Ella Green Happy End mit einem Stripper

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Happy End mit einem Stripper“ von Ella Green

Was für ein Arschloch: Nach der heißen gemeinsamen Nacht ist Matteo einfach abgehauen und hat nichts als einen Brief hinterlassen! Und ein gebrochenes Herz, denn Alessia kann den leidenschaftlichen Stripper einfach nicht vergessen. In der Klatschpresse liest sie, dass er seine Karriere bei der berühmten Strippergruppe „Il Salvadors“ beendet hat, und das Titelbild zeigt ihn – zusammen mit einer attraktiven dunkelhaarigen Frau... Um wieder zu sich zu kommen und den Schmerz zu vergessen, entschließt sich Alessia zu einem Kurzurlaub auf Sardinien. Aber von zur Ruhe kommen kann keine Rede sein, denn im Hotel trifft sie ... Matteo!

Liebe kennt keine Grenzen. Absolut Wundervoll.

— BuecherweltUndRezirampe
BuecherweltUndRezirampe

Stöbern in Erotische Literatur

Paper Prince

OMG dieses Ende !! O_o Ich will sofort den dritten Band zum weiter lesen..

Black-Bird

Paper Princess

Ein toller Einstieg in die Triologie, lässt sich super lesen und macht hungrig auf mehr!

Black-Bird

Driven - Verführt

Gute Geschichte mit ein paar Längen

Honeybear294

Royal Destiny

Ein tolles Buch ❤

jesslie261

Nothing more

Landon´s Geschichte

Honeybear294

Before us

Die Geschichte aus Hardins Sicht mit Informationen über Hardin damit man ihn besser verstehen kann

Honeybear294

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ein Happyend *schnief*

    Happy End mit einem Stripper
    BuecherweltUndRezirampe

    BuecherweltUndRezirampe

    01. October 2015 um 14:42

    Worum geht es? Alessia ist nach dem One Night Stand mit Matteo völlig am Ende. Sie versucht ihr Leben weiter zu leben, doch sie plagen ihre Träume, in denen Er die Hauptrolle spielt. Eines Tages ändert sich jedoch alles. Was? Na lest es selbst   Fazit: Ich bin überwältigt von diesem tollen Happyend. Mal wieder konnte man sich perfekt in Alessia hineinversetzen und vollkommen mitfühlen. Es freut mich sogar, dass ihr Leben eine so tolle Wendung genommen hat. Man kann das Buch wirklich sehr flüssig lesen und man ist schnell durch. Absolut perfekt für Zwischendurch. Ella Green, Alessia und Matteo bekommen volle 5 Sterne und meine absolute Kaufempfehlung.

    Mehr