Neuer Beitrag

hallolisa

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Wenn Bücher zu Medizin werden ...

Ob vorgelesene Gutenachtgeschichten, das erste selbst gelesene Buch oder nie vergessene Kindheitsklassiker – Kinderbücher bleiben oftmals noch lange in Erinnerung. Für die kleinen Leser sind sie in vielen Lebenslagen aber noch viel mehr als reiner Zeitvertreib ... "Die Romantherapie für Kinder" hält zahlreiche Kinderbuch-Tipps bereit, die junge Leute in vielen Lebensabschnitten begleiten, aufmuntern und mental stärken können.

Neugierig geworden? Dann macht gleich mit bei unserer Buchverlosung zu "Die Romantherapie für Kinder" von Ella Berthoud, Susan Elderkin & Traudl Bünger und gewinnt eines von 25 Exemplaren!

Über das Buch:

Geschichten wirken besser als jede Pille, das wissen wir spätestens seit dem großen Erfolg von Die Romantherapie. Nun wendet sich das Autorinnenduo den kleinen Patienten zu: Von A bis Z, von der »Angst im Dunklen« bis zu den »Windpocken«, beraten sie uns Erwachsene bei dem Griff zur passenden heilsamen Lektüre – mit viel Humor und Feingefühl für die Probleme und Ängste der Kleinen. Das Kleinste weigert sich, ins Bett zu gehen, der Bruder klebt permanent am Bildschirm, und die Größte leidet unter dem ersten Liebeskummer? Rettung naht – in Form von Büchern. Ob Die Wurzelkinder bei mangelnder Aufmerksamkeit, Paddington Bär bei schlechten Manieren oder Der Grüffelo, wenn das Wachsen nicht schnell genug geht: Geschichten sind doch die beste Medizin. Die Romantherapie für Kinder ist ein Buch für alle Eltern und Großeltern, Tanten und Onkel, Paten und Lehrer – für all diejenigen, die meinen, dass die Bücher, die ein Kinderleben prägen, nicht dem Zufall überlassen werden sollten.

>> Hier geht's zur Leseprobe!
>> Mehr Infos zum Buch findet ihr auf Facebook!


Über die Autorinnen:

Ella Berthoud und Susan Elderkin empfahlen sich bereits beim Literaturstudium in Cambridge gegenseitig Romane. Ella widmete sich anschließend der Kunst, Susan dem Schreiben. Seit 2008 bieten sie an der Londoner School of Life Bibliotherapie-Sitzungen an. Nach dem großen Erfolg von »Die Romantherapie« erscheint diesen Sommer »Die Romantherapie für Kinder«. Die beiden Werke wurden für die deutsche Fassung von Traudl Bünger ergänzt.

Gemeinsam mit dem Insel Verlag verlosen wir 25 Exemplare von "Die Romantherapie für Kinder" von Ella Berthoud, Susan Elderkin & Traudl Bünger. Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 16.07. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und bearbeitet folgende Aufgabe:

Welches Buch hat euch in eurer Kindheit am stärksten geprägt und weckt immer noch Erinnerungen? Was ist das derzeitige Lieblingsbuch eurer Kinder, Enkel, Nichten oder Neffen? Verratet uns euren Kinderbuchtipp!

>> Habt ihr schon auf unserer großen Aktionsseite vorbeigeschaut und in den Kinderbuchtipps der Community gestöbert?

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.

Ich wünsche euch ganz viel Glück!

Autor: Ella Berthoud
Buch: Die Romantherapie für Kinder

MrsFraser

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

In meiner Kindheit/Jugend am stärksten geprägt hat mich 'Die Prophezeiung' von Wolfgang und Heike Hohlbein. Wie ich darauf aufmerksam geworden bin, weiß ich nicht mehr, aber ich habe es mir gezielt zum 12. Geburtstag (oder so) gewünscht und ab da hat man mich quasi nicht mehr von den Büchern losbekommen. Wo immer ich war, meine Nase steckte in einem Buch. Und die Prophezeiung war genau das, was mich zu der Zeit interessierte und was ich eigentlich mal wieder lesen könnte...
Als Kinderbuch habe ich noch 'Guck mal Madita, es schneit' in guter Erinnerung und natürlich 'Das kleine Ich-bin-Ich'.
Meine eigenen Kinder haben ganz viele Lieblingsbücher, aber amüsant ist es, dass meine 5-jährige total auf die Asterix-Comics steht. Das Duchgucken ist dann immer sehr zeitintensiv, weil wir so viel nebenher erklären müssen. Aber mein Vater hatte auch sämtliche Asterix-Comics und ich habe da auch immer gerne drin gestöbert.

typomanin

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Wenn ich an meine Kindheit denke, verbinde ich diese unbedingt mit Astrid Lindgrens Schätzen: Pippi Langstrumpf, Michel, Lotta, Madita, die Kinder von Bullerbü usw. Das waren meine besten Buch-Freunde. MIt ihnen habe ich tolle Sachen erlebt und ich freue mich, dass sie auch heute noch gern gelesene Gesellen sind ;)
Mein Buchtipp ist »Oh, ein Tier!«: http://www.stiftung-buchkunst.de/de/die-schoensten-deutschen-buecher/2017/alle-praemierten.html?id=243#gallery[g959954]/0/

Beiträge danach
233 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

kalligraphin

vor 2 Monaten

Plauderecke

Ich habe sogar schon meine Rezension zu diesem wundervollen Buch geschrieben: https://www.lovelybooks.de/autor/Ella-Berthoud/Die-Romantherapie-für-Kinder-1354718667-w/rezension/1474686337/

DANKE!!

jojo29

vor 2 Monaten

Plauderecke

Heute am Morgen lag mein Buch im Briefkasten. Sogleich musste ich darin schmökern und ich bin begeistert von den vielen passenden Buchtipps. Viele Werke davon kenne ich und habe sie bereits verschlungen, jedoch freue ich mich besonders über Hinweise zu neuer Literatur. Genial ist die Zusammenstellung und unheimlich hilfreich finde ich die Altersklassifizierung. Mit dem Werk "Romantherapie für Kinder" habe ich ein tolles Nachschlagewerk für die Bibliothek in Händen.
Einige der vorgeschlagene Bücher habe ich sogleich bestellt, weil die Vorschläge zu genial waren.
Danke, für die vielen Tipps. Das Buch bekommt einen Ehrenplatz. Es wird oft mein Helfer bei "speziellen" Buchvorschlägen und themenspezifischen Aktionen in der Bib. sein.
Vielen herzlichen Dank für das Exemplar. Es ist traumhaft praktisch!
:) :) :)
Nun bin ich neugierig auf das Vorgängerwerk für die Erwachsenen.

Muss sofort weiterschmökern ...



Solettib

vor 2 Monaten

Die Gewinner stehen fest...

@hallolisa
Hallohallo!
Ich bin schon sehr gespannt & freue mich sehr wenn es klappt mit dem Zuschicken! Danke!
Rezession kommt! LG Bettina

Teufelinee

vor 2 Monaten

Plauderecke

Ich habe bis jetzt nur die zeit gefunden mal kurz durch zu blättern. Und einige abschnitte zu lesen. Ich finde es toll wie das Buch aufgebaut ist. Außerdem gefällt mir der schreibstiel bis jetzt sehr gut.

milkshakee

vor 1 Monat

Die Gewinner stehen fest...

@hallolisa

Vielen Dank nochmal für diesen Schatz in meinem Bücherregal, der in Ehren gehalten wird!! Ich habe gerade auch eine Rezension verfasst, die hoffentlich auch andere Menschen animiert, sich auf die wunderbare Reise ins Land der Bibliophilie zu begeben. (:

milkshakee

vor 1 Monat

Die Gewinner stehen fest...
@milkshakee

https://www.lovelybooks.de/autor/Ella-Berthoud/Die-Romantherapie-f%C3%BCr-Kinder-1354718667-w/rezension/1478486763/

Dies ist meine Rezension, die ich auch auf amazon, Thalia etc. hochladen werde (:

freiegedanken

vor 1 Monat

Plauderecke

https://www.lovelybooks.de/autor/Ella-Berthoud/Die-Romantherapie-f%C3%BCr-Kinder-1354718667-w/rezension/1479214752/1479219057/

Vielen Dank, dass ich dieses tolle Buch mein nennen darf!!

Neuer Beitrag