat!



Zur Leseprobe:

https://www.scm-shop.de/media/import/mediafiles/PDF/228798000_Leseprobe.pdf




Infos zur Autorin/zum Illustrator:


Elke Pfesdorf, Jahrgang 1969, Erzieherin und Kinderkrankenschwester, verheiratet, zwei vorlesehungrige Kinder. Langjährige Mitarbeit im CVJM und Kindergottesdienst. Ehrenamtliches Engagement in Büchereien. Schriftstellerisch aktiv seit 1997. Sie schreibt Kurzgeschichten, Kinderbücher, Sportberichte, Rezensionen und arbeitet mit bei einem Internetangebot zur Leseförderung.


Guido Apel wurde 1970 in Münnerstadt geboren. Nach einer Ausbildung zum Druckvorlagenhersteller war er 10 Jahre lang als Grafiker in einem Versandhaus angestellt. Seit Mai 2000 ist er als freiberuflicher Grafiker, Illustrator, Fotograf und Musiker tätig, wobei der Schwerpunkt auf den beiden ersten Bereichen liegt. Einen Teil seiner unterschiedlichsten Arbeiten kann man im Internet ansehen: www.guidoapel.de




Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 01. Mai 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Mit wem möchtet ihr das Buch zusammen lesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.
Zur Leserunde
Sonnenblume1988s avatar

Altersempfehlung: 10- 12 Jahre

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der SCM-Verlag stellt fünf Exemplare des Buches "Das Phantom der schwimmenden Schule" von Else Pfesdorf zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde!

Zum Inhalt:

"Der zwölfjährige Silas soll ab sofort ein christliches Internat besuchen. Das besondere daran: Das Internat besteht aus zwei alten, ausrangierten Passagierschiffen. Nach ersten Startschwierigkeiten findet Silas neue Freunde und wird sogar Reporter für das Schülerradio. Aber dann geschehen mehrere Diebstähle und anstatt das geheimnisvolle Phantom zu fassen, gerät Silas plötzlich selbst unter Verdacht. Zu allem Überfluss findet er auch noch heraus, dass die Zukunft des Schiffs-Internats auf wackeligen Beinen steht. Wird Silas alles, was er sich neu aufgebaut hat, wieder verlieren?"

Bitte bewerbt euch bis zum 6. August hier im Thread und beantwortet die Frage, warum euch bzw. eure Kinder das Buch interessiert.

Hier ist der Link zur Leseprobe.

Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen: 

- Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben.

- Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben.

Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Eure Rezensionen könnt ihr sehr gerne auch auf anderen Internetseiten veröffentlichen.
mabuereles avatar
Letzter Beitrag von  mabuerelevor 2 Jahren
Zur Leserunde
Sonnenblume1988s avatar

Eine Geschichte für Erstleser - Lesen lernen mit einer Bibelgeschichte

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der SCM-Verlag stellt fünf Exemplare des Buches "Mose, Manna und das Meer" von  Elke Pfesdorf zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde!

Zum Inhalt:

"Lies mit mir! Die langen Texte werden von einem Erwachsenen vorgelesen und die kurzen Texte kann das Kind schon selber lesen. Dieser Band der christlichen Erstlesereihe präsentiert eine spannende biblische Geschichte. Erzählt wird in einzelnen Kapiteln das Leben von Mose als fortlaufendes Abenteuer:
Mose im Binsenkorb auf dem Nil - Der brennende Dornbusch - Wiedersehen mit Aaron - Die zehn Plagen - Auszug aus Ägypten - Die Teilung des Meeres - Wachteln und Manna - Überfall der Amalekiter - Die Zehn Gebote und das Goldene Kalb - Mose bestimmt Josua zu seinem Nachfolger. Lesen lernen mit fesselnden Bibelgeschichten!"

Bitte bewerbt euch bis zum 15. Juni hier im Thread und beantwortet die Frage, ob ihr die Geschichte von Mose kennt.

Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen: 

- Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben.

- Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben.

- Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen. 


- Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr bereit seid, die Rezensionen per Links auf verschiedenen Homepages (bzw. amazon, thalia oder wo ihr angemeldet seid) zu verbreiten.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Das Buch könnt ihr unter www.scm-shop.de für 10,95 € (Buchpreis)  bestellen. Dort könnt ihr auch sehr gerne eure Rezension hinterlassen.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 57 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks