Elke Pupke Die Toten von Bansin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Toten von Bansin“ von Elke Pupke

Ein kleines Dorf auf Usedom ist in Aufruhr. Zunehmend geschehen seltsame Dinge: Ein seit zehn Jahren trockener Arzt wird durch anonyme Attentate zum Rückfall verführt, eine verzweifelte Alkoholikerin erlebt in ihrer Wohnung immer wieder ein unerklärliches Chaos der Verwüstung, ein etablierter Hotelbesitzer von bislang bestem Ruf hat plötzlich mit hygienischen Katastrophen zu kämpfen. Und vor allem sterben zunehmend Menschen. Was zunächst als unglückliche Kette natürlicher Ursachen aussieht, entpuppt sich mehr und mehr als eiskalter Rache- und Hinrichtungsplan, bis die schrumpfende Seedorfer Einwohnerschaft der unverbrüchlichen Tatsache ins Auge blicken muss: Der Mörder ist unter uns. Doch wer schließlich am Ende des Lebens versteht, warum er sterben muss, hat keine Zeit mehr, sein Wissen zu nutzen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildfutter

Zu Beginn ein toller Regiokrimi, der leider immer mehr in einer Posse endete

katikatharinenhof

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen