Neuer Beitrag

katja78

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wir lassen die Kids nicht zu kurz kommen!


Deswegen starten wir heute mit der Leserunde zu "Louis von Mortville - Die Klinge der Macht" von Elke Pfesdorf





Die Abenteuer von Louis von Mortville gehen weiter! Nachdem er den Orden der Tempelritter bei einer schwierigen Aktion unterstützt hat, weiß niemand seinen Einsatz zu würdigen. Louis ist fassungslos und verletzt. Seinen Frust baut er in einem einsamen Gutshaus ab, wo er zusammen mit anderen Jungen lernen und trainieren soll. Dort beginnt Louis, auf eigene Faust zu ermitteln. Entschlossen macht sich auf die Suche nach dem Schwert, eine von drei Insignien der Macht - und nach seinem Freund Welfhardt, der scheinbar unauffindbar ist. Dabei stößt Louis auf das Optimus-Projekt, eine geheime wissenschaftliche Studie der Templer. Bei den Nachforschungen in den eigenen Reihen begibt er sich dabei in höchste Gefahr. Dennoch setzt Louis alles daran, seinen Freund zu retten - koste es, was es wolle


SCM Kläxbox stellt nun wieder 10 Bücher für eine Leserunde zur Verfügung. Deswegen bewerbt euch bis zum 19.4.2013 für eines dieser Rezensionsexemplare

Autor: Elke Pfesdorf
Buch: Louis von Mortville - Die Klinge der Macht

Nefertari35

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hier bewerbe ich mich wieder gerne für meinen Sohn Dominik! Ichkann derzeit gar nicht genug Lesestoff da haben. Er ist fast nur am lesen! Dominik ist 12 Jahre alt, begeisterter Fußballer und wie seine Mama, eine große Leseratte, Im Moment bedient er sich auch gerne an meinem Büchern, da muß ich immer aufpassen, das er auch wirklich nur welche aus dem Kinder- und Jugendbuch bereich erwischt - lach!

Taluzi

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wir wären auch gerne dabei. Ich bin Mutter von 4 Kindern und ich denke Jan 12 Jahre und Len 8 Jahre würden sich für dieses Buch interessieren. Vielleicht kann ich Tom 14 Jahre noch überreden, aber der forscht gerade für Astronomie und hat durch Schule wenig Zeit. Pio 7 Jahre hört auch meist zu beim Lesen.

Beiträge danach
121 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MATOLE

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Wir haben jetzt auch unsere Rezi fertig.
Auch wenn uns das Buch nicht so wirklich überzeugt hat möchte ich mich bedanken, das wir mitlesen durften.

http://www.lovelybooks.de/autor/Elke-Pfesdorf/Louis-von-Mortville-Die-Klinge-der-Macht-1041153540-w/rezension/1042503802/

Blaustern

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Elke-Pfesdorf/Louis-von-Mortville-Die-Klinge-der-Macht-1041153540-w/rezension/1042753370/
Danke, dass wir mitlesen durften. Ich stelle die Rezension auch noch bei Amazon rein.

unclethom

vor 4 Jahren

Seite 133 - 181
Beitrag einblenden

Herrlich, ich amüsiere mich gerade wie sich mein Sohn in Louis wiedererkennt, denn auch er ist ein ewiger Motzer, gerade wenn es nicht nach seiner Nase geht. Er fragte mich ernsthaft, ob er denn wirklich so schlimm sei. Aber ja, sag ich und manchmal noch schlimmer. Er versprach soeben, daran zu arbeiten. Grins, Lehrauftrag erfüllt möchte ich dem Autoren zurufen.Lieben Dank.

unclethom

vor 4 Jahren

Seite 22p - Ende
Beitrag einblenden

Er ist durch und recht begeistert vom Buch, die erste Frage nach Abschluß war, "Gibt es denn schon einen neuen Band?".
Mir hat es gefallen dass das Buch es geschafft hat meinen Sohn dermaßen zu fesseln, dass rausgehen und spielen oder die Konsolenspiele erst mal in die zweite Reihe zurückstehen mussten. In den nächsten Tagen folgt die Rezension. Vielen Dank dass wir an der Runde teilnehmen durften.

Lesefieber

vor 4 Jahren

Anfang - Seite 69
Beitrag einblenden
@unclethom

Haha, ja Papa, da hat er der Kleine sich wohl durchgesetzt! Schön, das er lieber das Buch, als den Fernseher wählt! Dann habt ihr alles richtig gemacht:)

Ich bin auf euer Gesamturteil gespannt!

Lesefieber

vor 4 Jahren

Seite 22p - Ende
Beitrag einblenden
@unclethom

Ok, da ist es auch schon! Schön, das es ihn begeistert hat. Und hat der erste Teil besser gefallen, aber interessant, auch mal eine andere Beurteilung zu lesen!

unclethom

vor 4 Jahren

Seite 22p - Ende
Beitrag einblenden

Lesefieber schreibt:
Ok, da ist es auch schon! Schön, das es ihn begeistert hat. Und hat der erste Teil besser gefallen, aber interessant, auch mal eine andere Beurteilung zu lesen!

Den ersten Band kennt er noch nicht. Dass es den gibt habe ich ihm gesagt, aber wie Kinder so sind interessiert ihn schon der Dritte Teil.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks