Elle Kennedy The Deal – Reine Verhandlungssache

(334)

Lovelybooks Bewertung

  • 265 Bibliotheken
  • 49 Follower
  • 9 Leser
  • 119 Rezensionen
(233)
(88)
(11)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Deal – Reine Verhandlungssache“ von Elle Kennedy

Sie lässt sich auf einen Deal mit dem College Bad Boy ein ... Hannah ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm Julian gegenüber kein Wort heraus. Sie ist verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der von ihm vorgeschlagene Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Vielleicht wird Julian dann endlich auf sie aufmerksam. Hannah zögert noch kurz, gibt dann aber nach, denn der Plan könnte aufgehen. »Eindeutig der beste College-Roman seit Langem! Ich habe viel gelacht, geweint, geschwärmt und geschmachtet. Extrem empfehlenswert!!« Aestas Book Blog

Rundum perfekt. Humorvoll, romantisch und prickelnd!

— matrixaa
matrixaa

Lustig Und Prickelnd.

— LeseAlissaRatte
LeseAlissaRatte

Überraschend berührende Liebesgeschichte!

— Julie209
Julie209

Unterhaltsam für Zwischendurch ;) Die Seiten fliegen nur so davon *_*

— sinchen1414
sinchen1414

Schöne Geschichte 🙂

— Kirajtz
Kirajtz

Witzig, sexy und nicht überzogen, nur leider handeln die Charaktere ab der Hälfte sehr stereotypisch

— Amilyn
Amilyn

Tolles Buch! Konnte kaum aufhören zu lesen! Nur das Ende hat mich etwas verwirrt...

— _moonlight_books_
_moonlight_books_

Ein wirklich toller Roman, konnte das Buch nicht aus der Hand legen.

— Kunterbuntestagebuch
Kunterbuntestagebuch

Super schöne Liebensgeschichte :-) So einen Garret würde ich auch direkt nehmne :D

— Lrvtcb
Lrvtcb

Gefiel mir ebenfalls gut, aber es hat mich jetzt auch nicht vom Hocker gerissen.

— ausz3it
ausz3it

Stöbern in Erotische Literatur

Before us

Hardins Vergangenheit wird beschrieben, ansonsten sind es nur Wiederholungen aus Hardin seiner sicht, aber trotzdem ganz gut.

blumenmaedchxn

For 100 Days - Täuschung

Das selbe wie Shades of Grey, mir war es von allem Zuviel

Missi1984

Royal Love

Ein schönes Ende😍

Leasbookworld

Dirty Thoughts - Jenna & Cal

Gelungener Auftakt der Mechanics of Love Reihe...

Falki83

Fighting to Be Free - Nie so geliebt

Mein neues absolutes Lieblingsbuch. Ich werde es niemals vergessen, weil es so unglaublich gut war.

Chanti_Booklove

Furious Rush - Verbotene Liebe

Am Ende bleiben ein paar Fragen offen, aber trotzdem ein gelungenes Buch.

0716

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • The Deal - Reine Verhandlungssache

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    privatesecretsophie

    privatesecretsophie

    24. July 2017 um 16:40

    Hannah geht aufs College und ist mega verliebt. Nur in seiner Gegenwart ist sie wie auf den Mund gefallen. Dies bleibt dem Eishockeyspieler Garrett Graham nicht verborgen und er versucht einen Deal auszuhandeln: Sie soll ihm Nachhilfe geben und er hilft ihr sie beliebt zu machen, um Justin's Aufmerksamkeit auf sich zu lenken...Ich habe das Buch nahezu gesuchtet. Ich fand es echt richtig gut. Zwar ist es so ähnlich, wie in allen anderen Büchern in diesem Genre, dennoch hatte es nochmal was spezielles. Gerade diese Sache mit dem Deal fand ich faszinierend, auch wenn ich dies schon öfter gelesen habe,Den Schreibstil fand ich ebenfalls mega gut. Er war einfach und schlicht und gut zu verstehen.Die Charaktere waren mir sehr sympathisch. Gerade Garrett, der nie aufgegeben hat und für die Liebe und seine Leidenschaft gekämpft hat...

    Mehr
  • The Deal - Elle Kennedy

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    Katykate

    Katykate

    23. July 2017 um 15:22

    Während des Lesens habe ich mir tatsächlich kaum Notizen gemacht. Das Buch hat sich einfach so schnell lesen lassen, dass ich dazu keine Gelegenheit hatte. Der Schreibstil ist sehr angenehm und passt perfekt zum Inhalt. Dass die Erzählperspektive zwischen den beiden Protagonisten Hannah und Garreth wechselt, hat mich nicht so sehr gestört wie in vielen anderen Büchern. Anders war es mit einigen Passagen, die gewirkt haben, als würde der Protagonist mit dem Leser persönlich sprechen. Mich bringt das immer etwas aus dem Lesefluss, aber es war noch annehmbar.Die Charaktere sind überraschend sympathisch und bereiten viel Freude beim Lesen.Hannah ist das einfache, fleißige Mädchen, dass sich ganz auf ihre College-Karriere konzentriert. Wie in vielen anderen New Adult-Romanen hat sie eine schlimme Vergangenheit hinter sich, die allerdings zu Beginn nur in einem kurzen Nebensatz erwähnt wird, was ich etwas unpassend fand.Garreth hingegen ist der beliebte Sportler, der jede Nacht eine andere hat. Aber er konnte mich mit einer ungeahnten Charaktertiefe überzeugen. Selten habe ich von einem männlichen Protagonisten gelesen, der so vielschichtig und mir so sympathisch ist. Er hat einfach echt gewirkt.Die Geschichte um Hannah und Garreth fängt doch recht klischeehaft an (ich weiß, wie oft ich das bemängle) mit den zu Beginn vorhersehbar wirkenden Charakteren und deren Vergangenheiten. Aber so sehr das nach Klischee schreit, so wenig sieht man davon im restlichen Verlauf des Buches. Die Handlung ist nicht unbedingt etwas bahnbrechend neues, aber eben auch nichts altbekanntes.Und das beste daran: Dieses ewige, absolut überflüssige Liebes-Hin und -Her ist hier überhaupt nicht zu finden.FazitThe Deal ist einer der besten New Adult-Romane, die ich bisher gelesen habe. Die Charaktere sind letztendlich nicht so vorhersehbar wie sie zu Beginn wirken, die Handlung nimmt einen klaren, direkten Weg zum Ziel und es gibt keine überflüssigen Klischees, die den Lesefluss behindern. Einfach toll!

    Mehr
  • College Love

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    Mika_liest

    Mika_liest

    20. July 2017 um 21:42

    Garrett Graham ist kurz davor einen schlechten Notendurchschnitt zu bekommen. Deswegen will er Hannah überreden ihm Nachhilfe zu geben. Hannah kann den selbstverliebten und kindischen Graham nicht wirklich leiden und gibt ihm eine Absage nach der anderen. Garrett findet heraus das Hannah für Justin schwärmt und schlägt ihr einen Deal vor. Der Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität, damit Justin endlich auf sie aufmerksam wird. Hannah lässt sich darauf ein......Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Es wird immer abwechselnd aus Hannahs und Garretts Sicht erzählt. Der Roman fängt gut an, und durch bestimmte Erfahrungen in der Vergangenheit von Hannah und auch Garrett, gibt es auch tiefgründige und nachdenkliche Zeilen.Die Story ist interessant und gut ausgedacht und hat viel Potenzial. Das Potenzial wurde in der ersten Hälfte des Buches auch gut genutzt. Danach kam es zu häufig zu Sexszenen, die offenbar die Seiten füllen sollten und auch sehr ausführlich waren. Ein paar Seiten weniger hätten dem Buch nicht geschadet.Am Ende hin wurde mir die Story etwas zu dramatisch, aber es gibt ein Happy End.  

    Mehr
  • Komm und spiel mit!

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    FantasyBookFreak

    FantasyBookFreak

    09. July 2017 um 11:38

    Komm und spiel mit! Hannah ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm Julian gegenüber kein Wort heraus. Sie ist verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der von ihm vorgeschlagene Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Vielleicht wird Julian dann endlich auf sie aufmerksam. Hannah zögert noch kurz, gibt dann aber nach, denn der Plan könnte aufgehen. Meine Meinung „The Deal – Reine Verhandlungssache“ ist der erste Band der Off Campus Reihe von Elle Kennedy. Es war mein erstes Buch der Autorin, aber gewiss nicht mein letztes. Dieses Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Es gehört zu den Büchern, bei denen man nach nur zwei drei Seiten weiß, dass es einem gefallen wird. Genau so war es auch. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Ich hab über die Hälfte des Buches in nur einem Rutsch gelesen und das so schon etwas bedeuten bei mir. Hannah war mir einfach sofort sympathisch. Sie ist schlau, selbstbewusst und schlagfertig. Und der Schlagabtausch mit Garrett ist einfach genial gemacht. Ich hab es jedes Mal geliebt, wenn es wieder dazu kam. Es hat einfach Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Natürlich werde auch hier ein paar der typischen New Adult Themen abgehakt, aber nichts desto trotz finde ich, hebt es sich wirklich von all den anderen ab. Da dieses Story einfach von den Charakteren lebt und nicht nur allein davon was sie alles durchmachen mussten und müssen. Für mich war es auf jeden Fall DAS beste College Buch das ich seit langem gelesen habe. Ich bin sehr gespannt, wie es in den nächsten Bänden weiter gehen wird. Denn dann bekommen Garretts Mitbewohner, beste Freunde und Teamkollegen ihre Chance auf die ganz große Liebe. Die drei Jungs durften wir hier in diesem Buch schon kennen lernen und ich kann sagen, sie versprechen das die nächsten Bücher auf jeden Fall spannend und amüsant werden. Der Schreibstil hat mir unglaublich gut gefallen. Ich war wie gesagt sofort in der Story drin und war wie gefesselt davon. Elle Kennedy hat sich auf jeden Fall in mein Herz geschrieben und ich will noch ganz viel von ihr lesen, da mir ihr Humor wirklich sehr gut gefallen hat. Fazit Ein super Auftakt zu einer unglaublichen College Roman Reihe. Ich kann wirklich sagen sie ist eine der besten die ich je gelesen habe und die nächsten Bände versprechen auch genauso großartig zu werden. Ich konnte nicht genug von den Charakteren kriegen und deswegen vergebe ich von 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Liebe, Sex und Zärtlichkeit

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    Amilyn

    Amilyn

    26. June 2017 um 10:41

    Sarkastisch, forsch und nicht auf den Mund gefallen - doch wenn es um Justin geht, verliert Hannah augenblicklich all diese Attribute. Sie traut sich nicht, ihn anzusprechen, und er nimmt sie nicht einmal wahr. Das würde sich ändern, wenn sie sich auf den Vorschlag des Captains der College-Eishockeymannschaft Garrett einlassen würde: ein paar Dates mit ihm, und Justin würde auf sie aufmerksam werden. Doch dafür soll Hannah Garrett dabei helfen, die Nachprüfung im Philosophiekurs zu bestehen, der ihm momentan den Notendurchschnitt vermasselt und seine Eishockey-Karriere beenden könnte.Der Plot hört sich relativ unspektakulär an und nicht unbedingt super-neu, und das ist auch die Geschichte selbst nicht: nichts, was einen rein vom Verlauf her groß im Gedächtnis bleiben müsste oder halb-schwindelig zurücklässt, weil Wendung auf Wendung folgt. Trotzdem macht dieses Buch einiges viel viel besser als andere Romane dieses Genres und gehört deshalb für mich eindeutig zu den beiden besten New Adult-Büchern, die ich bisher gelesen habe und macht es nebenbei auch noch zu einem allgemein sehr lesenswerten Roman.Die Charaktere"Sie lässt sich auf einen Deal mit dem College Bad Boy ein" steht ganz groß auf dem Klappentext. Dem würde ich direkt einmal widersprechen, denn Garrett ist kein Bad Boy. Er raucht nicht, trinkt nicht, wenn er ein Spiel hat, klärt die Verhältnisse vor einem One Night Stand ordentlich, ist ganz allgemein ein Netter und hat auch nur ein Tattoo. Na ja, Klappentext halt. Da kann man nix machen ...Aber auch die Protagonistin Hannah ist kein typisches liebes Mädchen, dem die Typen reihenweise hinterherlaufen, sie sich aber für "den Richtigen" aufspart, kein Mäuschen, das von nichts eine Ahnung hat, sondern eine junge Frau, die weiß, was sie will und Kontra geben kann, wenn es angebracht ist. Nur bei ihrem Schwarm Justin macht ihre forsche Art Pause.Bis auf ein bis zwei Ausnahmen sind mir jedoch die Nebencharaktere ein bisschen zu blass geblieben, vor allem Garretts drei Mitbewohner konnte ich nicht auseinander halten.Die ProblemeVon den Problemen der beiden weiß man von Anfang an. Die wurden nicht auf Teufel komm raus verheimlicht, nur, damit sie dann auf vollkommen unspektakuläre Art und Weise irgendwo auf halbem Weg ausgeplaudert werden. Es gibt eine Szene, in der Garrett noch mal einen drauf legt, aber das Grundgerüst von seiner und auch Hannahs Last, die sie tragen müssen, kennt man.Elle Kennedy hat sich nichts ausgesucht, das dermaßen hochstilisiert wird, dass man als Leser ungläubig mit dem Buch in der Hand dasitzt und sich fragt, wie die Autorin bitte darauf gekommen ist, solche Kinkerlitzen glaubhaft als hochdramatisches Hindernis auf dem Weg zur wahren Liebe aufzuschreiben. Gleichzeitig ist beides aber auch nicht der Stoff, aus dem sonst Psychothriller gemacht sind. Die Protagonisten haben sich angenehmerweise schon vor Beginn der Handlung mit ihren Problemen auseinandergesetzt, müssen nur jetzt feststellen, dass sie von ihnen doch noch etwas ausgebremst werden.Die AttraktivitätGarrett sieht nun einmal unverschämt gut aus, und Hannah ist auch nicht von schlechten Eltern, aber eben eher das Mädchen von nebenan: so weit, so genretypisch. Trotzdem verlieben sich die beiden nicht ineinander, weil sie so geil aussehen. Es gibt sogar eine schöne Szene mit Garrett und einem seiner Puck-Bunnys, wie er sie "liebevoll" nennt, die ihm sagt, wie unsterblich sie sich in ihn verliebt habe, er sie jedoch darauf hinweist, dass sie ihn im Grunde überhaupt nicht kennt. Ein schöner Seitenhieb von Elle Kennedy an andere Vertreter des Genres und ein weiterer Beweis dafür, dass wir es hier nicht mit einem Bad Boy sondern mit einem echt guten Kerl zu tun haben.Erst du ein Stück, dann ichDie Geschichte wird abwechselnd aus Hannahs und aus Garretts Sicht erzählt, was man in der Erzählstimme wirklich schön unterscheiden kann. Beides ist in der ersten Hälfte mit einem guten Humor gespickt - bei Hannah sarkastisch, bei Garrett verschmitzt, und es liest sich gut und flüssig. Es gab keine Seite, die mir eindeutig besser gefallen hat, obwohl ich Hannahs Humor mehr mochte. Beide Protagonisten sind gleichermaßen sympathisch und passen gut zueinander. Wie ein solches Buch ausgeht und wer mit wem am Ende ins Happy End einzieht, ist schon nach Beendigung des Klappentextes kein Geheimnis, doch anders als bei anderen Genres lebt New Adult eben von dem Weg und nicht vom Ziel. Was den fünften Stern gekostet hatLeider leider leider war es dann doch nicht ganz perfekt, und das finde ich wirklich schade. Ab der Hälfte des Buches wurde die Handlung sehr Sex-lastig. Was anfangs tatsächlich noch plotrelevant ist (man höre und staune: der Sex ist plotrelevant!), führt später dazu, dass man tatsächlich das Gefühl hat, die tun es jetzt gerade nur, damit einfach noch mehr Sex vorkommt. Hatte tatsächlich etwas leicht pornoartiges, doch geschrieben war es gut und niveauvoll. Die zweite Hälfte ist nun auch ernster als bisher, was mir einerseits sehr gut gefallen hat, ich jedoch andererseits den lockeren Witz von den ersten ca. 200 Seiten ein wenig vermisst habe.Außerdem handeln die Charaktere plötzlich sehr stereotypisch und so wie schon unzählige andere vor ihnen in unzähligen anderen Geschichten in genau den gleichen Situationen ebenfalls gehandelt haben. Man merkte auch leider, dass unserem Pärchen einfach noch ein Steinchen in den Weg geschubst werden musste, weil das rein von der Erzählstruktur her jetzt noch mal dran kam.Fazit: Eine fast perfekte New Adult-Geschichte mit tollen Protagonisten und ein bisschen mehr Sinn und Verstand als es in anderen Vertretern dieses Genres der Fall ist. Hier wird weder Sexismus noch Gewalt verherrlicht, und man kommt trotzdem auf seine Kosten. Lediglich die zweite Hälfte flacht etwas ab, und deswegen hat The Deal den fünften Stern knapp verpasst. Trotzdem sind hier noch sehr gute 4**** drin, und es gibt auch noch drei weitere Teile dieser Reihe: yeah!

    Mehr
  • Ein toller Roman, den ich nicht aus der Hand legen konnte

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    Kunterbuntestagebuch

    Kunterbuntestagebuch

    22. June 2017 um 11:46

    Hannah ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm Justin gegenüber kein Wort heraus. Sie ist verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der von ihm vorgeschlagene Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Vielleicht wird Justin dann endlich auf sie aufmerksam. Hannah zögert noch kurz, gibt dann aber nach, denn der Plan könnte aufgehen. Fazit: Der Auftakt der Off Campus Reihe gehört zu der Sorte Büchern, die man nicht aus der Hand legen kann. Und so wundert es mich nicht, das ich den Roman innerhalb von 3 Tagen verschlungen habe. Der Schreibstil ist toll, die Autorin fängt einen mit ihrer Geschichte ein - und ehe man sich versieht, ist das Buch zu Ende. Ich fand beide Hauptprotagonisten sehr syymphatisch, vor allem Hannah ist mir sofort ans Herz gewachsen. Und da ich eine kleine Schwäche für die bösen Jungs habe, hatte auch Garrett leichtes Spiel. Beide zusammen ergeben ein wirklich tolles Team. Auch wenn Hannah sich sehr lange dagegen wehrt. Aber wenn der Groschen erst mal fällt, gibt es kein Halten mehr. Die einzelnen Kapitel werden jeweils aus der Sicht von Hannah oder Garrett erzählt, das ist zu Beginn immer angegeben. Ich finde es klasse, wenn man nicht erst rätseln muss, wer denn nun die Geschichte erzählt. Ein wirklich toller Reihenauftakt, der süchtig nach mehr macht. Klare Leseempfehlung. Steffi G.

    Mehr
  • Teil 1 der Reihe

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    Bjjordison

    Bjjordison

    08. June 2017 um 07:05

    „The Deal“ ist der erste Band der „Off-Campus“ Reihe und dieser Teil handelt von Hannah und Garrett. Beide sind recht unterschiedlich, er ist ein typischer Sportler. Er hat viele Mädchen und ist nicht unbedingt der Beste in der Schule. Hannah ist eine Einser – Studentin, hat aber Probleme gegenüber dem anderen Geschlecht. Beide lassen sich auf einen Deal ein…. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, denn es ist ja zwar ein typischer College Roman und es sind viele Dinge etwas vorhersehbar, aber dennoch habe ich mich wunderbar unterhalten. Es wurde nämlich von der Autorin sehr unterhaltsam beschrieben, wie sich die beiden treffen und versuchen an ihrem Deal zu arbeiten. Allerdings merkt man als Leser, dann doch recht schnell, dass es zwischen den beiden knistert, was so zu einigen lustigen Ereignissen führt. Natürlich werden in diesem Buch auch noch einige typische Themen angeschnitten, wie Partys oder auch die erste Reaktion der Familie auf die neue Freundin. Es war aber alles sehr schön verarbeitet. Hannah und Garrett waren mir beide sehr sympathische Hauptcharaktere. Ich fand beide sehr toll gezeichnet und für mich wirkten beide auch sehr authentisch. Schön fand ich, dass die Autorin beiden eine interessante Vergangenheit verpasst hat, deswegen wirkten beide auch nicht oberflächlich. Auch die Nebencharaktere fand ich recht unterhaltsam, hier im besonderen die Teammitglieder von Garrett. Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Ich finde die Autorin hat hier einen tollen College Roman geschrieben, der wunderbar unterhaltsam ist. Außerdem hat sie einige witzige Szenen und erotische Abschnitte mit in die Handlung eingebaut, welches so alles zusammen eine tolle Mischung ergibt. Fazit: 5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung. Übrigens habe ich die Bücher nicht chronologisch gelesen, welches aber kein Problem ergab.

    Mehr
  • soooo toll

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    jesslie261

    jesslie261

    26. May 2017 um 10:37

    Inhalt:Sie lässt sich auf einen Deal mit dem College Bad Boy ein ... Hannah ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm Justin gegenüber kein Wort heraus. Sie ist verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der von ihm vorgeschlagene Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Vielleicht wird Justin dann endlich auf sie aufmerksam. Hannah zögert noch kurz, gibt dann aber nach, denn der Plan könnte aufgehen. »Eindeutig der beste College-Roman seit Langem! Ich habe viel gelacht, geweint, geschwärmt und geschmachtet. Extrem empfehlenswert!!« Aestas Book BlogMeine Meinung:Auf dieses Buch bin ich beim Stöbern durch das Internet aufmerksam geworden. Cover und Klapptext haben mich sofort angesprochen. Da ich die Autorin nicht kannte, war es das erste Buch von ihr welches ich gelesen hatte. Sie hat einen tollen flüssigen Schreibstilund ich konnte sehr gut in die Geschichte eintauchen. Allerdings war ich am Anfang doch recht verwirrt, stand doch auf dem Klapptext einer der Protagonisten hieße Julian , dabei war im Buch die ganze Zeit die Rede von einem Justin. Darüber konnte ich aber schnell hinweg sehen. Garett und Hannah mochte ich von Anfang an sehr gern. Beide haben eine schlimme Vergangenheit erlebt, sind jedoch trotzdem zwei sehr starke Persönlichkeiten geworden. Die Autorin hat die Kapitel abwechselnd aus Hannahs und Garetts sicht geschrieben, das fand ich sehr erfrischend. Der Schlagabtausch zwischen den beiden war sehr witzig, sodass der Humor in dem Buch auf keinen Fall zu kurz kam. Aber auch ernste Themen und starke Gefühle kamen ausreichend vor. Auch die nebenprotas wie z.B. Hannahs beste Freundin Allie oder Garetts Freunde aus dem Eishockeyteamhaben mir sehr gut gefallen. Fazit: Ein sehr gelungenes Buch mit viel Lesevergnügen.

    Mehr
  • Sympathische Protagonisten, eine spannende Handlung und witzige Dialoge

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    traumbuchfaenger

    traumbuchfaenger

    24. May 2017 um 16:37

    Ich habe mit der Off Campus-Reihe in der falschen Reihenfolge begonnen und zuerst den zweiten Teil The Mistake - Niemand ist perfekt gelesen. Da mir dieser aber so gut gefallen hat und ich auch schon viel Positives über The Deal gehört habe, musste ich die Geschichte einfach lesen - und wurde auch nicht enttäuscht.In The Deal geht es um Hannah und Garrett. Garrett ist der Eishockeystar des Campus, doch nach einer schlechten Ethikklausur ist sein guter Notendurchschnitt und somit sein Platz im Team in Gefahr. Hannah, die in besagter Klausur eine eins abgesahnt hat, ist seine einzige Rettung und so versucht er alles, um sie dazu zu überreden, ihm Nachhilfe zu geben. Hannah reagiert darauf erst abweisend, kann sie den eingebildeten Sportler doch überhaupt nicht leiden. Stattdessen hat sie ein Auge auf Justin aus dem Footballteam geworfen. Als Garrett von ihrer Schwärmerei erfährt, schlägt er ihr einen Deal vor, den sie nicht ausschlagen kann: Für ihre Hilfe in Ethik will Garrett dafür sorgen, Justin auf Hannah aufmerksam zu machen. Doch was als harmloser Deal begonnen hat, wird sehr schnell mehr.Auf den ersten Blick mag sich diese Beschreibung anhören, wie die jeder klischeebeladenen Liebesgeschichte, jedoch wird man schnell eines Besseren belehrt. Hannah ist zwar strebsam und schlau, hat ansonsten allerdings nichts mit einem schüchternen Mauerblümchen gemeinsam. Stattdessen hat sie die Kunst des Sarkasmus perfektioniert und setzt ihre scharfe Zunge gerne auch gegen Garrett ein. Da es auch diesem nicht an Selbstbewusstsein fehlt, entwickeln sich zwischen ihnen immer wieder unterhaltsame Streitereien und Disskussionen, die für eine lockere Atmosphäre sorgen und eine Menge Witz und Charme in die Geschichte bringen.Beide Protagonisten haben in ihrer Vergangenheit einiges durchmachen müssen, wie es für Geschichten dieses Genres typisch ist. Jedoch überschatten diese Erlebnisse weder die Gegenwart noch beherrschen sie die eigentliche Handlung. Stattdessen können beide Charaktere gut mit ihrer Vergangenheit umgehen und ihre Erlebnisse werden passend und nachvollziehbar in die Geschichte eingebunden und sorgen durch damit ausgelöste Komplikationen für zusätzliche Spannung.Die damit einhergehende Dramatik und Tragik wird aber immer wieder von Witz und Humor durchbrochen, so dass die Stimmung angehoben wird und es abwechslungsreich bleibt. Neben der Romantik fehlt es auch nicht an erotischen Szenen, die geschmackvoll und richtig dosiert in die Geschichte einfließen.Garrett und Hannah harmonieren einfach wunderbar miteinander und scheinen von Anfang an auf einer Wellenlänge zu sein. Ihre Bindung zueinander entwickelt sich langsam und nachvollziehbar, wodurch ihre Beziehung und die Gefühle füreinander umso authentischer vermittelt werden. Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Hannah und Garret, so dass es möglich ist, beide Perspektiven wahrzunehmen und somit in beide Gefühlswelten einzutauchen. Hannah mochte ich von Anfang an - vor allem aufgrund ihrer selbstsicheren und vorlauten Art. Und auch Garrett konnte ich sehr schnell ins Herz schließen. Auf den ersten Blick wirkt er zwar wie der typische Aufreißer, doch er hat mich sehr schnell vom Gegenteil überzeugt - und nicht nur mich. Mit seiner loyalen und witzigen Art konnte er auch Hannahs Herz in Aufruhr versetzten.Der Schreibstil ist locker und leicht und hat mich angenehm durch die Geschichte geführt. Da ich den direkten Vergleich zu Band 2 der Reihe habe, muss ich sagen, dass mir The Deal sogar noch ein bisschen besser gefallen hat als The Mistake.

    Mehr
  • *Super schöner Collegeroman*

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    Ayanea

    Ayanea

    28. April 2017 um 08:58

    *Super schöner Collegeroman* Ich liebe Liebesgeschichten die auf dem College spielen. Da das Buch also noch als Campus-Roman gepriesen wird, konnte ich gar nicht anders als mich darin zu vertiefen. Nachdem ich angefangen hatte, konnte ich dann auch gar nicht mehr aufhören, so gebannt war ich von der Geschichte.Im Love-Interest stehen Hannah und Garret. Hannah hat gerade in der Ethikprüfung eine 1 erhalten und ist heimlich in Justin Kohl verliebt. Garret ist der Eishockyfrauenschwarm des Campus und ist leider durch besagte Prüfung gefallen und braucht dringend Nachhilfe, um weiter Eishocky spielen zu können. Er versucht also alles um Nachhilfe bei Hannah zu kriegen. Hannah wiederum kann Garret nicht ausstehen, so denkt sie doch sehr klischeehaft über ihn. Als er ihr schließlich einen Deal anbietet, ist sie dabei.Beide Figuren mochte ich auf Anhieb. Hannah ist nicht auf den Kopf gefallen und hat ihr Herz am rechten Fleck. Ihr ist in der Vergangenheit zudem etwas schlimmes passiert und als Leser kann man ihre innere Panik durchaus nachvollziehen. Sehr realitätsnah wird sie als weibliche Protagonistin eingeführt. Garret dagegen ist ein echter Sunnyboy, der jedoch - anders als Hannah zunächst vermutet- nicht auf den Kopf gefallen ist und doch ein paar IQ-Punkte mehr hat. Die Streitereien zwischen Hannah und Garret lesen sich herzerfrischend komisch. Klar das es irgendwann zwischen den beiden beginnt heftig zu prickeln. Auch beim Leser macht sich ein Prickeln bereit, so gut ist der Roman geschrieben. Zum Ende hin gibt es dann noch ein paar dramatische Wendungen (die müssen einfach sein), die das Lesen spannend gestalten.Die Chemie zwischen den beiden und somit zwischen uns dreien (also mich als Leser) hat definitiv gestimmt! Es war ein durchaus schöner Wohlfühlroman, den ich leider viel zu schnell durch gelesen hatte (2 Tage!).Wie gut das der zweite Band schon hier steht! Denn die Geschichte um Garrets besten Freund Logan möchte ich natürlich auch lesen. Klare Leseempfehlung. Toller Collegeroman.

    Mehr
    • 2
  • Ein Angebot, das du nicht abschlagen kannst.

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    vanystef

    vanystef

    13. April 2017 um 08:39

    Diese Liebesgeschichte hat mich echt mitgerissen. Ich habe das Buch so schnell durchgelesen, dass es mich schon fast traurig zurück gelassen hat.Die Charaktere sind wunderbar und der Schreibstil reißt einen mit in die Handlung.Ich habe mit den Charakteren mitgefühlt und hab die Emotionen förmlich gespürt. Zwar ist alles, wie die meisten New-Adult-Romane, vorhersehbar, doch trotzdem ein schönes Buch, welches ich sehr empfehlen kann.

    Mehr
  • Schönes Buch

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    Zora_Knipp

    Zora_Knipp

    12. April 2017 um 14:55

    Die Charaktere sind alle samt sehr facettenreich und das Buch ist sehr schön geschrieben. Doch am Ende fand ich das Buch, dann doch etwas zu lang. Trotzdem sehr lesenswert für alle Liebesromanfans... ☻♥

  • Toller Humor

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    Buechersalat_de

    Buechersalat_de

    28. March 2017 um 10:53

    Das Cover ist eins von diesen typischen Covern. Ein Pärchen das sich küsst. Hätte mich die Klappe nicht angesprochen hätte ich dieses Buch vom Cover her nicht wirklich in Betracht gezogen. Aber Gott sei dank, die Klappe war gut und ich habe das Buch gelesen.Mein erstes Buch von Elle Kennedy, aber nicht mein letztes. Ich habe mich wirklich sehr gut unterhalten gefühlt. Der Schreibstil ist flüssig und leicht und die Protagonisten waren mir auch sehr sympatisch.Es geht um Hannah Wells und die ist so richtig über beide Ohren verknallt. Und zwar in den gut aussehenden Justin, den Quarterback des Football-Teams. Leider gibt es da ein kleines Problem.... sie bringt ihm gegenüber einfach kein einziges Wort heraus.Hannah ist eine starke Protagonistin hat aber ihre kleinen Schwächen, wie zum Beispiel Justin. ;) Sie sieht gut aus und ist nicht auf den Kopf gefallen.Garrett Graham, Kapitän des Eishockey-Teams ist gutaussehend und auch nicht auf den Kopf gefallen, aber er hat dennoch so seine Probleme seinen Notendurchschnitt zu halten. Er braucht also dringend Nachhilfe und da kommt der Deal mit Hannah, wie gerufen. Sie gibt ihm Nachhilfe und er steigert ihre Popularität, damit Justin endlich auf sie aufmerksam wird. Na ob das wirklich gut geht?Auch die Mitbewohner und Eishockey Kollegen von Garrett fand ich absolut passend und ich freu mich schon darauf auch ihre Geschichten zu lesen. Ich hoffe sehr, dass diese Bücher dem hier ähneln.Ich fand die Idee super und ich hatte wirklich Spaß beim Lesen. Die Autorin hat genau das richtige Maß an Humor, Liebe und eine Prise Drama geschaffen. Für mich war das Ende viel zu schnell erreicht ;) Ob Garret es schafft Justin auf Hannah aufmerksam zu machen und ob die beiden dann wirklich ein Paar werden, das müsst ihr wohl selbst heraus finden.

    Mehr
  • LovelyBooks Osterwichteln 2017

    LovelyBooks Spezial
    Federchen

    Federchen

    ♦ Anmeldung bis einschließlich den 16. Februar 2017 möglich! ♦ ♦ Hinweis! Bitte tragt eure Beiträge immer in die davor vorgesehenen Unterthemen ein. Damit erspart ihr mir und vor allem euch ein riesiges Durcheinander! ♦ Hallo liebe Wichtelchen und solche, die es noch werden wollen. Wir befinden uns mitten im Januar und trotzdem wird es Zeit auch schon an Ostern zu denken. Wir freuen uns natürlich über jeden der mitmacht, dennoch müssen wir kurz auf auf Folgendes hinweisen: Bitte nur anmelden, wenn du bereit bist, hier aktiv mitzumachen. Soll heißen, dass du dich am Wichteln auch mit ein oder zwei Beiträgen im Plauderteil meldest, in der Regel öfter als einmal die Woche auf LB unterwegs bist und hier auf private Nachrichten reagierst. Dein Profil sollte aktiv sein! Du solltest auch die notwendige Zeit und ein Budget von 20-30 Euro einplanen. Achtung: Alle, die unter 18 sind, sollten bitte die Erlaubnis ihrer Eltern haben, auch wenn sie ihr Taschengeld dafür "opfern"! Wer sich nicht an die Regeln hält, wird für kommende Wichtelaktionen gesperrt! Wer bereits sehr negativ in anderen Aktionen (z.B. Wanderpakete, Wanderbücher o.ä.) aufgefallen ist, wird eventuell nicht zugelassen. Wir wollen ein faires Wichteln und Miteinander! Nachfolgendes bitte aufmerksam lesen!!! Natürlich geht es auch diesmal wieder darum, jemanden zu überraschen und selbst überrascht zu werden. Jeder der gern mitmachen möchte, meldet sich an und bekommt dann ein Wichtelkind zugeteilt, dem er ein Päckchen packt. Zugleich ist man selbst Wichtelkind und erhält ein Päckchen. Das Spannende dabei ist natürlich der Überraschungseffekt, denn man weiß nicht, was man geschenkt bekommt und von wem. Möglicherweise lässt man sich auf eine fremde Person ein oder man kennt sich gar schon ein wenig über LB. All das bleibt bis zum Auspacktermin geheim. Bitte nicht vorher verraten, wen man beschenkt!!! ♦ Anmeldung: Wer mitmachen möchte, der meldet sich bitte per PN bei mir und schickt mir seine Adresse. Außerdem solltet ihr einen Wunschzettel in das dafür vorgesehene Unterthema posten. Beantwortet dafür einfach die nachfolgende Fragen. Teilt mir bitte auch mit, ob ihr bereit wärt, ein Päckchen europaweit zu versenden. (Nur EU) Wichtelchen aus der Schweiz dürfen gern eine Anfrage bei mir stellen. Sollten sich weitere Schweizer finden, sollte einer Teilnahme nichts im Weg stehen. Nur wer mir seine Adresse schickt, kann mitmachen. Bitte nicht vergessen!!! Die Adressen sind sehr wichtig, sonst weiß der zukünftige Wichtel nicht, wo das Päckchen hinreisen soll. Wir losen dann später aus, wer euer Wichtelkind sein wird. Anmeldungen sind bis einschließlich den 16. Februar 2017 möglich. Wer euer Wichtelkind ist, teilen wir euch am 18./19. Februar 2017 mit. Diese Fragen sollen euch helfen, einen gut gefüllten Wichtelwunschzettel hier im Thread zu schreiben, bitte nicht per PN an uns... Was mögt ihr besonders gern? Was mögt ihr gar nicht? Welche Bücher lest ihr am liebsten? Oder soll es lieber kein Buch sein? Sind Mängelexemplare ok? Sind gebrauchte Bücher ok? Mögt ihr Süßigkeiten? Wenn ja, welche? Trinkt ihr vielleicht Tee oder lieber Kaffee? Habt ihr ein Hobby, wobei euer Wichtel euch mit Material unterstützen kann?  Womit kann man euch sonst eine Freude machen? Welche Farben mögt ihr am liebsten? An alle Wichtelchen, die sich vorrangig Bücher wünschen, denkt bitte auch daran, dass das kein reines Bücherwichteln ist. Viele zukünftige Wichtelmamas würden neben einem Buch auch ganz viele andere tolle Sachen beilegen. Dazu werden natürlich eure Wünsche benötigt. Als Anhaltspunkt könnte dienen, was ihr macht, wenn ihr nicht lest oder auf Arbeit seid. Vielleicht malt der ein oder andere, oder bastelt, macht Scrapbooking oder filzt, näht, strickt, häkelt, puzzelt, spielt gern Karten, liegt stundenlang in der Badewanne, hört wahnsinnig gern Musik, schreibt, dichtet, oder tut etwas ganz anderes. Nicht nur wir würden uns freuen, wenn der Schwerpunkt des Wunschzettels nicht nur auf den Büchern liegt. Bitte achtet darauf, dass bei euren Wünschen Dinge dabei sind, die nicht den preislichen Rahmen sprengen. Neue Wichtelchen dürfen auch sehr gern bei den "Alten Hasen" schauen, wie ein Wichtelwunschzettel aussehen könnte. Achtung! Wer als Teilnehmer in der unteren Liste eingetragen ist und bis zum 16. Februar um Mitternacht noch keinen Wunschzettel gepostet hat, wird vom Osterwichteln kurzfristig ausgeschlossen! ♦ Verschicken: Die Pakete müssen bis spätestens 29. März 2017 -VERSICHERT!!!- verschickt werden. Dies bedeutet bei der DHL als Paket (auch Pluspäckchen, die man komplett fertig kaufen kann, gehen nicht!) und bei Hermes ist ab dem Päckchen alles versichert. Bitte achtet darauf, dass ihr es wirklich spätestens dann verschickt. Es ist wichtig diesen Termin einzuhalten, damit dann jeder sein Päckchen pünktlich öffnen kann. In vergangenen Wichtelaktionen kam es immer wieder zu Zustellproblemen bei DHL und Hermes. Bitte schreibt auf das Päckchen "Meister-Lampe-Post" oder "Lovelybooks-Osterwichteln" als Erkennung, dass es sich um ein Wichtelpäckchen von LovelyBooks handelt. So weiß das Wichtelkind, dass dieses nicht vor dem 16. April 2017 geöffnet werden darf. Wer am 06. April 2017 noch kein Päckchen erhalten hat, meldet sich bitte auf jeden Fall per PN bei uns. Immer wieder kam es in vergangenen Wichtelaktionen zu Problemen, weil nicht pünktlich oder unversichert verschickt und nicht auf Nachrichten reagiert wurde. Daher hier jetzt ganz klar als neue Regel: - Wer nicht versichert verschickt, sprich, keine Sendenummer nachweisen kann, wird für die nächsten Wichtelaktionen gesperrt!!! - Wer sich nicht mit den Mindestbeiträgen wie Wunschzettel schreiben, Wichtelkind erhalten, Paket erhalten und einem Auspackbericht (inkl. Erraten der Wichtelmama) in den jeweiligen Unterthemen beteiligt, wird für die nächsten Wichtelaktionen gesperrt!!! ♦ Auspacken: Unser gemeinsamer Auspacktermin wird der 16. April 2017 sein. Dabei spielt die Uhrzeit keine Rolle. Einige werden sicher schon am 15. April auf Mitternacht warten. ;-) Wer später auspacken will oder muss, meldet dies bitte im Unterthema "Gemeinsames Auspacken". So weiß der Wichtel Bescheid und sitzt nicht ungeduldig vor dem Bildschirm. Bitte lasst euch auf keinen Fall schon von Neugier getrieben dazu verleiten, das Päckchen eher zu öffnen. Schön warten!!! ;-) Es gehört unbedingt dazu, sich im dafür vorgesehenen Unterthema zu melden, wenn das Päckchen angekommen ist. Außerdem wird ein Auspackbericht im Unterthema "Gemeinsames Auspacken" erwartet, am liebsten mit Foto!!! ♦ Geschenke: Bei den Geschenken sollte es nicht um besser, teurer und neuer gehen, sondern darum, etwas mit Herz für jemanden auszusuchen. Jemandem mit einem selbstgepackten Päckchen eine Freude machen, sollte das Ziel sein. Eine gut gewählte Kleinigkeit, ein lieber Kartengruß, eine kleine kreative Arbeit, all das kommt viel besser an, als ein teuer gekauftes Buch oder gar nur ein Büchergutschein. Trotzdem sollte man den preislichen Rahmen von 20-30 Euro immer im Auge behalten. Sicher werden sich viele Bücher wünschen, es sollte allerdings kein Muss sein. Wer Bücherwünsche hat, kann diese gern im Beitrag mit anhängen oder vielleicht hat derjenige ein Wichtelwunschregal in seiner Bibliothek hier bei LB eingerichtet. Dann bitte darauf hinweisen. Mängelexemplare oder gebrauchte Bücher sollte man nur verschenken, wenn das Wichtelkind in der Beantwortung der Fragen sein OK gegeben hat. Außerdem muss jeder ein Rätsel zu seiner Person mit in das Päckchen legen. Wie das aussehen soll, ist dabei ganz eurer Fantasie überlassen - ganz egal ob Kreuzworträtsel, Bilderrätsel, Logikrätsel oder etwas ganz anderes. Nur allzu schwer sollte es nicht sein, denn das Wichtelkind will sich sicher mit einer persönlichen Nachricht bei der Wichtelmama bedanken. Noch einmal die wichtigsten Daten: ♦ Anmeldeschluss: 16. Februar 2017 - Adresse (inkl. vollständigem Namen) an Federchen nicht vergessen!!! ♦ Wichtelvergabe: 18. / 19. Februar  (PN von nordbreze oder Federchen) ♦ spätester Versand: 29. März 2017 (Sendungsnummer an den Wichtelkindausloser) ♦ Auspacktermin: 16. April 2017 Nun hoffen wir auf viele Mitwichtler und wünschen uns allen: Viel Spaß!!! PS: Noch Fragen?? Dann her damit!! Auch dafür gibt es ein Unterthema! Ich werde nachfolgend eine Liste der Teilnehmer führen. Bitte nicht böse sein, wenn ihr dort nicht sofort erscheint. Wer mir seine Adresse geschickt hat, kommt auch sicher drauf. *** Bitte überlegt euch vor der Anmeldung, ob ihr wirklich Lust, Zeit und das nötige Taschengeld habt, um hier teilzunehmen. Es gehört nämlich dazu, selbst ein Päckchen liebevoll zu packen & zu verschicken, sich hier zu melden, wenn das Wichtelpaket angekommen ist, beim Auspacken mit dabei zu sein usw. ... Wer Zweifel hat, kann gern bei der nächsten Wichtelrunde von neuem überlegen. Falls jemand schon angemeldet ist und sich doch lieber wieder abmelden möchte, sollte dies bis spätestens den 15. Februar 2017 melden. *** Teilnehmerliste: Aaaaa123 - Wunschzettel - Bericht / erraten (darklittledancer) Abenteuerlabor - Wunschzettel - noch ohne Bericht Adrenalinchen - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten Alexlaura - Wunschzettel - Bericht / (Nymphe) Alice90 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lebensglueck) Alondria - Wunschzettel - Bericht / erraten (Nelebooks) AmbertStClair - Wunschzettel - Bericht / erraten (Yannah36) AnjaNejem - Wunschzettel - Bericht / erraten (Nayla) AnMaPhi - Wunschzettel - Bericht / erraten (Stephanie82) Annika_70 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Jule_liest) Arachn0phobiA - Wunschzettel - Bericht / erraten (AmberStClair) Baasies - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lovely90) BiancaR - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lesezeichen16) bigchaos - Wunschzettel - Bericht / erraten (NanaO) Blaubeerblau - Wunschzettel - Bericht / erraten (SophieBell) BookfantasyXY - Wunschzettel - Bericht / erraten (Nancymaus) BookishGirl - Wunschzettel - Bericht / erraten (Aaaaa123) BooksWillTurnYouOn - Wunschzettel - Bericht / erraten (Shira-Yuri) Bosni - Wunschzettel - Bericht / erraten (imago_magistri) Brixia - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten buchfeemelanie - Wunschzettel - Bericht / erraten (Tessara) buchjunkie - Wunschzettel - Bericht / erraten (Sasi1990) Buchmagie - Wunschzettel - Bericht / erraten (Wermoewe) buecherhipster - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten buecher-nerd - Wunschzettel - Bericht / erraten (k1sm3th) calimero8169 - Wunschzettel - Bericht / erraten (wasserminze) carrie- - Wunschzettel - Bericht / erraten (N9erz) chaos-deluxe - Wunschzettel - Bericht / erraten (Meganemoll) Christina_Repka - Wunschzettel - Bericht / erraten (Kodabaer) crimess - Wunschzettel - Bericht / erraten (Arachn0phobiA) dailythoughtsofbooks - Wunschzettel - Bericht / erraten (Gaensebluemchenliebe) darklittledancer - Wunschzettel - Bericht / erraten (magdalenahuber) DarkOwl - Wunschzettel - Bericht / erraten (YaBiaLina) DasLeseschaf - Wunschzettel - Bericht / erraten (DesireeMe) Debbi1985 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Buchmagie) DesireeMe - Wunschzettel - noch ohne Bericht DianaE - Wunschzettel - Bericht / erraten (Sylke0668) diebuchrezension - Wunschzettel - Bericht / erraten (hallolisa) downblackangel - Wunschzettel - noch ohne Bericht dreamlady66 - Wunschzettel - Bericht / erraten (LubaBo) Engel1974 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lirenia) Endora1981 - Wunschzettel - Bericht / erraten (diebuchrezension) Ela_Fritzsche - Wunschzettel - noch ohne Bericht Elera - Wunschzettel - Bericht / erraten (Annika_70) elfentroll - Wunschzettel - Bericht / erraten (Queenelyza) Eliza_ - Wunschzettel - Bericht / erraten (buecher-nerd) Farbwirbel - Wunschzettel - Bericht / erraten (TJsMUM) Fjordi93 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Christina_Repka) Flocke86 - Wunschzettel - Bericht / erraten (dailythoughtsofbooks) Fulden - Wunschzettel - Bericht / erraten (Kugeni) Gaensebluemchenliebe - Wunschzettel - Bericht / erraten (Fjordi93) GrOtEsQuE - Wunschzettel - Bericht / erraten (TanjaMaFi) Herbstmädchen - Wunschzettel - Bericht / erraten (buchjunkie) Hopeandlive - Wunschzettel - Bericht in anderem Beitrag / erraten (Vucha) Ilea - Wunschzettel - ohne Bericht / erraten (Mika_liest) imago_magistri - Wunschzettel - Bericht / erraten (Winterzauber) Immeline - Wunschzettel - Bericht in anderem Beitrag / erraten (?) ioreth - Wunschzettel - Bericht / erraten (bigchaos) jasaju2012 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Endora1981) Jezebelle - Wunschzettel - Bericht / erraten (Bosni) Jule_liest - Wunschzettel - Bericht / erraten (maxi) Katey - Wunschzettel - Bericht / erraten (Melody73) -Kathi0801- - Wunschzettel - noch ohne Bericht k1sm3th - Wunschzettel - Bericht / erraten (DianaE) Kira_Silberstern - Wunschzettel - Bericht / erraten (Blaubeerblau) Kodabaer - Wunschzettel - Bericht / erraten (chaos-deluxe) kugelblitz85 - Wunschzettel - Bericht / erraten (calimero8169) Kugeni - Wunschzettel - Bericht / erraten (Marinaab) LadyIceTea - Wunschzettel - Bericht / erraten (GrOtEsQuE) Lagoona - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lilasan) LarasEngel - Wunschzettel - Bericht anderer Beitrag / erraten (Michicorn) laraundluca - Wunschzettel - Bericht / erraten (Punkylein) LBroschat - Wunschzettel - Bericht / erraten (BookfantasyXY) Lebensglueck - Wunschzettel - Bericht / erraten (pia64) LeenChavette - Wunschzettel - Bericht / erraten (Kira_Silberstern) Lesefieber - Wunschzettel - Bericht / erraten (crimess) Lesezeichen16 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Brixia) lieswasdichgluecklichmacht - Wunschzettel - Bericht / erraten (natti_Lesemaus) Lilasan - Wunschzettel - Bericht / erraten (Abenteuerlabor) Lirenia - Wunschzettel - Bericht / erraten (Shellysbookshelf) Lisa457 - Wunschzettel - (hallolisa) Bericht / erraten (BooksWillTurnYouOn) -littlesunshine- - Wunschzettel - Bericht / erraten (Eliza_) Lovely90 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Herbstmädchen) loveYouknowMe - Wunschzettel - Bericht / erraten (kugelblitz85) LubaBo - Wunschzettel - Bericht / erraten (DasLeseschaf) Luminella - Wunschzettel - Bericht / erraten (xxlxsa) Lumino - Wunschzettel - Bericht / erraten (samea) magdalenahuber - Wunschzettel - Bericht / erraten (thora01) magische_zeilen - Wunschzettel - Bericht / erraten (loveYouknowMe) Marinaab - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten maxi - Wunschzettel - Bericht in anderem Beitrag / erraten (lieswasdichgluecklichmacht) Meganemoll - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten melanie1984 - Wunschzettel - Bericht / (buecherhipster/Wichtelengel) melaniesbuecher - Wunschzettel - Bericht / erraten (Adrenalinchen) Melli274 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Immeline) Melody73 - Wunschzettel - Bericht in anderem Beitrag / erraten (melaniesbuecher) mia0503 - Wunschzettel - Bericht / erraten (melanie1984) Michicorn - Wunschzettel - Bericht / erraten (LBroschat) Mika_liest - Wunschzettel - Bericht / erraten (momkki) Mitchel06 - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten momkki - Wunschzettel - Bericht / (widder1987) Mone97 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Debbi1985) Myxania - Wunschzettel - Bericht / erraten (Engel1974) NanaO - Wunschzettel - Bericht / erraten (Mone97) Nancymaus - Wunschzettel - Bericht / erraten (Ilea) nataliea - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lumino) natti_Lesemaus - Wunschzettel - Bericht / erraten (Alice90) Nayla - Wunschzettel - Bericht / erraten (LarasEngel) Nelebooks - Wunschzettel - Bericht / erraten (dreamlady66) NeySceatcher - Wunschzettel - Bericht / erraten (Schokoladenteddy) niknak - Wunschzettel - Bericht / erraten (mia0503) N9erz - Wunschzettel - Bericht / erraten (BookishGirl) Nymphe - Wunschzettel - Bericht / erraten (worttaenzerin) pia64 - Wunschzettel - Bericht in anderem Beitrag / erraten (jasaju2012) Ponybuchfee - Wunschzettel - Bericht / erraten (Melli274) Punkylein - Wunschzettel - noch ohne Bericht Queenelyza - Wunschzettel - Bericht / kein Rätsel querleserin_102 - Wunschzettel - Bericht / erraten (BiancaR) Rine - Wunschzettel - Bericht / erraten (Flocke86) Samaina - Wunschzettel - Bericht / erraten (Luminella) samea - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lagoona) Sasi1990 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Farbwirbel) schacla - Wunschzettel - noch ohne Bericht Schokoladenteddy - Wunschzettel - Bericht / erraten (schacla) Shellysbookshelf - Wunschzettel - Bericht / erraten (Myxania) Shira-Yuri - Wunschzettel - Bericht / erraten (thiefladyXmysteriousKatha) snowi81 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Alexlaura) Stephanie82 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Ela_Fritzsche) SophieBell - Wunschzettel - Bericht / erraten (Fulden) Sunny Rose - Wunschzettel - Bericht / erraten (snowi81) Sweetangel203 - Wunschzettel - Bericht in anderem Beitrag / erraten (laraundluca) Sweetheart_90 - Wunschzettel - Bericht / erraten (carrie-) Sylke0668 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Sweetangel203) TanjaMaFi - Wunschzettel - Bericht / erraten (ioreth) Tessara - Wunschzettel - Bericht / erraten (magische_zeilen) thiefladyXmyteriousKatha - Wunschzettel - Bericht / erraten (elfentroll) thora01 - Wunschzettel - Bericht / erraten (niknak) TJsMUM - Wunschzettel - Bericht / erraten (-littlesunshine-) Vucha - Wunschzettel - Bericht / erraten (kathi0801) wasserminze - Wunschzettel - Bericht / erraten (Elera) Wermoewe - Wunschzettel - noch ohne Bericht widder1987 - Wunschzettel - Bericht / erraten (AnjaNejem) Winterzauber - Wunschzettel - Bericht / erraten (querleserin_102) worttaenzerin - Wunschzettel - Bericht / erraten (nataliea) xxlxsa - Wunschzettel - Bericht / erraten (AnMaPhi) YaBiaLina - Wunschzettel - Bericht / erraten (Alondria) Yannah36 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Zsadista) Zsadista - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lesefieber)

    Mehr
    • 4027
  • Studentin braucht Hilfe

    The Deal – Reine Verhandlungssache
    letter69

    letter69

    21. March 2017 um 08:19

    Okay, wir haben wieder eine Studentin, die nicht viel Lebens- und Liebeserfahrung mit sich bringt, aber dafür natürlich als gute Studentin glänzt. Obwohl sie sich anfänglich ziert, weil der absolute Möchtegern des Eishockeyteams unbedingt gute schulische Leistungen erbringen muss und ihre Nachhilfe braucht, lässt sie sich auf den Deal ein und er revanchiert sich dafür, sie für den Typen interessant zu machen, in den sie sich verguckt hat. Aber es kommt natürlich alles anders und es ist vorhersehbar....dennoch fand ich den Roman unterhaltsam und fand es schade, als es zu Ende war.

    Mehr
  • weitere