Ella Berthoud

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 108 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(23)
(9)
(2)
(0)
(0)

Lebenslauf von Ella Berthoud

Ella Berthoud und Susan Elderkin empfahlen sich bereits beim Literaturstudium in Cambridge gegenseitig Romane. Ella widmete sich anschließend der Kunst, Susan dem Schreiben. Seit 2008 bieten sie an der Londoner School of Life Bibliotherapie-Sitzungen an. Nach dem großen Erfolg von »Die Romantherapie« erscheint von den beiden diesen Sommer »Die Romantherapie für Kinder«.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Entdeckungsreise: Sachbücher, Ratgeber & Biografien

    Daniliesing

      Entdeckt mit uns Sachbücher, Ratgeber und Biografien für euch! Kommt ihr mit uns auf eine besondere Entdeckungsreise? Vermutlich taucht ihr auch immer wieder gern in fiktionale Welten ein, lest einen guten Roman, einen spannenden Krimi oder einen berührenden Liebesroman? Doch hier möchten wir uns ganz intensiv mit Sachbüchern, Ratgebern und Biografien beschäftigen und Themen aus dem echten Leben in den Mittelpunkt stellen. Egal, ob ihr schon regelmäßig zu Sachbüchern und Co. greift oder ganz neu auf dem Gebiet seid: Macht ...

    Mehr
    • 391
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3272
  • mehr erwartet

    Die Romantherapie für Kinder

    buchfeemelanie

    13. April 2018 um 16:57 Rezension zu "Die Romantherapie für Kinder" von Ella Berthoud

    Das Cover finde ich okay. Ich habe mir von dem Buch neue Inspirationen auf unbekannte Bücher erhofft.  Vorgestellt werden Bücher, eingeteilt in verschiedene Situationen und abgestuft nach Alter der lesenden Kinder. Einige werden ausführlich in einem Text vorgestellt, die meisten nur mit Titel und Autor genannt. Zum einem habe ich gehofft, mehr über unbekannte Bücher zu erfahren. Einige, die Vorgestellt wurden sind nun  mal sehr bekannt. Dann habe ich von Empfehlungen gelesen, die ich nicht ganz nachvollziehen kann.  Diese ...

    Mehr
  • Tolle Bücher-Sammlung - für jede Situation das passende Buch

    Die Romantherapie für Kinder

    Family_goes_Ostsee

    27. August 2017 um 18:04 Rezension zu "Die Romantherapie für Kinder" von Ella Berthoud

    Das Buch "Die Romantherapie für Kinder" von Ella Berthound und Susan Elderkin mit Traudl Bünger ist eine Sammlung von Kinderbüchern, welche nach bestimmten Themen sortiert sind.Wer kennt das nicht - das Kind ist krank, liegt Zuhause im Bett und man möchte es gerne aufmuntern. Oder der Teenager ist nur noch am Computer oder hat sich zum ersten Mal verliebt.Für jede Situation sind in diesem Buch eine Reihe von Titeln zu finden, die sich mit dem Thema beschäftigen und den Kindern helfen können, sie unterstützen und aufbauen oder ...

    Mehr
  • Eine Romantherapie für die Kleinen unter uns

    Die Romantherapie für Kinder

    freiegedanken

    09. August 2017 um 11:27 Rezension zu "Die Romantherapie für Kinder" von Ella Berthoud

    Die beiden Autorinnen Ella Berthoud und Susan Elderkin haben erneut eine Romantherapie geschrieben. In ihrem neuen Buch dreht sich alles um Kinderbücher und es ist ein Muss für alle, die Kinder mit heilbringenden Geschichten zum Träumen und Starkwerden füttern wollen.  Wie auch schon die Romantherapie für Erwachsene, die 2013 auf den Markt kam, gliedern sich die Buchtipps nach möglichen Wehwehchen, die in einem Kinderleben so auftreten können. Die Autorinnen haben für alle möglichen Lebenslagen und Lebensleiden das passende ...

    Mehr
  • Empfehlung!

    Die Romantherapie für Kinder

    Occamy

    06. August 2017 um 19:32 Rezension zu "Die Romantherapie für Kinder" von Ella Berthoud

    In diesem Nachshlagewerk empfehlen die beiden britischen Autorinnen für eine lange Liste kindlicher Lebenslagen und Leiden die Kinder- und Jugendbücher, die Linderung verschaffen können.  Dies tun sie mit viel Liebe und Charme, was mir sehr gefallen hat!Es gibt eine Auflistung der Lebenslangen Leiden von A bis Z (z.B. Fragen: zu viele stellen, Museumsbesuche: sie nicht mögen oder schlichtweg Schüchternheit, Schulanfang usw.) , denen die verschiedenen Buchepfehlungen zugeordnet sind. Außerdem gibt es ein Verzeichnis der ...

    Mehr
  • Die ansteckende Bibliophilie und wie man sie heilt (wenn erwünscht)

    Die Romantherapie für Kinder

    milkshakee

    06. August 2017 um 14:38 Rezension zu "Die Romantherapie für Kinder" von Ella Berthoud

    Nach „Die Romantherapie: 253 Bücher für ein besseres Leben“ fokussieren sich die Autorinnen jetzt auf die Kinder- und Jugendliteratur, ein breites Feld, das, gerade von der Zielgruppe, viel zu oft unbeachtet bleibt und einem anderen Medium weichen muss. Doch genau gegen solche, wie auch zahlreiche andere Situationen, haben die Autorinnen das Patentrezept. In Form von Büchern oder in Form von Strategien, wie man das Kind zum Lesen animiert oder sich mit ihm auf ein Buch einigt oder aber auch exzessive Leseratten von ihrem ...

    Mehr
  • Geschichten für jede Lebenslage

    Die Romantherapie für Kinder

    uli08

    26. July 2017 um 23:13 Rezension zu "Die Romantherapie für Kinder" von Ella Berthoud

    Dieses Buch ist ein Muss für jeden, der mit Kindern zu tun hat! Ziel ist es, in jeder Lebenslage die passende Geschichte parat zu haben. Wie in einem Lexikon sind die kleinen und größeren Wehwehchen oder Probleme alphabetisch angeordnet, daneben findet man den Buchtitel und im Text eine kurze Beschreibung des Inhalts. Leidet Ihr Kind z.B. unter Alpträumen, wird das Traumfresserchen von Michael Ende empfohlen. Ich habe bereits die Romantherapie für Erwachsene des öfteren zu Rate gezogen und fand die Bücher immer gut ausgewählt. ...

    Mehr
  • Bücher, die ein Kinderleben prägen

    Die Romantherapie für Kinder

    kalligraphin

    22. July 2017 um 13:37 Rezension zu "Die Romantherapie für Kinder" von Ella Berthoud

    „Zwischen ‚Es war einmal‘ und ‚glücklich bis ans Ende ihrer Tage‘ liegt ein Land, in dem wir alle schon waren. Ein Land, in dem merkwürdige und wundervolle Dinge passieren.“ (9)Es handelt sich um ein Land zwischen zwei Buchdeckeln, das man jedem Kind zeigen sollte. Doch welche Bücher sollte man seinem Kind unbedingt nahelegen? Was könnte das eigene Kind in seiner Situation und seinem Alter interessieren? Die Auswahl an Büchern ist riesengroß und man sucht manchmal lange nach den besten und passendsten Büchern zu einer bestimmten ...

    Mehr
  • Ziel erreicht

    Die Romantherapie für Kinder

    SabrinaW

    18. July 2017 um 23:00 Rezension zu "Die Romantherapie für Kinder" von Ella Berthoud

    Ich gehöre zu den glücklichen Gewinnern der Buchverlosung. Gerade eben habe ich das Buch ausgepackt und darin gestöbert. Es hat mich gleich dermaßen gefesselt, dass ich es gar nicht mehr weglegen konnte.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.