Elke Pupke Seebrücke in Flammen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seebrücke in Flammen“ von Elke Pupke

Myrna hat ihren Mann verlassen und ist verschwunden. Ihre Schwester Luisa gilt als tot, ihre Leiche wurde aber nie gefunden. Lediglich ein paar Haare konnte man damals am Strand sicherstellen. Doch die ver- meintliche Tote ist quicklebendig und hat sich unerkannt im leer stehenden Kino der berühmten Seebrücke des Kaiserbades eingerichtet. Überall in Heringsdorf kommt es zu Einbrüchen und Brandstiftungen – und nach dem Mord an einer Altenpflegerin ver- sucht jemand, die Brücke in Brand zu setzen. Hängt alles mit einer geplanten Shop- übernahme auf dem Usedomer Wahrzeichen zusammen. Oder hat es etwas mit dem Feuer im Jahre 1958 zu tun, bei dem das alte Bauwerk vernichtet wurde? Eines steht fest: Luisa muss es aufklären. Und ihre Schwester finden!

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Wie schafft er es nur immer wieder, noch eins drauf zu setzen. Er wird einfach immer besser!

Ladyoftherings

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre. Der Dialekt hat mich leider beim Lesen sehr gestört

Fleur91

Wildfutter

kurzweilig und unterhaltsam

StephanieP

Gray

Obwohl es sich hierbei um einen Kriminalroman handelt, ist dieses Buch doch überraschend lustig.

Leseratte18

Schockfrost

Genial und hyperspannend! Macht Lust auf mehr.

stzemp

Ich soll nicht lügen

Sehr packend, man rätselt bis zum Ende, wer nun die Wahrheit sagt und wer lügt. Jedoch mir ein bisschen zu verworren.

Steffinitiv

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen