Ella Fields

 4.3 Sterne bei 290 Bewertungen
Autorin von Suddenly Forbidden, Bittersweet Always und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ella Fields

Lesestoff für New-Adults: Die Australierin Ella Fields ist Mutter und Ehefrau und schreibt ihre New-Adult-Romane gerne, wenn die Kinder in der Schule sind. Ihre Charaktere und Geschichten bespricht sie dann schon mal gerne mit ihrer Katze Bert und ihrem Hund Grub. Sie liebt Storys mit Happy End und Schokolade.

Mit ihrer „Gray Springs University“-Reihe macht sie sich gerade einen Namen unter den deutschen Lesenden. Der erste Teil „Suddenly Forbidden“ wurde bereits gut vom Publikum aufgenommen. Teile zwei und drei folgten 2019.

Alle Bücher von Ella Fields

Cover des Buches Suddenly Forbidden (ISBN: 9783958184596)

Suddenly Forbidden

 (187)
Erschienen am 26.07.2019
Cover des Buches Bittersweet Always (ISBN: 9783958184480)

Bittersweet Always

 (54)
Erschienen am 13.09.2019
Cover des Buches Pretty Venom (ISBN: 9783958184572)

Pretty Venom

 (49)
Erschienen am 29.11.2019
Cover des Buches Pretty Venom (Gray Springs University 3) (ISBN: B07NNNFMKH)

Pretty Venom (Gray Springs University 3)

 (0)
Erschienen am 02.09.2019

Neue Rezensionen zu Ella Fields

Neu
T

Rezension zu "Suddenly Forbidden" von Ella Fields

Achterbahnfahrt der Gefühle
Tanja_Ravor 3 Monaten

Es ist das erste Buch einer Trilogie und in sich abgeschlossen.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und emotional, sodass ich auch bei diesem Buch so durch die Seiten geflogen bin.

Das Buch wird abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Daisy und Quinn erzählt. Gerade bei dieser Geschichte finde ich den Wechsel zwischen den Erzählern sehr wichtig, da ich die Handlungen der Beiden, vor allem von Quinn besser nachvollziehen konnte.

Das Buch enthält öfters eine Rückblick und die Vergangenheit, wodurch der Leser erfährt, warum die Beziehung zwischen Quinn und Daisy so eng ist.

Die Protagonisten sind sehr authentisch und tiefgründig. Daisy ist total naiv, aber so ein herzenguter Mensch. Sie sieht immer nur das positive in jedem Menschen. Quinn ist ein attraktiver Good Guy. Er steht für das ein was er sagt, auch wenn es ihm nicht immer ganz leicht fällt.

Die Geschichte ist sehr emotional geschrieben und ich hatte des öfteren Tränen in den Augen. Man hat die Verzweiflung von Daisy gespürt und ich habe auch aufgrund des Zwiespalts mit Quinn gelitten. Für mich ist das Buch etwas besonderes, da die Handlungen der Protagonisten nicht fiktiv sind, sondern genauso auch im echten Leben passieren können.

Der Epilog war ein grandioser Abschluss und hat das Buch nahezu perfekt gemacht.

Eine kleine Sache hat mich aber auch gestört. Die Protagonisten haben ständig „ Yeah" gesagt, was auf die Dauer sehr nervig war.

Suddenly Forbidden ist eine wunderschöne, realitätsnahe Geschichte, die mich auf eine emotionale Achterbahnfahrt mitgenommen hat. Ich freu mich schon auf die weiteren Teile! Eine klare Leseempfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen
T

Rezension zu "Bittersweet Always" von Ella Fields

Ehrliche, dramatische Fortsetzung
Tanja_Ravor 3 Monaten

Bittersweet always ist der zweite Teil der Reihe und könnte meiner Meinung nach auch unabhängig vom ersten Teil gelesen werden.

Der Schreibstil ist wieder sehr flüssig und auch emotional. Ich bin sehr gut in die Geschichte gekommen und hatte es sehr schnell beendet. Erzählt wird abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Pippa und Toby.

Pippa ist eine ehrliche und starke Person. Wie sie mit der Psychischen Erkrankung ihrer großen Liebe umgegangen ist, war einfach nur unglaublich berührend. Leider konnte ich ihre Entscheidungen, die Sie infolge ihres extrem Sturkopfs getroffen hat nicht nachvollziehen. Das Drama was daraus folgte, war mir etwas zu viel.

Toby hat mit seinen Dämonen im Kopf zu kämpfen. Sein Verhalten und auch seine Entwicklung war herzzerreißende und traurig, aber er zeigte auch eine Willenskraft und Stärke, die mich sehr berührt hat.

Die Autorin hat ein sehr schweres Thema aufgegriffen und daraus eine echte, leidenschaftliche und ehrliche Geschichte geschrieben, die mich sehr berührt hat.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Suddenly Forbidden" von Ella Fields

Süße Liebesgeschichte
ZeilenSchwesternvor 3 Monaten

Suddenly Forbidden
Von Ella Fields aus dem Forever Verlag

Daisy und Quinn kennen sich seit sie denken können. Von kleinauf sind sie unzertrennlich. Sie haben so einige Abenteuer gemeinsam erlebt. Je älter sie wurden, desto inniger wurden ihre Gefühle zueinander. Für beide stand schon früh fest, ihre Liebe wird für immer sein. Als Jugendliche ist es so eigentlich schon fast unvermeidlich, dass sie ein Paar werden.  Sie sind glücklich, nichts scheint dieses Glück trüben zu können. 

Doch dann erfährt Daisy, dass sie gemeinsam mit ihren Eltern umziehen muss. 9 Stunden Autofahrt soll die beiden Teenager nun trennen. Sie versuchen es natürlich mit einer Fernbeziehung, denn sie sind sich noch immer sicher, dass nichts sie auseinander bringen kann .

Schon nach kurzer Zeit jedoch führen Missverständnisse und mangelnde Gespräche dazu, das sie den Kontakt zueinander verlieren.
Daisy glaubt dennoch fest daran, dass ihre Liebe auch dieses Hindernis überwinden kann. 

Nach 2 Jahre ist es dann endlich so weit. Sie wurde auf dem College angenommen auf dem sie hofft auch Quinn wieder zu sehen.
Womit sie jedoch nicht gerechnet hat, ist das Quinn nicht auf sie gewartet hat.
Er ist weiter gegangen, hat die Hoffnung auf eine Beziehung zu Daisy längst aufgegeben. Er ist nun mit einer anderen zusammen. Um das Unglück noch größer zu machen, ist die neue Frau an Quinns Seite niemand anderes als Alexis, Daisys und auch Quinns beste Freundin aus Kindertagen. 

Gekauft habe ich mir das Buch tatsächlich allein aufgrund des wirklich sehr ansprechenden Covers. Ich habe es gesehen und fand es so umwerfend , dass ich mir das Buch einfach sofort kaufen musste. Erst als es dann da war, habe ich den Klappentext gelesen.

Die Geschichte wird kapitelweise mal aus Daisys, mal aus Quinns Sicht erzählt. Gerade am Anfang gibt es immer wieder auch Kapitel in denen sie von ihrer Kindheit berichten.  Dadurch wird dem Leser vermittelt wie innig die Gefühle der beiden seit jeher sind.
Ich fand gerade diese Abschnitte sehr bewegend. 

Leider fand ich den Schreibstil eher mittelmäßig. Es wurde zwar viel mit Schachtelsätzen gearbeitet, welches ich eigentlich sehr gerne mag, leider jedoch kam mir eindeutig das Wort -und- zu häufig vor. Wenn man einen Schachtelsatz verfasst ist ein -und- durchaus angebracht, aber nicht andauernd. 

Die Geschichte war zwischenzeitig, in meinen Augen, sehr süß, hatte aber durchaus seine Längen. Gerade zum Schluss musste ich mich wirklich zwingen weiter zu lesen, da gefühlt einfach nichts mehr wirklich passiert , außer das der Leser schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf Band zwei bekommen hat.
Band zwei wird sich um das Leben und die Gefühle eines anderen Paares drehen, die in diesem Band bereits stellenweise aufgetaucht sind. Diese, ich nenne es jetzt mal Überleitung zum zweiten Band, finde ich sehr gelungen.
Aus diesem Grund werde ich Band zwei wahrscheinlich auch lesen.  

Liebe Grüße
Eure ZeilenSchwestern
Ines

Gesamt: 3/5 ⭐
Cover: 5/5 ⭐
Erzählstil 3/5 ⭐
Handlung 3/5 ⭐
Charakter 3/5 ⭐

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Suddenly Forbidden

Lesen, leiden, lieben: Der mitreißende Reihenauftakt zur Gray-Springs-University-Trilogie von Ella Fields

Mit
"Suddenly Forbidden" ist diesen Monat endlich der 1. Band unserer neuen New-Adult-Reihe erschienen - und das Beste: ihr müsst nach dem Lesen gar nicht lange auf die Folgebände warten. "Bittersweet Always" (Bd. 2) und "Pretty Venom" (Bd. 3) erscheinen im Juli und September als E-Book. Das Paperback von Band 1 gibt's übrigens ab dem 26.7.! So lange wollen wir aber nicht mehr warten und laden euch bereits jetzt zur Leserunde ein!

Über das Buch: 
Ich dachte, er würde für immer zu mir gehören, selbst als wir gezwungen waren uns zu trennen. Wir hätten einander festhalten sollen, aber es ist trotzdem passiert.
Schade, dass ich nicht ahnte, dass jemand anderes nur darauf wartete meinen Patz einzunehmen. Sonst hätte ich niemals losgelassen.
Zwei Jahre später sind wir genau dort, wo wir geplant hatten zu sein. Ich habe mein Versprechen gehalten. Er hat es einfach vergessen.
Er hat nicht nur jemand neuen gefunden, sondern diese Neue ist meine ehemalige beste Freundin.
Und ich beginne das College mit gebrochenem Herzen

Wahrscheinlich sollte jetzt der Part kommen, in dem ich euch erzähle, wie ein anderer toller Typ auftaucht und die Scherben meines Lebens aufsammelt und wieder zusammensetzt. Einer, der mich wieder zum Lachen bringt.

Aber das hier ist nicht diese Art von Geschichte.

Mein Herz mag gebrochen sein. Aber es weigert sich, ihn nicht mehr zu lieben.


Ihr möchtet mehr erfahren? Hier könnt ihr schon in die Leseprobe reinlesen!

Über die Autorin: 
Ella Fields ist Mutter und Ehefrau und lebt in Australien. Während ihre Kinder in der Schule sind, trifft man sie meistens, wie sie mit ihrer Katze Bert und ihrem Hund Grub über ihre Figuren und Bücher spricht. Sie ist schokoldensüchtig und eine unverbesserliche Sammlerin schöner Notizbücher. Sie liebt es, Stories mit hart erarbeiteten Happy Ends zu schreiben.

Für unsere Leserunde verlosen wir 25 E-Books unter allen Bewerbungen, die bis zum 14.05.19 eingehen - verratet uns einfach, wie euch die Leseprobe gefällt und warum ihr mitlesen möchet. Bewerbt euch jetzt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button für die Leserunde. Wir drücken euch die Daumen und freuen uns auf eine tolle Leserunde!
216 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Ella Fields im Netz:

Community-Statistik

in 258 Bibliotheken

auf 66 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks