Ella Blix

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 73 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 27 Rezensionen
(25)
(17)
(3)
(1)
(1)
Ella Blix

Lebenslauf von Ella Blix

Hinter dem Pseudonym Ella Blix verbirgt sich das Autorinnenduo Antje Wagner und Tania Witte. Ella Blix hat somit zwei Köpfe und vier Augen, ist aber kein Monster, sondern vielmehr die Essenz der beiden Autorinnen: Realismus trifft auf Mystik, authentische Charaktere auf Spannung und Sprachspiel auf Humor. Antje Wagner hat sich mit ihren mehrfach ausgezeichneten Jugendbüchern bereits einen Namen gemacht und steht vor allem für außergewöhnliche Mysteryromane. 2012 wurde sie von der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung in den Kanon der 20 besten deutschsprachigen Autoren unter 40 Jahre aufgenommen. Tania Witte ist Schriftstellerin, Journalistin und Spoken-Word-Performerin. Unter ihrem Klarnamen hat sie bisher drei Romane für Erwachsene veröffentlicht. Neben diversen internationalen Stipendien erhielt sie 2016 den Felix-Rexhausen-Sonderpreis für ihre journalistische Arbeit und 2017 den Martha-Saalfeld- Förderpreis für Literatur.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Ella Blix
  • Debütautoren 2018 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    LovelyBooks Spezial

    elane_eodain

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können! Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und ...

    Mehr
    • 578
  • Spannende Geschichte mit Humor verbunden

    Der Schein

    ferhatflos

    13. August 2018 um 14:51 Rezension zu "Der Schein" von Ella Blix

    Erster Satz: "Ist da vorne ´n Elefant gestorben, oder warum geht´s nicht weiter?" Letzter Satz: "Jetzt verstehe ich endlich, was sie damit gemeint hat." Klappentext: Alina ist neu auf dem Internat Hoge Zand auf der kleinen Ostseeinsel Griffiun. Eines Nachts sieht Alina aus einem der Turmzimmer ein dunkles Schiff am Horizont, das seltsame Blitze über das angrenzende Naturschutzgebiet schießt. Auf der Suche nach Antworten trifft sie in den Dünen auf Tinka, der sie sich sofort auf unheimliche Weise verbunden fühlt. Das Mädchen ...

    Mehr
  • Ungewöhnliches Jugendbuch mit kleinen Schwächen

    Der Schein

    Koriko

    09. July 2018 um 13:35 Rezension zu "Der Schein" von Ella Blix

    Story:Alina steht ein halbes Jahr Horror und Abgeschiedenheit auf der abgelegenen Ostseeinsel Griffiun bevor, da ihr Vater kurzfristig einen Forschungsauftrag in den USA bekommt – für ihn ein Traum, für Alina ein Albtraum, immerhin darf sie die Zeit auf dem Inselinternat Hoge Zand verbringen. Schnell findet sie in den Lonelies neue Freunde und stößt inmitten des verbotenen Naturschutzgebietes im nördlichen Teil der Insel auf ein seltsames Mädchen namens Tinka, das mehr als nur ein Geheimnis hat. Zudem sichtet sie ein seltsames ...

    Mehr
  • Ella Blix - Der Schein

    Der Schein

    SophiesLittleBookCorner

    04. July 2018 um 12:47 Rezension zu "Der Schein" von Ella Blix

    Eigene Meinung:Der Schein wurde von zwei bekannten Autorinnen unter einem gemeinsamen Pseudonym geschrieben. Von einer der beiden Autorinnen, Antje Wagner, habe ich vor einigen Jahren Unland gelesen und sehr gemocht.Gemeinsam haben die beiden einen spannenden Jugendthriller geschaffen, der mit dem Internat, in dem unheimliche Dinge vorgehen, das Rad bestimmt nicht neu erfindet, ihm aber neuen Schwung gibt.Doch Momentan mal ... dachte ich nicht gerade noch, dass die Romanidee nicht ganz originell ist? Das ändert sich zur Mitte des ...

    Mehr
  • Der Schein

    Der Schein

    BeaSwissgirl

    11. June 2018 um 14:18 Rezension zu "Der Schein" von Ella Blix

    Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;) Nach mehreren begeisterten Stimmen zu dem Buch konnte ich einfach nicht mehr wiederstehen und da ich es billig gebraucht ergattern konnte durfte es einziehen ;) Der Schreibstil ist von der Sprache her sehr jugendlich gehalten, unkompliziert, einfach und dennoch durchaus auch atmosphärisch. Das Buch stammt aus der Feder von zwei Autorinnen, allerdings ist mir persönlich da vom Stil her überhaupt nichts aufgefallen. Wäre interessant zu erfahren, wie die Beiden sich das aufgeteilt ...

    Mehr
  • Ein Buch mit Bonus und Aha-Effekt. Ich fand's super!

    Der Schein

    Damaris

    14. May 2018 um 14:02 Rezension zu "Der Schein" von Ella Blix

    Ella Blix - cooler Autorenname, dachte ich sofort. Tatsächlich ist es aber das Pseudonym gleich zweier Autorinnen. "Der Schein" ist das erste gemeinsame Buch von Antje Wagner und Tania Witte und hat mich schon alleine wegen des ungewöhnlichen gold-schwarzen Covers neugierig gemacht. (Eine kleine Randbemerkung: Die Kringel hinter dem Mädchen bilden das Wort Schein. Das habe ich erst nach dem Lesen erkannt. Komisch, zuvor waren es für mich einfach nur Verschwurbelungen.) Ich weiß nicht, ob sich die beiden Autorinnen gesucht haben, ...

    Mehr
  • Schubladendenken ist hier nicht angebracht

    Der Schein

    Seelensplitter

    13. May 2018 um 14:40 Rezension zu "Der Schein" von Ella Blix

    Meine Meinung zum Jugendbuch: Der Schein Aufmerksamkeit: Diesen Punkt gibt es auf meinem Blog zu entdecken. Inhalt in meinen Worten: Alina muss ins Internat, denn ihr Vater studiert in Amerika die Darmbakterien und nachdem sie nicht alleine zu Hause bleiben kann, zumindest nicht für ein halbes Jahr, entscheidet ihr Vater, dass sie nach Schloss Hoge Zand gehen wird. Dort kommt sie ihrer verstorbenen bzw verschollenen Mutter so viel näher, als es zu Hause je der Fall war. Doch die Lonies machen es ihr im Internat nicht ...

    Mehr
  • Spannend und überraschendes Ende

    Der Schein

    Steffi_the_bookworm

    03. April 2018 um 09:19 Rezension zu "Der Schein" von Ella Blix

    Auf "Der Schein" war ich sehr gespannt, da es nach einem spannenden Jugendthriller klang und der Klappentext mich sehr neugierig gemacht hat.Den Einstieg fand ich mit Alinas Ankunft auf der Insel sehr gut gefallen, denn durch die Beschreibung der Insel wurde eine sehr gelungene Atmosphäre geschaffen. Man hat gleich das Gefühl, dass hier irgendwas nicht stimmt und viele Geheimnisse verborgen sind.Es folgt nun auch viel aus dem Internatsalltag, der zwar einerseits interessant war und es gab auch immer wieder mysteriöse Andeutungen, ...

    Mehr
  • Geheimnisvoll, überraschend und schon jetzt einer DER Jugendromane des Jahres!

    Der Schein

    Knigaljub

    29. March 2018 um 19:22 Rezension zu "Der Schein" von Ella Blix

    Hier trifft eine wunderschöne Aufmachung auf eine liebevolle Ausarbeitung.Zum Inhalt:Alina ist 16, als sie Berlin verlassen und während der Sommerferien ins Internat Hoge Zand auf Griffiun, einer (fiktiven) Ostseeinsel, muss. Bereits bei der Überfahrt auf die Insel fällt ihr ein merkwürdig gekleideter Herr auf und auch im Internat selbst stößt sie auf einige geheimnisvolle Begebenheiten. Anfangs fällt ihr die Eingewöhnung schwer, doch nach und nach freundet sie sich mit den "Lonelies" an und wird teil der Clique.Eines Tages sieht ...

    Mehr
  • Der Schein

    Der Schein

    Nati89

    16. March 2018 um 18:08 Rezension zu "Der Schein" von Ella Blix

    Die Härchen in meinem Nacken stellten sich auf und für einen kurzen Moment war mir, als würde die Nacht sich enger um alles schliessen. Hatte Hausmeister Kunze nicht gesagt, das Naturschutzgebiet sei tabu? Kategorie 1a. Komplettes Zugangsverbo. Ich hatte seine Stimme noch im Ohr. Dort draussen gab es nichts. Nur Sand. Strandastern und brütende Vögel. Und... diese Urrinder.Meine Augen suchten das erste, viel nähere Licht: Mühstetters gelblich erleuchtetes Fenste, hinter dem er auf und ab ging. Meine Meinung zum Buch: Cover: ich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.