John Irving und die Kunst des Fabulierens

John Irving und die Kunst des Fabulierens
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "John Irving und die Kunst des Fabulierens"

Die Arbeit behandelt vier Romane des 1942 geborenen Amerikaners John Irving: "The World According to Garp", "The Hotel New Hampshire", "The Cider House Rules" und "A Prayer for Owen Meany". Im Mittelpunkt stehen dabei die Fragen, inwieweit die Erzählkunst Irvings der Tradition des Fabulierens verpflichtet ist und welche innovatorischen Elemente aufzufinden sind, die spezifisch zeitgenössisches Fabulieren hervorbringen. Dabei wird insbesondere Irvings tragikomische literarische Welterfassung untersucht. Die Erörterung der daraus resultierenden Rezeptionsvielfalt erfolgt im Rückgriff auf Aspekte wirkungsästhetischer Theoriebildung.

Aus dem Inhalt: Die Kunst des Fabulierens - Der literarische Text in wirkungsästhetischer Sicht - "The World According to Garp" zwischen Metafiktion und "soap opera" - "The Hotel New Hampshire": ein Spiel mit den Genres Märchen, romance, Initiations- und Adoleszenzroman - "The Cider House Rules": die Literarisierung der Abtreibungsproblematik - "A Prayer for Owen Meany": die Heilsgeschichte in der Postmoderne als Parodie? - Tragikomik als Textstruktur, Tragikomik als Weltensignatur - Irvings "Sexual Politics - Prodesse et delectare", Kunst und Kommerz.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783631388891
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:252 Seiten
Verlag:Lang, Peter Frankfurt
Erscheinungsdatum:01.01.2002

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks