Elle Cosimano

 3.6 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Nearly Dead, Nearly Dead. Am Ende stirbst du und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Elle Cosimano

Nearly Dead

Nearly Dead

 (6)
Erschienen am 09.03.2017
Nearly Dead. Am Ende stirbst du

Nearly Dead. Am Ende stirbst du

 (3)
Erschienen am 25.07.2018
Nearly Gone

Nearly Gone

 (0)
Erschienen am 05.05.2015

Neue Rezensionen zu Elle Cosimano

Neu

Rezension zu "Nearly Dead. Am Ende stirbst du" von Elle Cosimano

Packender Thriller!
Lalevor 4 Monaten

Inhalt:

Mit ihren 16 Jahren ist Nearly Boswell eine Ausnahmeschülerin und Anwärterin des heiß umkämpften Chemiestipendiums. Doch plötzlich kommt es zu rätselhaften Mordfällen an der Schule und Nearly wird schnell verdächtigt, die Täterin zu sein. Auf sich allein gestellt, versucht sie die rätselhaften Nachrichten, die ihr der Mörder hinterlassen hat zu lösen und ihre Unschuld zu beweisen. 
Aber dabei gerät unweigerlich ihr eigenes Leben in Gefahr...


Meine Meinung:

Ein packender Jugendthriller, in dem die Zeit davon läuft, um die eigene Unschuld zu beweisen!

Nearly Boswell ist eine der besten Schülerinnen ihrer Schule und somit Kandidatin für das begehre Chemiestipendium. Das braucht sie auch unbedingt, schließlich will sie ein besseres Leben führen können, als es ihre Familie jetzt hat. Ihr Vater hat sie früh verlassen und war und Drogengeschäfte involviert. Gemeinsam mit ihrer Mutter lebt Nearly in einer herunter gekommenen Wohnwagensiedlung, wo alles knapp war. Ihre Mutter verkaufte sich für wenig Geld an andere Männer - daran würde Nearly in der Schule oft genug daran erinnert. Das Stipendium ist ihre einzige Chance daraus zu kommen, nur doof, dass sie sich deswegen mit ihrer besten Freundin Anh ein Kopf-an-Kopf rennen liefern muss. Doch als dann plötzlich gehäuft Schüler der Schule auf ungeklärte Art und Weise zum Tode kommen, ist Nearly die Hauptverdächtige Täterin. Während sie versucht, der Polizei zu entgehen, versucht sie die geheimnisvollen Rötsel, die der Mörder ihr hinterlassen hat, zu lösen, um ihre Unschuld zu beweisen. Dabei gerät sie in einen schrecklichen Hinterhalt...

Ein großes Dankeschön erstmal an den Carlsen Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars, ich habe mich sehr darüber gefreut! Die Aufmachung des Buches finde ich sehr gelungen und repräsentiert den Inhalt. Besonders die Inhaltsangabe hat mich sehr neugierig gemacht, sodass ich froh war, dieses Buch zu erhalten!

Nearly war mit von Beginn an sehr sympathisch. Anfangs wurde man als Leser von der Protagonistin auf Distanz gehalten und lernte zunächst ihre Lebensbedingungen kennen, die keineswegs einfach sind. Doch schon bald gingen die Beschreibungen auch tiefer in ihr Gefühlsleben ein, sodass der Charakter immer mehr Farbe annahm und man schließlich ein Bild vor dem inneren Auge hatte, womit ich mich als Leser identifizieren konnte.

Das Buch war durchgängig ein Abenteuer, denn es war wirklich immer Spannung vorhanden, die den Leser an die Seiten gefesselt hat. Seien es geheimnisvolle Botschaften des Mörders gewesen oder der Kampf um das Stipendium, Nearly musste wirklich immer kämpfen und Vollgas geben. Außerdem fand ich es sehr interessant, was sie im Laufe der Handlung auch über ihre eigene Familie erfahren hat. So wurden mehrere Themen behandelt, trotzdem wirkte es auf mich nicht überladen, sondern hat gepasst.

Auch Nearly selbst hatte einiges lernen und verstehen müssen, allerdings habe ich zum Ende die Einsicht von Nearly in Bezug auf das Stipendium und Anh vermisst. Generell hätte ich mir in Bezug auf sie und ihre Familie noch etwas mehr Auflösung gewünscht.


Fazit:
Insgesamt ein packender und origineller Jugendthriller, der voller Spannung ist. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und ein interessantes Lesevergnügen beschert. Ich habe  nur minimale Kritikpunkte, weshalb ich diese Geschichte guten Gewissens allen ab ca. 16 Jahren weiterempfehlen kann.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Nearly Dead. Am Ende stirbst du" von Elle Cosimano

Ein Thriller, der den Leser fordert
Booknerdsbykerstinvor 5 Monaten

Nearly Dead von Elle Cosimano

Kommentieren0
4
Teilen
M

Rezension zu "Nearly Dead" von Elle Cosimano

Kommt Nearly dem Mörder auf die Spur?
Miichelevor einem Jahr

Meinung: Ich finde "Nearly Dead" kann man gut und sehr schnell lesen. Der Schreibstil ist flüssig und interessant. In der Geschichte kommen einige klischeehafte Elemente vor, was mich allerdings nicht gestört hat, da ich so etwas zwischendurch auch gerne lese. Ich finde Nearly ist eine sympathische Protagonistin. Sie hat eine spezielle Gabe, die die Autorin sich allerdings auch hätte sparen können, denn für die Handlung ist es eigentlich nicht wirklich nötig. Allerdings finde ich, dass sie die Gabe und die Gefühle sehr schön und anschaulich beschreiben hat.
Die Liebesgeschichte mit Reece ist zwar klischeehaft und relativ vorhersehbar, aber es hat noch etwas Abwechslung in das Buch gebracht.
Die Nebencharaktere sind mehr oder weniger auch gut ausgearbeitet. Was mich gestört hat, war wie Nearly mit dem Tod bzw. Mord dieser umgegangen ist. Sie hat schon Stress durch ihr Lernen aufs Stipendium und dann die Morde, und sie scheint nicht allzu betroffen davon zu sein, was der Geschichte etwas das Realitätsgefühl raubt.
Die Rätsel des Mörders finde ich gut gelungen und sie haben mir sehr gefallen. Ich finde auch, dass sie wirklich zu Nearly passen und die Autorin da eine spannende und aussergewöhnliche Idee hatte. Die Auflösung des Ganzen habe ich nicht kommen sehen und sie macht meiner Meinung nach mehr oder weniger Sinn.
Trotz dieser Mängel hat mich der Thriller überzeugt und ich finde, den kann man ruhig zwischendurch mal lesen, wenn man einen leichten Thriller sucht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks