Elke Reith

 4 Sterne bei 3 Bewertungen

Neue Bücher

Nähen fürs Nestchen – Niedliche Projekte fürs Babyzimmer

 (1)
Neu erschienen am 19.03.2019 als Hardcover bei Edition Michael Fischer / EMF Verlag.

Alle Bücher von Elke Reith

Animal Socks

Animal Socks

 (1)
Erschienen am 01.08.2015
Animal Socks: Tiersocken für Kids & Teens

Animal Socks: Tiersocken für Kids & Teens

 (1)
Erschienen am 15.01.2016
Stoffgarn!

Stoffgarn!

 (0)
Erschienen am 01.07.2012
Babyschuhe nähen

Babyschuhe nähen

 (0)
Erschienen am 01.03.2014
Traumkissen selber nähen

Traumkissen selber nähen

 (0)
Erschienen am 01.08.2017
Tierisch süße Mützen

Tierisch süße Mützen

 (0)
Erschienen am 01.07.2015
Loops, Cowls & Schals selbst gestrickt

Loops, Cowls & Schals selbst gestrickt

 (0)
Erschienen am 01.09.2014

Neue Rezensionen zu Elke Reith

Neu

Rezension zu "Nähen fürs Nestchen – Niedliche Projekte fürs Babyzimmer" von Elke Reith

20 schöne kreative Ideen mit Anleitungen und Schnittmustern
Kinderbuchkistevor 20 Tagen

20 tolle Näh- Projekte fürs Babyzimmer

Ob als Geschenk zur Geburt oder für den eigenen Familienzuwachs hier finden sich reichlich Anregungen, die nicht nur furchtbar niedlich aussehen sondern auch sehr leicht nachzuarbeiten sind. Dank ausführlicher Anleitungen bei denen die wichtigsten Schritte mit Fotos verdeutlicht werden ist es auch Anfängern möglich etwas schönes zu nähen.
Es beginnt mit einem Babynestchen, das schon etwas schwieriger zu arbeiten aussieht und richtig gemütlich aussieht im Grunde aber leicht zu nähen ist. Optisches Highlight sind zwei Bommeln, die an Bindebändchen unterhalb im Fußbereich das ganze zu einem gemütlichen, umhüllenden Nest zusammenziehen. Auch für die Bommel gibt es eine genau Anleitung. Sehr einfach und auch von Kindern zu nähen sind Wolkenkissen die wir mit unseren Näh AG Kindern gleich einmal ausprobiert haben und die einige Schüler/innen veranlasst haben das ganze auch noch etwas abzuwandeln. Sie haben win Wolkenmobile genäht . Das Wolkenkissen als Hauptwolke und viele kleine Wolken und eine Sonne die herunter hängen waren in einer Doppelstunde fertig.
Es gibt auch noch eine Anleitung für ein Wolkenmobile nur wird hier nur mit kleinen Wolken gearbeitet. Beim Wolkenmobile werden zusätzlich zu den Wolken kleine Holzkugeln benötigt.
Immer wieder beliebt und auch in Mehrfachausführung gern genutzt ist der Pucksack. Auch er ist einfach zu nähen und je nach Stoff und eignen Ideen kann man hier wunderbar noch etwas drauf applizieren oder den Namen des Kindes einsticken.
In letzter Zeit viel gesehen sind Wimpelketten fürs Kinderzimmer. Sie sind sehr einfach zu arbeiten und können durch die unterschiedlichsten Stoff und Farbkombinationen zu einem richtigen Kreativrausch führen. Einmal angefangen kommen die Ideen wirklich wie von selbst.
Für Schneckenfans gibt es gleich zwei schöne Projekte. Zum einen ein kleiner Greifling, der nicht schwer aber etwas kniffelig zu arbeiten ist und eine große Krabbeldecke in Schneckenform. Sie ist im Grunde leicht zu nähen doch muss man schon etwas Platz unter der Nähmaschine haben.
Immer gebrauchen kann man auch Wärmekissen. Hier in Form eines Elefanten, der nicht nur Babys gefällt denn es gibt ja auch unter den Erwachsenen viele Elefantenfans.
Niedlich sind die Igel-Babyschühchen, ein Katzenkissen  und ein Pinguin Schmusetuch. Praktisch der Froschwaschlappen und das große Froschbadetuch mit Kapuze, genauso wie das Lätzchen oder auch die Katzenwickelauflage, die zusammengefaltet wie eine Tasche zu tragen ist. Als Ergänzung zur Wickelauflage gibt es eine Windeltasche. Fürs Babybettchen gibt es die Anleitung für eine Babyquiltdecke, eine Spieluhr in Schiffform, die ich auf jeden Fall nähen werde, ein Utensilo kann nicht nur ans Bettchen gemacht werden sondern ist an vielen Stellen hilfreich.  Ganz besonders schön fand ich neben der Schiffsspieluhr die passende maritime Bettwäsche mit Schiffchenapplikationen. Wie Applikationen aufgenäht werden wird in einer separaten Anleitung ausführlich beschrieben.
Ein rundum schönes Buch, das das Rad nicht neu erfindet aber viele Anregungen und Anleitungen liefert, die man nach eigener Kreativität schnell individuell abwandeln kann.



Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks