Ellen B. Crown Top Secret - Akte 001

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Top Secret - Akte 001“ von Ellen B. Crown

Der Tod kommt schnell, sagen die Indios. Unausweichlich, furchterregend. Und manchmal nimmt er eine grausame Gestalt an. Alles, was dann zurückbleibt, ist... "La sangre y la oscuridad"... das Blut und die Dunkelheit... Menschenfeindliches Land. Wer versucht zu überleben, betritt diese Insel niemals...

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Der beste Fall von Robert Hunter

AnnetteH

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Sehr empfehlenswert!

Love2Play

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Top Secret - Akte 001" von Ellen B. Crown

    Top Secret - Akte 001
    sabisteb

    sabisteb

    24. August 2010 um 20:13

    Schon bei der Titelmelodie merkt man, an welche bekannte Fernsehserie sich diese Produktion anlehnt: AkteX Jedoch sind die Charaktäre deutlich härter drauf. Jade Morgrave liebt Kampfsport und besteht darauf, dass sie Miss und nicht Mrs. Morgrave ist. W. Ashton Rawleigh ist wie die Abkürzung seines Namens: WAR. Beide Agenten waren zunächst zu ihrem eigenen Schutz unter anderer Identität und mit deaktivierter Erinnerung in Ruhestand, bis eine Situation es erfordert, dass Trinity sie wieder reativiert. Auf einer einsamen Insel ist ein seltsames Wesen gesichtet worden und die beiden sollen herausfinden, was es damit auf sich hat. Ähnlich wie bei der Vorlage Akte X gibt es jedoch auch in diesem Hörspiel keine eindeutige, zufriedenstellende Erklärung der Vorgänge. Super Sprecher, besonders der Erzähler: Die Synchronstimme von Dr. House. Dialogbasiert ohne unnötige Actionszenen und sehr gute Geräuschkulisse.

    Mehr