Ella Janek

 4,4 Sterne bei 122 Bewertungen
Autorenbild von Ella Janek (©privat)

Lebenslauf von Ella Janek

Ella Janek lebt mit ihrer Familie in einem idyllischen Städtchen in Bayern. Unter ihrem Klarnamen schreibt sie erfolgreich heitere Frauenromane. Als Drehbuchautorin für Kino und TV und wurde sie unter anderem mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Sie liebt das Meer und lässt sich dort gerne zu neuen Geschichten inspirieren.

Alle Bücher von Ella Janek

Cover des Buches Die Frau im Park (ISBN: 9783426527436)

Die Frau im Park

 (96)
Erschienen am 01.07.2021
Cover des Buches Die Zärtlichkeit der Wellen (ISBN: 9783426528341)

Die Zärtlichkeit der Wellen

 (26)
Erschienen am 01.07.2022

Neue Rezensionen zu Ella Janek

Cover des Buches Die Zärtlichkeit der Wellen (ISBN: 9783426528341)
Vampir989s avatar

Rezension zu "Die Zärtlichkeit der Wellen" von Ella Janek

wunderschöner Wohlfühlroman
Vampir989vor 5 Monaten

Klapptext;

Mit 49 Jahren hat die Münchnerin Andrea Forster in Sachen Liebe schon einige Enttäuschungen hinter sich: Seit 18 Jahren ist sie vom Vater ihres Sohnes geschieden, und mit dem Stigma »alleinerziehende Mutter« hat es mit den Männern einfach nicht mehr klappen wollen. Dafür hat Andrea die tollste beste Freundin der Welt, als freiberufliche Grafikdesignerin einen Job, den sie liebt, und seit kurzem auch eine zauberhafte kleine Enkelin. Doch als Andrea den Verlagsleiter Michael Parker kennenlernt, flattern plötzlich wieder die Schmetterlinge. Michael liebt dieselben Bücher, dieselbe Musik – und er ist Single wie sie. Aber ist er auch wirklich frei? Denn eines weiß Andrea genau: Sie möchte nie mehr die Zwischenfrau sein, die die Zeit bis zur wahren großen Liebe überbrücken soll. 

Meine Meinung:

Ich hatte große Erwartungen an diese Lektüre und ich wurde nicht enttäuscht.Die Autorin Ella Janek hat hier wirklich einen bezaubernden Roman geschrieben.

Ich lernte Andrea kennen und begleitete sie eine Weile.Dabei erlebte ich viele interessante Momente.

Die Protagonisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders sympatisch fand ich Andrea und habe sie gleich in mein Herz geschlossen.Aber auch alle anderen Personen waren interessant.

Der Schreibstil  ist leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen.Durch die fesselnde und mitreissende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Es gab so viele aufregende und bewegende Erlebnisse und ich durfte hautnah dabei sein.Die Autorin hat es hervorragend verstanden Gefühle und Emotionen zu Ausdruck zu bringen.Ich habe einfach nur mitgelitten,mitgefühlt und mitgebangt.Die Handlung blieb durchweg einfach interessant.Es geht um Familie,Liebe,Ängst,Vertrauen,Hilfsbereitschaft und Freundschaft.Alles was zu einem Wohlfühlroman gehört.Und natürlich wurde der Humor auch nicht vergessen.Viel zu schnell war ich am Ende des Buches angekommen.Ich hätte noch ewig weiter lesen können.

Das Cover ist sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser Gescichte.Für mich rundet es das brillante Werk ab.

Ich hatte viele wunderschöne und lesenswerte Stunden mit dieser Lektüre und vergebe glatte 5  Sterne.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Zärtlichkeit der Wellen (ISBN: 9783426528341)
Bluesky_13s avatar

Rezension zu "Die Zärtlichkeit der Wellen" von Ella Janek

Aus Unsicherheit wird die große Liebe
Bluesky_13vor 6 Monaten

MEINE MEINUNG

Die 49 jährige Andrea ist seit 18 Jahren geschieden und musste so einige Erfahrungen machen. Die lassen Andrea vorsichtig sein und sie möchte unverletzlich bleiben. Deshalb hat sie auch Schwierigkeiten Nähe zuzulassen.

Durch die Kinder hatten sich dann Eduarda und Andrea angefreundet und da sie beide alleinerziehend waren, haben sie sich gegenseitig geholfen. Das hat sie zusammen geschweißt und nun sind sie seit Jahren beste Freundinnen.

Da trifft Andrea auf Michael und aus dem beruflichen wird schnell etwas privates, doch so einfach wird es nicht für Andrea.


Die Autorin hat einen sehr lebendigen und flotten Schreibstil. Das macht ein zügiges lesen möglich.

Wir treffen hier auf Humor, Harmonie, Familienzusammenhalt und viel, viel Gefühl und große, große Emotionen.

Beim lesen trifft man durchaus auch auf Chaos, was das ganze so realistisch werden lässt.

Im Leben läuft eben nicht immer alles glatt und so wie man es gerne möchte.


Man sieht hier sehr deutlich, das man nicht nur einer Stimmer vertrauen sollte. Wenn eine Beziehung funktionieren soll, das muss man miteinander sprechen um Unklarheiten aus dem Weg zu räumen.

Man liest hier aber auch von schweren Schicksalsschlägen, die das ganze dann auch so emotional machen.


Von mir gibt es hier gerne die vollen 5 Sterne, da dieses Buch so viele Überraschungen für den Leser bereit hält, so das auch diese Geschichte nicht langweilig wird. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Zärtlichkeit der Wellen (ISBN: 9783426528341)
Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Die Zärtlichkeit der Wellen" von Ella Janek

Mit der richtigen Person kann man die Höhen und Tiefen des Lebens bewältigen
Jeanette_Lubevor 6 Monaten

Dieses Buch erschien 2022 im Knaur Verlag und beinhaltet 297 Seiten.


 „Vom Mut, der zweiten Liebe eine Chance zu geben“

Andrea ist 49 und hat in Sachen Liebe einige Enttäuschungen hinter sich. Vor 18 Jahren wurde sie geschieden und seitdem wollte es für die alleinerziehende Mutter mit den Männern einfach nicht mehr so recht klappen. Dafür hat sie die beste Freundin der Welt, einen Job, den sie liebt und eine zauberhafte Enkelin. Doch dann lernt Andrea Michael kennen und plötzlich flattern wieder die Schmetterlinge in ihrem Bauch. Er ist Single wie sie, liebt dieselben Bücher und dieselbe Musik. Als sie eine gemeinsame Reise nach Sylt machen, muss Andrea bald feststellen, dass die Vergangenheit ihr im Weg steht. Ob ihre neue Liebe noch eine Chance hat?

Das Cover ist einfach nur wunderschön. Als ich es sah, war ich total begeistert und auch der Klappentext hat sofort mein Interesse geweckt. Der Schreibstil gefällt mir außerordentlich gut. Von der ersten Seite an war ich sofort gefangen in der Handlung. Andrea ist wirklich eine sehr sympathische, taffe Frau, die mir von Anfang an sehr sympathisch war. Wie toll, dass sie ihre wunderbare Freundin Eduarda hat, die nicht nur immer für sie da ist, sondern auch gleich in ihrer Nähe wohnt. Als Andrea dann eine Besprechung bezüglich eines Covers für ein Buch hat und dort auf den attraktiven und sympathischen Michael Parker trifft, ist es schon fast um sie geschehen. Und anschließend schlägt er ihr ein Treffen vor und Andrea kann es kaum glauben. Wenig später lädt er sie auf die Insel Sylt ein und Andrea ist hin und weg. Doch leider wird ihre beginnende Liebe getrübt, denn es geschieht etwas, was ich hier keinesfalls verraten möchte. Die Geschichte beginnt in der Gegenwart und wir erfahren später etwas aus der Vergangenheit. Dies konnte ich alles echt gut nachvollziehen. Andreas Familie ist unglaublich toll und ich habe sowohl ihren Sohn als auch dessen Frau und deren gemeinsame Tochter komplett in mein Herz geschlossen, Mia ist einfach herzallerliebst. Und Andrea ist für ihre Familie immer da. Wenn ihr jetzt wissen möchtet, was hier passiert, dann solltet ihr unbedingt dieses Buch lesen, dass auf jeden Fall zu Herzen geht. Ich hatte wunderschöne Lesestunden, die leider viel zu schnell vergangen sind. Schade, denn ich hätte gern noch weitergelesen. Meine Gefühlswelt fuhr gemeinsam mit Andrea Achterbahn. Ich habe für sie so gehofft, mit ihr gebangt, geliebt und gelitten. Es handelt sich um eine romantische, aufregende, spannende und fesselnde Geschichte, die zeigt, dass man die Gegenwart nur genießen kann, wenn man die Dämonen der Vergangenheit besiegt hat. Mich hat die Autorin Ella Janek auf jeden Fall begeistert, fasziniert undkomplett überzeugt, einfach toll. Wow!!! Ich empfehle dieses Buch gern weiter. 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Seit ihrer Scheidung vor vielen Jahren will es für die 49jährige Andrea mit Männern nicht mehr klappen. Dafür hat sie die beste Freundin der Welt, einen tollen Job und eine zauberhafte Enkelin. Als sie Michael kennenlernt, stellt ihre Welt sich auf den Kopf. Er liebt dieselben Bücher, dieselbe Musik und ist Single.  Doch bei einer Reise nach Sylt muss Andrea sich der Vergangenheit stellen. 

Ihr Lieben, 

mein wunderbarer Verlag Knaur hat 20 Exemplare meines neuesten Romans DIE ZÄRTLICHKEIT DER WELLEN für eine Leserunde zur Verfügung gestellt. Ich freue mich jetzt schon sehr auf einen schönen gemeinsamen Austausch und bin schon unglaublich gespannt, wer von euch dabei sein wird.

Herzliche Sommergrüße

Eure Ella

PS:

Vielleicht fragt ihr euch, wer verbirgt sich denn eigentlich hinter dem Pseudonym Ella Janek?

Einige von euch wissen es vielleicht, dass ich unter meinem Klarnamen Angelika Schwarzhuber heitere Frauenromane und romantische Weihnachtsgeschichten schreibe, sowie Drehbücher für TV und Kino (u.a. Eine unerhörte Frau / Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück / Die Luft zum Atmen / Watzmann ermittelt)

344 BeiträgeVerlosung beendet
Bluesky_13s avatar
Letzter Beitrag von  Bluesky_13vor 5 Monaten

Na dann noch herzlichen Glückwunsch "Oma Ella" zum ersten Enkelkind.

DIE FRAU IM PARK erzählt die Geschichte der Schauspielerin Eva, die alles zurückgestellt hat, um sich um ihre Tochter zu kümmern, die seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt. Als Alisa in eine WG zieht, wird Eva bewusst, dass sie Ihre Wünsche und Träume ebenso verloren hat, wie die Nähe zu ihrem Mann Johannes. Bei Spaziergängen im Park lernt Eva Ben kennen. Ihm erzählt sie von ihren Träumen.

Liebe Leserinnen und Leser,

in meinem Roman "Die Frau im Park" erzähle ich von der ehemaligen Schauspielerin Eva. Sie kümmert sich seit 15 Jahren um ihre Tochter Alisa, die im Rollstuhl sitzt und stellt alles andere zurück. Doch als Alisa auf einmal in eine WG zieht, bemerkt Eva, dass ihr sonst nichts geblieben ist: Wo sind ihre Wünsche und Träume? Wo die Nähe zu ihrem Mann? Bei langen Spaziergängen im Englischen Garten fängt sie an, sich selbst zu suchen und lernt dabei Ben kennen, dem sie von all' ihren Träumen erzählen kann. Doch ist das der Neuanfang, den sie sucht?

Gerne würde ich mit euch gemeinsam mit Eva durch den Park spazieren und bin neugierig und sehr gespannt auf eure Fragen und eure Meinungen zu dieser Geschichte. Mein wunderbarer Verlag DroemerKnaur stellt dafür 20 Exemplare zur Verfügung. 

https://www.droemer-knaur.de/buch/ella-janek-die-frau-im-park-9783426527436#

Ich freue mich auf einen schönen und respektvollen Austausch!

Herzlichst, Ella 

268 BeiträgeVerlosung beendet
I
Letzter Beitrag von  Imaginationvor 2 Jahren

Ich habe mich gefreut, bei der Leserunde dabei sein zu dürfen (es war meine erste).

Auch wenn das Buch nicht zu 100% meinem Geschmack entspricht, hat mir die Handlung gefallen und es war eine gute Beschäftigung während meiner Lernpausen in den vergangenen Wochen. Vielen Dank. :)

https://www.lovelybooks.de/autor/Ella-Janek/Die-Frau-im-Park-2784961887-w/rezension/3015443449/

Zusätzliche Informationen

Ella Janek im Netz:

Community-Statistik

in 133 Bibliotheken

von 30 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks