Ella Keller Der Typ von der Insel: Liebesroman

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Typ von der Insel: Liebesroman“ von Ella Keller

***Nur für kurze Zeit zum Einführungspreis von 99 Cent!*** Wofür würdest du dich entscheiden: Vernunft oder Leidenschaft? Karrierefrau Laura bereut schon beinahe, sich bereit erklärt zu haben, die Hochzeit ihres Vaters mit einer deutlich jüngeren Frau zu planen. Vor allem, weil diese Mandy so gar nicht ihr Fall ist. Noch unsympathischer ist ihr allerdings deren Bruder, „Aussteiger“ Joe, der sie beim ersten Treffen nicht nur verbal attackiert, sondern auch noch äußerst unangemessene Annäherungsversuche unter dem Tisch unternimmt. Aus irgendeinem Grund will Laura seine Berührung aber nicht mehr aus dem Kopf … Joe, der ein Lokal auf einer spanischen Insel betreibt, hält die erfolgreiche Laura anfangs für oberflächlich, materialistisch und zickig – und fühlt sich dennoch zu ihr hingezogen. Kurzentschlossen macht er ihr ein Angebot, das sie nicht ablehnen kann. Leider wird sie nicht ganz schlau aus ihm, denn er sendet widersprüchliche Signale … Hat er etwas zu verbergen? Der Roman ist in sich abgeschlossen und enthält erotische Szenen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht vom Titel abschrecken lassen

    Der Typ von der Insel: Liebesroman
    Books-like-Soulmate

    Books-like-Soulmate

    21. September 2016 um 20:49

    Preis TB: € 9,90Preis eBook: € 0,99ISBN-13: 978-1535221245Erschienen am 16.07.2016Seitenanzahl: ca 252 Seiten========================Klappentext:Wofür würdest du dich entscheiden: Vernunft oder Leidenschaft? Karrierefrau Laura bereut schon beinahe, sich bereit erklärt zu haben, die Hochzeit ihres Vaters mit einer deutlich jüngeren Frau zu planen. Vor allem, weil diese Mandy so gar nicht ihr Fall ist. Noch unsympathischer ist ihr allerdings deren Bruder, „Aussteiger“ Joe, der sie beim ersten Treffen nicht nur verbal attackiert, sondern auch noch äußerst unangemessene Annäherungsversuche unter dem Tisch unternimmt. Aus irgendeinem Grund will Laura seine Berührung aber nicht mehr aus dem Kopf … Joe, der ein Lokal auf einer spanischen Insel betreibt, hält die erfolgreiche Laura anfangs für oberflächlich, materialistisch und zickig – und fühlt sich dennoch zu ihr hingezogen. Kurzentschlossen macht er ihr ein Angebot, das sie nicht ablehnen kann. Leider wird sie nicht ganz schlau aus ihm, denn er sendet widersprüchliche Signale … Hat er etwas zu verbergen? Der Roman ist in sich abgeschlossen und enthält erotische Szenen.========================Achtung Spoilergefahr!!!========================Zum Buch:Laura ist Karrierefrau durch und durch. Ihre Mutter ist abgehauen als sie drei Jahre alt war. Wirkliche Freunde hat sie auch nicht. Einzig und allein Marc ihr Freund und Leo ihr Vater bleiben ihr. Die Beziehung zu Marc dagegen scheint immer mehr abzuflauen. Als ihr Vater dann auch noch Mandy, die fast 20 Jahre jünger ist, heiraten will ist sie entsetzt. Sie kann dieser Frau so gar nichts abgewinnen. Laura kann sich einfach nicht vorstellen, dass es Mandy ernst mit Leo meint. Marc und Laura sehen sich so selten, dass das Beziehungsleben auf der Strecke bleibt. Als dann auch noch Aussteiger Joe, Mandys Bruder auftaucht, wird alles durcheinander gewirbelt. Joe ist vor über 10 Jahren nach La Gomera ausgewandert und hat sich dort ein neues Leben aufgebaut. Auch er hält nichts von der Heirat zwischen Mandy und Leo. Als Leo und Laura sich das erste Mal begegnen, sprühen die Funken ziemlich schnell. Es dauert und nicht lange und die beiden kommen sich näher. Doch Joe verheimlicht etwas vor ihr. Schon bald steht sie vor der Entscheidung: Liebe und Karriere oder Leidenschaft?========================Mein Fazit:Das Cover gefällt mir ganz gut, auch wenn es mich persönlich von allein vermutlich nicht angesprochen hat. Auch der Titel hätte mich nicht allein auf das Buch neugierig gemacht und hätte meiner Meinung nach etwas besser gewählt sein können. Dennoch bin ich sehr froh, dass mir Ella dieses Buch als Rezensionsexemplar bereitgestellt hat. Denn die Geschichte die sich dahinter verbirgt hat mich absolut überzeugt. Der Schreibstil ist locker und flüssig, aber auch mit der richtigen Portion Spannung und Drama an den richtigen Stellen. Zu den Protagonisten sei kurz gesagt dass besonders Laura extrem auf ihre Karriere fixiert ist. Joe hingegen nimmt das Leben locker und lebt im hier und jetzt. Richtig kompromissbereit ist keiner der beiden. Dennoch spürt man die Spannung und Leidenschaft zwischen den beiden. Auch die erotischen Stellen sind ansprechend und prickelnd beschrieben. Die Geschichte lebt auch viel von Missverständnissen und Schicksal. Besonders zum letzten Drittel des Buches war Taschentuchalarm angesagt. Auch die Entwicklung welche die Protagonisten im Laufe der Geschichte erleben hat mich vollends überzeugt. Ich kann nur sagen, lasst euch nicht vom Titel abschrecken. Das Lesen dieses Buches lohnt sich absolut. Für mich eine ganz klare Leseempfehlung. Ich danke der Autorin für das Rezensionsexemplar.5 von 5    

    Mehr