Ellen Alpsten

(369)

Lovelybooks Bewertung

  • 698 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 16 Leser
  • 137 Rezensionen
(87)
(135)
(102)
(33)
(12)

Lebenslauf von Ellen Alpsten

Ellen Alpsten wurde 1971 in Kitale in Kenya geboren . Dort lebte sie mit ihren Eltern bis sie 1991 nach Deutschland zurückkehrten. So machte sie in Deutschland ihr Abitur, studierte erst in Köln dann in Paris - Jura, Politik, Philosophie und Wirtschaft. Heute lebt Alpsen mit ihren 3 Söhnen und Mann in London. Dort ist sie als Moderatorin für N24 tätig. Seit 2004 arbeitet Ellen Alpsten als freie Schriftstellerin und Journalistin, u.a für die FAZ, Spiegel Online, die Madame und mehrere britische Publikationen wie das politisch-kulturelle Magazin Standpoint.

Bekannteste Bücher

Die Zarin : Roman.

Bei diesen Partnern bestellen:

Vincelot und das geheime Burgverlies

Bei diesen Partnern bestellen:

Heute trägt der Himmel Seide

Bei diesen Partnern bestellen:

Colours of Africa

Bei diesen Partnern bestellen:

Halva, meine Süße

Bei diesen Partnern bestellen:

Sommernachtszauber (German Edition)

Bei diesen Partnern bestellen:

Vincelot und der Schwarze Ritter

Bei diesen Partnern bestellen:

Sommernachtszauber

Bei diesen Partnern bestellen:

Vincelot und der Feuerdrache

Bei diesen Partnern bestellen:

Weiße Schuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Rebella - Eine Liebe in Paris

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Löwin von Kilima

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Shakespeare for ever

    Auf den Spuren von William Shakespeare
    Daphne1962

    Daphne1962

    21. June 2017 um 19:26 Rezension zu "Auf den Spuren von William Shakespeare" von Ellen Alpsten

    "Auf Dinge, die nicht mehr zu ändern sind, muss auch kein Blickzurück mehr fallen! Was getan ist, ist getan und bleibt's."(William Shakespeare 1564-1616)Wer hat ihn nicht gesehen, den Film Shakespeare in Love. Völlig beseelt bin ich aus dem Kino damals gekommen. Nun hab ich Dank einer LB-Leserin dieses tolle Buch entdeckt. Wer kennt nicht seine großen Werke "Romeo und Julia" oder "Mcbeth", "Was ihr wollt" oder "Othello".Dieser schöne Bildband über einen Mann, über den man so wenig weiß, ist so wunderschön gemacht. Tolle ...

    Mehr
    • 2
  • Sein Leben und seine Werke

    Auf den Spuren von William Shakespeare
    Postbote

    Postbote

    16. April 2017 um 23:53 Rezension zu "Auf den Spuren von William Shakespeare" von Ellen Alpsten

    Noch heute ist der Künstler so Berühmt das seine Stücke immer noch aufgeführt werden. Auf den Bühnen der Welt oder in kleinen organisierten Theatergruppen, finden sich eine Schar an Zuschauern. Wer war Shakespeare und wie wurde er so erfolgreich? Mit diesem Buch wird man Bildlich und klein gehaltenen Texten, sehr gut und informationsreich über den Künstler unterhalten. Geboren in Strutford up Avon, dort aufgewachsen, zur Schule gegangen, dort auch geheiratet und dort ebenfalls Vater von drei Kindern geworden. Doch er wollte ...

    Mehr
    • 2
  • Von Anfang bis Ende spannend.

    Die Lilien von Frankreich
    Traudich

    Traudich

    02. April 2017 um 20:25 Rezension zu "Die Lilien von Frankreich" von Ellen Alpsten

    Dem Klappentext kann man entnehmen, dass Phantasie und historische Wahrheit erzählt werden. Leider kann man weder im Vorwort noch im Nachwort lesen bei welchen Begebenheiten es sich um historische Wahrheit handelte.  Ich hatte in der Schule nicht französische Geschichte als Hauptfach. --- Gleich auf den ersten Seiten wurde Spannung erzeugt, die bis zum Ende angehalten hat.

  • Sommernachtszauber - Ellen Alpsten

    Sommernachtszauber
    booksworldbylaura

    booksworldbylaura

    25. March 2017 um 17:44 Rezension zu "Sommernachtszauber" von Ellen Alpsten

    Und nun kommt auch meine zweite Rezension und zwar zu "Sommernachtszauber" von Ellen Apsten.Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥ Allgemeines QuelleTitel:SommernachtszauberAutor/in:Ellen AlpstenVerlag:CoppenrathGenre:Liebe/FantasyISBN:978-3-649-61056-4Preis:17,95 EuroSeiten:416 Kaufen? Handlung Seit ihrer ersten Begegnung mit dem jungen Schauspieler Johannes ist das Leben für Caroline wie ein Rausch. Tagsüber gibt sie auf der Bühne alles, um ihre erste große Rolle als Julia perfekt zu ...

    Mehr
  • Ein Vorleseabenteur mit dem Ritter Vincelot

    Ritter Vincelot - Der Raub des Sonnenamuletts (Vorleseband)
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    16. February 2017 um 15:50 Rezension zu "Ritter Vincelot - Der Raub des Sonnenamuletts (Vorleseband)" von Ellen Alpsten

    Sehnlichst von vielen Kindern erwartet, aber nicht nur von ihnen! Auch Eltern haben immer wieder große Freude an den bezaubernden Geschichten von Ellen Alpsten. Anders als bei den Bilderbüchern liegt uns nun ein Vorlesebuch vor. Gut vorgelesen werden auch die Bilderbücher dies Vorlesebuch besticht durch wesentlich mehr Text. Hier steht die Geschichte im Vordergrund. Natürlich hat Andrea Hebrock auch hierzu viele detailreiche Bilder gezaubert. Sie lassen die Vorlesegeschichte leben und ergänzen den Text . Neben kleineren ...

    Mehr
  • Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    ACHTUNG! DIES IST EINE CHALLENGE UND KEINE VERLOSUNG ODER LESERUNDE! 
 ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN!  Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017 Ein neues Jahr bricht an und wir wollen es bunt und farbenfroh machen. Wie auch in den letzten Jahren, wird jeder Monat einer anderen Farbe gewidmet. Auch die Zusatzaufgaben kommen wieder zum Einsatz, jedoch in etwas anderer Form als bisher.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere  Farbe im Vordergrund. 
Lest dazu ein Buch, dessen Cover vorrangig in der vorgegebenen Farbe ...

    Mehr
    • 863
  • Russland und seine Zarin

    Die Zarin
    histeriker

    histeriker

    13. September 2016 um 08:17 Rezension zu "Die Zarin" von Ellen Alpsten

    Ich kenne mich etwas in der russischen Geschichte aus und Peter der Große war einer meiner "Lieblingszaren" ( wenn man überhaupt so etwas über die Zaren sagen kann). Deswegen habe ich zu diesem Buch gegriffen, da ich über seine zweite Ehefrau nur wenig wusste. Ich habe das Buch als E-Book gelesen.Ich habe das Buch nicht mit Freude gelesen. Wenn ich es nicht für zwei Challenges, an denen ich teilnehme, einbringen könnte, hätte ich es sicher nicht zu Ende gelesen. Vor allem in der Mitte des Buches ging es vor allem um Sex, Trinken, ...

    Mehr
    • 2
  • ✨Sommerlich, Nächtlich und so Zauberhaft ✨

    Sommernachtszauber
    Emi_

    Emi_

    15. July 2016 um 16:43 Rezension zu "Sommernachtszauber" von Ellen Alpsten

    ღ¸¸.•*¨*Caroline und Johannes lebten die schönste Lüge der Welt - ihre eigene, vollkommene Wahrheit. ✨Sommerlich, Nächtlich und so Zauberhaft ✨ Ellen Alpsten (Autorin) spricht viele Themen an. Das Theater, Weltliteratur, "old times", arm und reich, beliebt und unbeliebt, Freundschaft, Schauspielerei und natürlich die Liebe... Die Geschichte hatte so etwas Dramatisches an sich da Sommernachtszauber mit dem Stück Romeo und Julia wundervoll zusammengeflossen sind und dadurch entstand etwas ganz neues. Die Schreibweise kann einen ...

    Mehr
  • Leo Löwchen 15J. Rezi zu "Heute trägt der Himmel Seide"

    Heute trägt der Himmel Seide
    LeoLoewchen

    LeoLoewchen

    11. July 2016 um 20:47 Rezension zu "Heute trägt der Himmel Seide" von Ellen Alpsten

    Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg…Wo Talent ist, ist auch Neid…Und da wo Träume sind, ist auch Leidenschaft! Heute habe ich für euch das Buch „Heute trägt der Himmel Seide“ von Ellen Alpstenaus dem coppenrath Verlag. Als Tochter aus einfachem Hause, hat Alice bisher nur in Gedanken ein spektakuläres Leben geführt.Dabei spürt sie förmlich, wie sich irgendetwas in ihr nach draußen ziehen will – hinaus in die große weite Welt.Ihr Traum ist es, Modedesign zu studieren und sich in einer Metropole wie London durchzusetzen.Doch bis ...

    Mehr
  • Schöne Abbildungen und ein leicht-lockerer, aber informativer Text

    Auf den Spuren von William Shakespeare
    BlueSunset

    BlueSunset

    14. June 2016 um 13:10 Rezension zu "Auf den Spuren von William Shakespeare" von Ellen Alpsten

    In diesem Bildband finden sich zahlreiche Informationen zu Shakespeares Leben, seinen Werken, aber auch seiner Zeit generell. Die Texte sind kurzweilig, leicht und sehr informativ geschrieben. Die Autorin hat sich Mühe gegeben, die Fakten, Zahlen und Personen so einzufügen, dass die Sätze nicht überladen wirken, sondern diese Informationen scheinbar nebenbei „mittragen“. Meine Meinung Die einzelnen Kapitel des Buches laden dazu ein, darin zu stöbern – Dieser Bildband ist eher eine Lektüre für Zwischendurch, in der man immer mal ...

    Mehr
  • weitere