Ella Danz Schockschwerenot

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schockschwerenot“ von Ella Danz

Der schlechte Kaffee und der penetrante Bockwurstgeruch in der Cafeteria der Kurklinik am Ostseestrand sind Kriminalhauptkommissar Angermüller von Besuchen bei seiner Frau lebhaft in Erinnerung. Nun hat er dort dienstlich zu tun: Maren Seemann, unbeliebte Klinikmanagerin, hat ihr Müslifrühstück nicht überlebt. Einen Tag später liegt der Chefarzt Dr. Paulsen tot in seinem Büro. Neben seiner Leiche wird ein mysteriöser Stein mit einem Flügelsymbol gefunden. Genau so einer wie neben Maren Seemann …

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Brutal und blutig, aber spannend zu lesen

Goch9

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Knüpft perfekt an die Vorgänger an und ist wieder super atmosphärisch

Glanzleistung

Death Call - Er bringt den Tod

In typischer Chris Carter einfach super

Princezzzz06

Inspektor Takeda und der leise Tod

Der zweite Band über ein ungewöhnliches deutsch-japanisches Ermittlerduo. Speziell und durchaus mehr als "nur" ein Krimi.

Gwendolyn22

Projekt Orphan

actiongeladener Thriller

SilVia28

Harte Landung

Spannend bis zum Schluss. Eine eigensinnige, sympathische Ermittlerin.

Texascowgirl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein neuer spannender Fall mit Kommissar Angermüller

    Schockschwerenot
    baerin

    baerin

    10. September 2015 um 21:15

    Der fränkische Kommissar Angermüller, ein Feinschmecker und Hobby-Koch (im Anhang befinden sich wieder einige Rezepte), muss sich mit zwei ungeklärten Todesfällen in einer Kurklinik am Ostseestrand herum schlagen. Die unbeliebte Klinik-Chefin liegt tot in ihrem Büro. Schon am nächsten Tag gibt es den nächsten Toten: der Chefarzt liegt ebenfalls tot in seinem Büro. Bei beiden Toten wird ein besonderer Stein gefunden. Wie sich heraus stellt, liegen die Gründe für diese Morde in der gemeinsamen Vergangenheit der beiden Ermordeten. Der neueste Krimi von Ella Danz hat mich sehr gefesselt und gefiel mir um einiges besser als der letzte (Unglückskeks), den ich nicht so toll fand.

    Mehr