Ella Carina Werner , Nadine Wedel Ich glaube, ich bin jetzt mit Nils zusammen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich glaube, ich bin jetzt mit Nils zusammen“ von Ella Carina Werner

»Pubertäts-Poesie von schlichter Schönheit – und die eigene Jugend ist wieder da«Stern, 21.3.2013Wer erinnert sich nicht mit Schrecken, Scham, aber auch mit Wehmut an die aufreibenden Jahre der Jugend? Als das Tagebuch noch der einzige Vertraute war?Die herrlichsten, authentischsten und peinlichsten Geschichten kommen hier endlich ans Tageslicht!Svenja, 16 Jahre, 07. 12. 1996Seit gestern bin ich mit Maik zusammen. Er hat gesagt, daß er mich liebt und dann haben wirgeknutscht. Nachher kommt er und dann werden wir sehen, wie es ist, wenn wir beide nüchtern sind.

Sehr amüsant und unterhaltsam für zwischendurch

— Sternschnuppi15
Sternschnuppi15

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr unterhaltsam...eine geniale Idee, die Jugenderinnerungen zurück bringt...

    Ich glaube, ich bin jetzt mit Nils zusammen
    mausispatzi2

    mausispatzi2

    02. April 2014 um 10:04

    Klappentext: Nicola, 14 Jahre 17.09.1991 Zur Zeit bin ich mit Ole zusammen und glücklich!! 12.10.1991 Ich bin zwar immer noch mit Ole zusammen, aber nicht mehr so glücklich... 09.12.1991 Ich bin NICHT mehr mit Ole zusammen... Wer erinnert sich nicht mit Schrecken, Scham, aber auch Wehmut an die aufreibenden Jahre der Jugend? Als das Tagebuch noch der wichtigste vertraute war? Die herrlichsten, ehrlichsten und peinlichsten Geschichten kommen hier endlich ans Tageslicht! Meine Meinung: Dieses Buch lässt Jugenderinnerungen wieder aufleben, ich musste so oft heftig lachen und konnte teilweise nicht mehr aufhören. Es ist so genial, was man für Wünsche und Träume hatte und besonders, wie oft und schnell man sich verliebt hat. Man muss einfach sein eigenes Tagebuch rauskramen und darin lesen. Ich habe an vielen Stellen gedacht, das hätte damals auch von mir sein können. Es ist echt ein lustiger Zeitvertreib, bei dem man nicht irgendeiner Handlung folgt, denn es sind nur Tagebucheinträge von verschiedenen Menschen, mit den unterschiedlichsten Problemen und Sorgen.  Fazit: Eine geniale und sehr witzige Idee, alte Tagebucheinträge zu sammeln und ein Buch daraus zu machen. Es ist sehr witzig und unterhaltsam und lässt Jugenderinnerungen aufleben.

    Mehr