Ella Zeiss

 4,4 Sterne bei 203 Bewertungen
Autorin von Das Glück hat viele Seiten, Wie Gräser im Wind und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ella Zeiss (©privat)

Lebenslauf von Ella Zeiss

Ella Zeiss wurde 1980 in Kasachstan geboren und zog im Alter von zehn Jahren mit ihrer Familie nach Deutschland. Nach dem Abitur studierte sie BWL und internationales Management an der Universität Münster und der Copenhagen Business School und arbeitete anschließend mehrere Jahre in der freien Wirtschaft. Jetzt wohnt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in der Nähe von Köln und widmet sich hauptberuflich dem Schreiben. Mit ihrer authentischen Familiensaga "Tage des Sturms" gewann Ella Zeiss den Kindle Storyteller Award 2018. Als Elvira Zeißler und Ellen McCoy schreibt die Autorin außerdem Fantasy und humorvolle Liebesromane. Interessierte Leser sind in ihrer Facebook-Lesergruppe "Buchwelten voll Gefühl und Magie" herzlich willkommen.

Neue Bücher

Cover des Buches Der Hunger nach Freiheit (ISBN: 9782496711660)

Der Hunger nach Freiheit

 (7)
Neu erschienen am 03.01.2023 als Taschenbuch bei Tinte & Feder. Es ist der 2. Band der Reihe "Wege des Schicksals".

Alle Bücher von Ella Zeiss

Cover des Buches Wie Gräser im Wind (ISBN: 9782919808670)

Wie Gräser im Wind

 (62)
Erschienen am 26.03.2019
Cover des Buches Das Glück hat viele Seiten (ISBN: 9783404178476)

Das Glück hat viele Seiten

 (66)
Erschienen am 31.07.2019
Cover des Buches Der Hunger nach Leben (ISBN: 9782496711684)

Der Hunger nach Leben

 (29)
Erschienen am 16.08.2022
Cover des Buches Von Hoffnung getragen (ISBN: 9781982905910)

Von Hoffnung getragen

 (19)
Erschienen am 30.05.2018
Cover des Buches Von Hoffnung getragen (ISBN: 9782919808700)

Von Hoffnung getragen

 (17)
Erschienen am 23.04.2019
Cover des Buches Der Hunger nach Freiheit (ISBN: 9782496711660)

Der Hunger nach Freiheit

 (7)
Erschienen am 03.01.2023
Cover des Buches Von Hoffnung getragen: Tage des Sturms 2 (ISBN: B07X6JNBZ9)

Von Hoffnung getragen: Tage des Sturms 2

 (1)
Erschienen am 26.09.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Ella Zeiss

Cover des Buches Der Hunger nach Leben (ISBN: 9782496711684)
EvelynMs avatar

Rezension zu "Der Hunger nach Leben" von Ella Zeiss

Unerbittlich, grausam und erschreckend
EvelynMvor 4 Tagen

Es ist das Jahr 1929 und die Autorin lässt das Schicksal des 11jähigen Noah und seiner Familie in Großweiden (heute Chortitza in der Ukraine) lebendig werden. Der Ort und ganz besonders die deutsch-stämmige Familie von Noah leiden unter den Repressalien und der Härte der Sowjets. Noah lebt mit seiner Familie in bescheidenen Verhältnissen und als sein Vater zu Unrecht als Volksverräter verhaftet wird, muss die Familie ums Überleben kämpfen. Doch was soll Noah schon tun, außer durch Betteln für Nahrung zu sorgen. Einziger Lichtblick über viele Jahre hinweg ist Jakobine, die er überraschend kennenlernt und die ihm immer wieder beisteht. Sie kommt aus wohlhabenden Verhältnissen und will so gar nicht zu Noahs entbehrungsreichem Leben passen und doch entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden. Als Noah durch harte Arbeit und das ein oder andere kleine Glück endlich auf eigenen Beinen steht und sein Leben sich zum Bessern zu wenden scheint, schlägt das Schicksal erneut unerbittlich zu und seine Pläne werden jäh durchkreuzt.

Ella Zeis erzählt Noahs Lebensgeschichte ohne Pathos und so erbarmungslos, dass ich meine Gänsehaut kaum los wurde. Was müssen Noah und seine Familie alles erleiden? Die Ungerechtigkeiten waren kaum zu ertragen und ich habe Noahs Hunger nach Leben in jeder Zeile gespürt. Da die Geschichte auf wahren Begebenheiten beruht, macht die Geschehnisse noch schrecklicher. Wie viel Leid sich Menschen aus völlig verqueren Ideologien heraus antun, macht mich immer wieder sprachlos und wütend. So ging es mir beim Lesen immer wieder. Gleichzeitig habe ich Noahs Stärke bewundert und die Hoffnung mit und für ihn nicht aufgegeben. Da es sich um eine Dilogie handelt, werde ich das zweite Buch auf jeden Fall lesen. Ich möchte wissen, wie Noahs Leben weitergeht.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Der Hunger nach Freiheit (ISBN: 9782496711660)
Veronika_Beckers avatar

Rezension zu "Der Hunger nach Freiheit" von Ella Zeiss

Emotionaler Abschluss
Veronika_Beckervor 18 Tagen





Auch im zweiten Teil wird man sogleich gefühlsintensiv gefordert. Es ist  schier unmöglich, die unbarmherzigen und  grausamen  Ereignisse zu begreifen. Gleichzeitig ist es unglaublich was ein Mensch durch Willenskraft, Liebe, Glaube und Hoffnung für eine Stärke entwickeln kann. Diese Diologie bewegt das Herz und die Seele umsomehr wenn man sich das heutige Zeitgeschehen vor Augen  führt, was eigentlich alles nur umbereiflicher macht. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Der Hunger nach Leben (ISBN: 9782496711684)
Veronika_Beckers avatar

Rezension zu "Der Hunger nach Leben" von Ella Zeiss

Atemberaubendes Buch
Veronika_Beckervor 18 Tagen





Eine Geschichte, die in kürzester Zeit unter die Haut ,und an die Nieren geht. Wodurch man sich emotional sehr schnell in einen Strudel  unterschiedlicher   Empfindungen befindet. Hier hat man beim lesen  nicht selten einen dicken Kloß im Hals ,und Tränen in den Augen. Imfasbar glaubhaft werden hier Leid , Ungerechtigkeit, und auch ein Funken Hoffeng an den Leser vermittelt. 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Ella Zeiss hat mit ihren authentischen Familienromanen zahlreiche Leser*innen berührt und den Kindle-Storyteller-Award gewonnen. In ihrem aktuellen Roman erzählt sie die Geschichte einer Familie vor den Schrecken des Zweiten Weltkrieges. 

Wir freuen uns sehr, dass Ella Zeiss sich heute die Zeit nimmt, um eure
Fragen rund um ihre Bücher und ihr Leben als Autorin zu beantworten.

Herzlich Willkommen zu unserem Fragefreitag mit Ella Zeiss!

Nach dem Tod des Vaters kämpft Noah für seine Mutter und seine Schwestern um das Überleben der Familie. Sein einziger Lichtblick ist das Zusammentreffen mit Jakobine. Doch das Schicksal hat seine eigenen Pläne ... Gemeinsam mit Tinte & Feder verlosen wir fünf Exemplare von "Der Hunger nach Leben" unter allen Teilnehmer*innen.

Bitte versucht neue Fragen zu stellen, damit es zu keinen Doppelungen kommt. Also guckt euch bitte die Fragen der anderen an. Danke!

Vielen Dank an Ella Zeiss, dass sie sich heute die Zeit nimmt eure Fragen zu beantworten. Wir wünschen euch allen viel Spaß!

176 BeiträgeVerlosung beendet
N
Letzter Beitrag von  natzevor 3 Monaten

Vielen herzlichen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte. Anbei meine Rezension, die ich auf weiteren Portalen teilen werde.

https://www.lovelybooks.de/autor/Ella-Zeiss/Der-Hunger-nach-Leben-5343102892-w/rezension/7303459679/

Nachdem sein Vater als Volksverräter verurteilt wurde, versucht Noah in der Ukraine der 1930er Jahre alles, um die Familie zusammenzuhalten und zu schützen. Sein Lichtblick ist Jakobine, die er auf der Suche nach etwas zu Essen kennenlernt. Als die schlimmste Zeit endlich überwunden ist, zwingt das Schicksal Noah erneut auf einen anderen Weg ... 

Berührend und mitreißend erzählt Ella Zeiss in ihrem neuen Buch die
Geschichte einer Familie vor den Schrecken des Zweiten Weltkrieges.

In ihrem neuen historischen Roman erzählt Kindle-Storyteller-Gewinnerin Ella Zeiss die Geschichte von Noah, der nach dem Tod seines Vaters, für das Überleben der Familie sorgen muss. 

Gemeinsam mit Tinte & Feder verlosen wir 10 Exemplare von "Der Hunger nach Leben".

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Warum möchtet ihr das Buch gerne lesen?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und auf die Rezension der Gewinner*innen auf LovelyBooks und gerne auch auf Amazon!

263 BeiträgeVerlosung beendet
Gelindes avatar
Letzter Beitrag von  Gelindevor 5 Monaten

Zusätzliche Informationen

Schreibt auch als: Ellen McCoy

Community-Statistik

in 216 Bibliotheken

auf 42 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks