Ella Lindberg

 4,1 Sterne bei 40 Bewertungen

Lebenslauf von Ella Lindberg

Die eigene Fantasie-Welt: Ella Lindberg ist eine deutsche Schauspielerin. Sie studierte Deutsch auf Lehramt und versuchte sich auf einer Schauspielschule, bis sie sich dem Literaturbetrieb zuwandte. 

Unter ihrem Pseudonym Mara Winter veröffentlichte sie bereits zahlreiche Romane. Auch nach zwei Kindern ist sie oft verträumt und vergisst gelegentlich die Welt um sie herum. Dafür findet man bei ihr eine Menge Ideen für die nächsten Bücher und viel Kaffee.

Heute lebt die Autorin zusammen mit ihrer Familie in Nürnberg.

Alle Bücher von Ella Lindberg

Cover des Buches Das Leben braucht mehr Schokoguss (ISBN: 9783426526927)

Das Leben braucht mehr Schokoguss

 (40)
Erschienen am 01.02.2021
Cover des Buches Du bringst mein Chaos durcheinander (ISBN: 9783426527481)

Du bringst mein Chaos durcheinander

 (0)
Erscheint am 30.12.2021
Cover des Buches Das Leben braucht mehr Schokoguss (ISBN: 9783839894804)

Das Leben braucht mehr Schokoguss

 (0)
Erschienen am 24.02.2021

Neue Rezensionen zu Ella Lindberg

Cover des Buches Das Leben braucht mehr Schokoguss (ISBN: 9783426526927)Athenes avatar

Rezension zu "Das Leben braucht mehr Schokoguss" von Ella Lindberg

Schokolade hebt die Stimmung und dieser Roman auf jeden Fall auch
Athenevor einem Monat

Die Marketingstudentin Mia hat sich ein interessantes Praktikum bei einer Schokoladen-Manufaktur in der Schweiz erhofft, doch irgendwie verläuft alles anders als gedacht: keiner fühlt sich für sie zuständig, switzerdütsch und manche Bräuche sind für sie schwer verständlich, die Firma steckt in einer finanziellen Krise und durch eine Verwechselung muss sie der Firmengründerin und Oma ihres Chefs die Verlobte vorspielen….


Auf dieses (Achtung appetitanregende !) Buch bin ich durch Zufall gestoßen. Der Verlag hat aufgrund des Ausfalls der Buchmesse und der eigentlichen geplanten Premierenlesung die Premierenlesung im Netz übertragen. Der Clou: direkt aus einer Küche der Firma Leysieffer….ehrlich…wir Leser waren kurz davor den Bildschirm anzuknabbern. Durch die sympathischen Einblicke der Autorin musste ich das Buch natürlich lesen und es hält, was es verspricht.


Mias Praktikum bei einer Schweizer Schokoladenmanufaktur startet ganz anders als gedacht: chaotisch! Bereits im Flieger in die Schweiz nimmt das Chaos seinen Lauf und man ist durch den Plauderstil ein bisschen an „Sex and the City“ und „Bridget Jones“ erinnert. Auch erwarten Mia einige Verwechselungen und eigentümliche Situationen, so dass eine hollywoodreife Verfilmung nicht auszuschließen wäre. 


Eine bunte Menge an Nebenfiguren mischen die Handlung noch dazu kräftig auf, denn eins ist dem erfahrenen Liebesromanleser ja wohl klar, eine vorgespielte Verlobung endet immer in einem Gefühlschaos. Das nebenbei die Firma gerettet bzw. durch einen Generationswechsel modernisiert wird, Freundschaften geschlossen und eine Halbschwester näher rückt, ist brillant und  meisterlich gelöst. Eine Liebesgeschichte mit Schokolade vom Feinsten, getoppt mit einer ordentlichen Dosis Humor. Ganz vorne mit dabei: die Oma. Was für eine Marke, aber lest selbst. Ich vergebe volle Punktzahl.


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Leben braucht mehr Schokoguss (ISBN: 9783426526927)N

Rezension zu "Das Leben braucht mehr Schokoguss" von Ella Lindberg

Gerne mehr davon!
nadine_1209vor 2 Monaten

Mia ist Mitte 20, Studentin aus Deutschland und reist für ein Praktikum in die Schweiz. In der Firma ihres Schwagers hat sie die Möglichkeit, Erfahrungen im Bereich Marketing zu sammeln. Sie merkt schnell, dass sie sich hier austoben kann, denn in der Schokoladen-Manufaktur, welche sie die kommenden Wochen unterstützen soll, wird dringend frischer Wind benötigt.

Aber nicht nur die Arbeit hält Mia auf Trab. Ehe sie sich versieht, buchsiert sie sich in eine missliche Lage und wird kurzerhand zur "Verlobten vom Juniorchef". Dass dies nur gespielt ist, darf niemand erfahren - vor allem nicht Fabians Großmutter, die ihre Firma, sowie ihren Enkel mit Argusaugen beobachtet. 

Mir persönlich hat der Roman von Anfang bis Ende super gefallen! Mein absolutes Highlight ist Mia, die Hauptdarstellerin dieses Romans. Sie wirkt einfach bodenständig, sympathisch, hat keine Probleme damit, sich selbst aufs Korn zu nehmen und muss im Grunde von allen gemocht werden. Im Laufe ihrer Zeit in der Schweiz entwickelt sie sich immer weiter und wächst mit ihren Aufgaben, ohne abgehoben zu wirken. Und auch die Beziehung zu Fabian, dem Juniorchef der Schokoladen-Manufaktur, hält einige Überraschungen parat. Was zunächst nur ein Fake war, wird nach und nach immer ernster. Die Funken sprühen zwischen den beiden, aber hat diese Beziehung überhaupt Sinn?

Ich fühlte mich wunderbar unterhalten und würde gerne mehr von Ella Lindberg, bzw. gerne auch ein Fortsetzungsroman über Mia und Fabian lesen! Gerne eine klare Weiterempfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Das Leben braucht mehr Schokoguss (ISBN: 9783426526927)M

Rezension zu "Das Leben braucht mehr Schokoguss" von Ella Lindberg

Zuckersüßes Lesevergnügen für Zwischendurch
meine_buecherliebevor 3 Monaten

Ich habe mich sehr schnell in die Geschichte von Mia eingefunden. Das Setting rund um die Praktikumsstelle in der Schokoladenmanufaktur las sich für mich sehr authentisch. Gleich zu Beginn zeigt sich, dass noch einige Überraschungen auf Mia zukommen werden und alles andere als harmonisch verläuft. Schon zu Beginn die Verwechslungen um ihre Person und folgende Situationen mit der Führung haben mich zum Schmunzeln gebracht. Die Einblicke in ihre Familiengeschichte und das Verhältnis zu ihrer älteren Schwester hat auch gute Nebenschauplätze entwickeln lassen.

Mir ging die Story rund um Mia und Fabian zu schnell los und auf einmal findet sich Mia im Krankenhaus von Fabians Großmutter wieder. Das war mir doch anfang sehr suspekt und etwas zu voreilig, wie sich hier Chef und Praktikantin kennenlernen und auf einmal diese Fake-Beziehung starten.

Aber die folgenden lustigen Momente, die bei Familientreffen und in der Schokoladenfabrik folgten, haben mich sehr amüsiert. Mia hat in jeder Hinsicht die eingestaubten Momente aufgelockert und ich mag ihre leicht chaotische, aber liebenswerte, ehrliche und natürliche Art.

Fabian wurde mir immer mehr sympathisch, wobei er auch schwer zu durchschauen war. Das Hin und Her rund um seine Großmutter wurde mir doch zu hoch aufgehängt. Ich habe teilweise nicht nachvollziehen können, warum so viele Geheimnisse um die Manufaktur entstanden sind.

Letzendlich verspricht die Geschichte ein Happy End. Es waren mir im letzten Abschnitt zu viele "unglaubwürdige" Missverständnisse und auch noch einmal ein ziemliches Hin und Her, bis sich die beiden wirklich finden. Und dann kam doch noch ein wenig Romantik auf, aber für mich war es eher ein leichtes Lesevergnügen.

Schoki und Tee oder Kaffee bereitstellen und sich für ein paar schöne Lesestunden in die Schweiz entführen lassen :)

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Sucht ihr nach einem absoluten Feelgood-Roman zum Abschalten, Schmunzeln und gemütlich mit Tee und Kuchen in den Sessel kuscheln? Ella Lindberg präsentiert euch eine Geschichte, wie Schokolade: Voller Süße, Verspieltheit und Suchtpotenzial! Die unwiderstehliche Kombination aus Schokolade, Schweizer Berge, skurriler Kollegen und großer Gefühle verführt nicht nur
unsere Protagonistin ...

Willkommen in unserer Leserunde zu "Das Leben braucht mehr Schokoguss"!

Mias Praktikum in der Schweizer Schokoladen-Manufaktur startet turbulent. Ein Fettnäpfchen folgt dem Nächsten, bis hinein in die ultimative Scharade: Der distanzierte Juniorchef Fabian bittet Mia seine Verlobte vor seiner todkranken Großmutter zu spielen. Die Probleme sind vorprogrammiert. Da braucht es nur ein wenig Herzklopfen und eine Nachricht, die alles verändert ...

Gemeinsam mit Droemer Knaur verlosen wir 25 Exemplare des humorvollen Romans "Das Leben braucht mehr Schokoguss" von Ella Lindberg. 

Um euch zu bewerben, beantwortet einfach bis zum 24.01.2021 folgende Fragen: Welche Schokolade mögt ihr am liebsten und wie genießt ihr sie gerne?

802 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks