Ella Fields

 4,2 Sterne bei 297 Bewertungen
Autorin von Suddenly Forbidden, Bittersweet Always und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ella Fields

Lesestoff für New-Adults: Die Australierin Ella Fields ist Mutter und Ehefrau und schreibt ihre New-Adult-Romane gerne, wenn die Kinder in der Schule sind. Ihre Charaktere und Geschichten bespricht sie dann schon mal gerne mit ihrer Katze Bert und ihrem Hund Grub. Sie liebt Storys mit Happy End und Schokolade.

Mit ihrer „Gray Springs University“-Reihe macht sie sich gerade einen Namen unter den deutschen Lesenden. Der erste Teil „Suddenly Forbidden“ wurde bereits gut vom Publikum aufgenommen. Teile zwei und drei folgten 2019.

Alle Bücher von Ella Fields

Cover des Buches Suddenly Forbidden (ISBN: 9783958184596)

Suddenly Forbidden

 (191)
Erschienen am 26.07.2019
Cover des Buches Bittersweet Always (ISBN: 9783958184480)

Bittersweet Always

 (55)
Erschienen am 13.09.2019
Cover des Buches Pretty Venom (ISBN: 9783958184572)

Pretty Venom

 (50)
Erschienen am 29.11.2019
Cover des Buches Pretty Venom (Gray Springs University 3) (ISBN: B07NNNFMKH)

Pretty Venom (Gray Springs University 3)

 (0)
Erschienen am 02.09.2019
Cover des Buches Serenading Heartbreak (English Edition) (ISBN: B07YCNLZBP)

Serenading Heartbreak (English Edition)

 (1)
Erschienen am 24.09.2019

Neue Rezensionen zu Ella Fields

Cover des Buches Pretty Venom (ISBN: 9783958184572)austrianbookie99s avatar

Rezension zu "Pretty Venom" von Ella Fields

Callum und Renee
austrianbookie99vor 3 Monaten

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽

🌟 4,5 / 5 Sternen

۰

"Pretty Venom" ist der Abschlussband der "Gray Springs University" Reihe aus der Feder von Ella Fields, veröffentlicht bei FOREVER, und erzählt die Geschichte von Renee und Callum, die sich im Alter von vierzehn Jahren kennenlernen. Ihre Eltern sind sehr gute Freunde, aber auch Geschäftspartner. Vom ersten Augenblick verbindet die beiden eine tiefe Feindschaft, vorallem von Seitens Callums ist diese nochmals intensiver, da die Eltern sie später gerne aus geschäftlichen Gründen verheiraten würden. Arrangierte Ehen - argh. 😵 Dagegen lehnt er sich sofort auf und versucht alles um Renee, die eigentlich nur ihre Ruhe will, zu vertreiben. Doch sein Herzlein spricht etwas ganz anderes... 

Keine Abneigung. Kein Hass. Einzig Liebe. Zumindest bis beide aufs College kommen, wo ihr gemeinsames Leben aufgetischt wird und Renee einen Fehler begeht... 

۰

ᴄᴏᴠᴇʀ: 

Das Cover ist gut gewählt und passt stimmig zu den Vorgängerteilen. 😊

۰

ꜱᴄʜʀᴇɪʙꜱᴛɪʟ/ᴍᴇɪɴᴜɴɢ:

Ella Field schafft es auch mit dem Abschluss der Reihe mein Leserherz aufspringen zu lassen. Sehr leicht und angenehm zu lesen, emotional wieder galant erzählt, charakteristisch auch ganz toll. Sowie es heißt, urteile nicht voreilig, wie bspw. bei Renee. Man kennt sie zwar, aber in ihr schlummert auch ein lieber Kern. 

۰

ꜰᴀᴢɪᴛ:

Wie die beiden Vorgängerteile war auch Pretty Venom ein tolles Buch zum Durchsüchten. 😊 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Suddenly Forbidden (ISBN: 9783958184596)Traumwelt-Buchs avatar

Rezension zu "Suddenly Forbidden" von Ella Fields

Wenn die Liebe zwischen zwei Menschen nicht vergeht
Traumwelt-Buchvor einem Jahr

Das Buch "Suddenly Forbidden" von Ella Fields ist der Einstieg in die Gray Springs University Trilogie.

-----

Wie würde es dir gehen, wenn du nach Jahren deine erste und einzige Liebe wiedersieht und er ohne dich weitergelebt hat?
Daisy hat ihr Versprechen gehalten und ist an das College ganz in der Nähe ihrer Heimat gekommen. Quinn und sie hatten sich das versprochen. Aber er hatte ohne sie weitergemacht. Und seine neue Freundin ist ausgerechnet ihre ehemalige beste Freundin.
Für Daisy geriet das Leben in wanken und auch Quinn kann seinen Augen kaum trauen. 

MEINE MEINUNG:
Wer jetzt denkt, dass dies eine völlig normale Collegegeschichte ist, liegt falsch.
Daisy und Quinn sind zwei sehr sympathische Protagonisten mit dem Herzen am rechten Fleck. Quinn hat mich mit seiner Art direkt in den Bann gezogen. Auch die Nebencharaktere passten alle wunderbar in die Geschichte. Sogar Lex konnte man doch irgendwie verstehen.
Ich habe dennoch das ganze Buch über mit Quinn und Daisy gefiebert. Mein Herz zerbrach ein paar Mal und wurde dann am Ende wieder zusammen gesetzt. Hach, Herzschmerz vorprogrammiert. 

Mir gefiel die abwechselnde Erzählweise von Quinn und Daisy sehr gut, auch dass die Handlung teilweise in die Kindheit beider springt. 

Einzig der Schreibstil war einfach nicht ganz so meins. Das Buch ließ sich nicht ganz so flüssig lesen und mich störte vermehrt, dass anstelle "Ja" immer ein "Yeah" verwendet wurde. Dieses passte in der deutschen Übersetzung einfach nicht.

FAZIT: Ich kann das Buch nur empfehlen, da die Geschichte einfach mal etwas anderes ist. Es gibt keinen Bad Boy oder einen neuen Mann, der Daisy Quinn vergessen lässt. Wenn zwei Herzen zusammen gehören, dann soll es so sein.  

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Suddenly Forbidden (ISBN: 9783958184596)Tanja_Ras avatar

Rezension zu "Suddenly Forbidden" von Ella Fields

Achterbahnfahrt der Gefühle
Tanja_Ravor einem Jahr

Es ist das erste Buch einer Trilogie und in sich abgeschlossen.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und emotional, sodass ich auch bei diesem Buch so durch die Seiten geflogen bin.

Das Buch wird abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Daisy und Quinn erzählt. Gerade bei dieser Geschichte finde ich den Wechsel zwischen den Erzählern sehr wichtig, da ich die Handlungen der Beiden, vor allem von Quinn besser nachvollziehen konnte.

Das Buch enthält öfters eine Rückblick und die Vergangenheit, wodurch der Leser erfährt, warum die Beziehung zwischen Quinn und Daisy so eng ist.

Die Protagonisten sind sehr authentisch und tiefgründig. Daisy ist total naiv, aber so ein herzenguter Mensch. Sie sieht immer nur das positive in jedem Menschen. Quinn ist ein attraktiver Good Guy. Er steht für das ein was er sagt, auch wenn es ihm nicht immer ganz leicht fällt.

Die Geschichte ist sehr emotional geschrieben und ich hatte des öfteren Tränen in den Augen. Man hat die Verzweiflung von Daisy gespürt und ich habe auch aufgrund des Zwiespalts mit Quinn gelitten. Für mich ist das Buch etwas besonderes, da die Handlungen der Protagonisten nicht fiktiv sind, sondern genauso auch im echten Leben passieren können.

Der Epilog war ein grandioser Abschluss und hat das Buch nahezu perfekt gemacht.

Eine kleine Sache hat mich aber auch gestört. Die Protagonisten haben ständig „ Yeah" gesagt, was auf die Dauer sehr nervig war.

Suddenly Forbidden ist eine wunderschöne, realitätsnahe Geschichte, die mich auf eine emotionale Achterbahnfahrt mitgenommen hat. Ich freu mich schon auf die weiteren Teile! Eine klare Leseempfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Lesen, leiden, lieben: Der mitreißende Reihenauftakt zur Gray-Springs-University-Trilogie von Ella Fields

Mit
"Suddenly Forbidden" ist diesen Monat endlich der 1. Band unserer neuen New-Adult-Reihe erschienen - und das Beste: ihr müsst nach dem Lesen gar nicht lange auf die Folgebände warten. "Bittersweet Always" (Bd. 2) und "Pretty Venom" (Bd. 3) erscheinen im Juli und September als E-Book. Das Paperback von Band 1 gibt's übrigens ab dem 26.7.! So lange wollen wir aber nicht mehr warten und laden euch bereits jetzt zur Leserunde ein!

Über das Buch: 
Ich dachte, er würde für immer zu mir gehören, selbst als wir gezwungen waren uns zu trennen. Wir hätten einander festhalten sollen, aber es ist trotzdem passiert.
Schade, dass ich nicht ahnte, dass jemand anderes nur darauf wartete meinen Patz einzunehmen. Sonst hätte ich niemals losgelassen.
Zwei Jahre später sind wir genau dort, wo wir geplant hatten zu sein. Ich habe mein Versprechen gehalten. Er hat es einfach vergessen.
Er hat nicht nur jemand neuen gefunden, sondern diese Neue ist meine ehemalige beste Freundin.
Und ich beginne das College mit gebrochenem Herzen

Wahrscheinlich sollte jetzt der Part kommen, in dem ich euch erzähle, wie ein anderer toller Typ auftaucht und die Scherben meines Lebens aufsammelt und wieder zusammensetzt. Einer, der mich wieder zum Lachen bringt.

Aber das hier ist nicht diese Art von Geschichte.

Mein Herz mag gebrochen sein. Aber es weigert sich, ihn nicht mehr zu lieben.


Ihr möchtet mehr erfahren? Hier könnt ihr schon in die Leseprobe reinlesen!

Über die Autorin: 
Ella Fields ist Mutter und Ehefrau und lebt in Australien. Während ihre Kinder in der Schule sind, trifft man sie meistens, wie sie mit ihrer Katze Bert und ihrem Hund Grub über ihre Figuren und Bücher spricht. Sie ist schokoldensüchtig und eine unverbesserliche Sammlerin schöner Notizbücher. Sie liebt es, Stories mit hart erarbeiteten Happy Ends zu schreiben.

Für unsere Leserunde verlosen wir 25 E-Books unter allen Bewerbungen, die bis zum 14.05.19 eingehen - verratet uns einfach, wie euch die Leseprobe gefällt und warum ihr mitlesen möchet. Bewerbt euch jetzt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button für die Leserunde. Wir drücken euch die Daumen und freuen uns auf eine tolle Leserunde!
216 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Ella Fields im Netz:

Community-Statistik

in 274 Bibliotheken

von 79 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks